1. Zetor-Forum Fotowettbewerbe 2020/21
  2. Seit Firefox Update 77 (auch 77.01) kommt es zu Problemen mit dem Browser beim benutzen des Forums:

    Lösung:
    1. Öffnet den Firefox
    2. in der Browser Adresszeile gebt ihr ein: about:config und mit ENTER/Absenden bestätigen
    3. die eventuell angezeigte Warnung bestätigen und fortfahren, dann in der Such-Zeile oberhalb, nach "cache" suchen lassen
    4. die Zeile "browser.cache.check_doc_frequency" doppelt anklicken oder nach Rechtsklick im sich öffnenden Kontext-Menü bearbeiten auswählen
    6. den Standardwert von "3" auf "1" ändern/setzen
    7. bestätigen mit "OK" oder ENTER
    Mehr Infos: Alle Infos zu den aktuellen Firefox Problemen

    Weitere Lösungen:
    1. als kurzfristige Lösung: im Firefox die Browser Chronik, Cache und Cookies leeren/löschen
    2. eine ältere und funktionierende Firefox Version (Version 76.x statt 77.x) down graden oder die portable Firefox Version 76 (keine Installation nötig, einfach downloaden und starten) benutzen
    3. einen anderen Browser benutzen. z.B. Google Chrome oder auch: Micosoft Edge, Safari, Opera

    Tut mir leid das ihr da derzeit Probleme habt, aber mir liegen aktuell noch keine besseren Infos zum Problem seit dem letzten Firefox Updates und einer Lösung besseren vor.

    Solltet ihr weiterhin Probleme damit haben, kontaktiert uns über das Kontaktformular oder per Email.

    Information ausblenden
uli
Letzte Aktivität:
1.10.2018
Registriert seit:
6.03.2014
Beiträge:
95
Zustimmungen:
26
Punkte für Erfolge:
41
Geschlecht:
männlich
Geburtstag:
4.10.1952 (Alter: 67)
Ort:
Finnland Kemijärvi
Beruf:
Teilzeit, leider kaum Landtechnik Erfahrung
zur Fanseite

uli

Mitglied, männlich, 67, aus Finnland Kemijärvi

uli wurde zuletzt gesehen:
1.10.2018
  • Es existieren bisher noch keine Nachrichten im Profil von uli, die angezeigt werden können.
  • Die Seite wird geladen...
  • Die Seite wird geladen...
  • Persönliche Informationen

    Geschlecht:
    männlich
    Geburtstag:
    4.10.1952 (Alter: 67)
    Ort:
    Finnland Kemijärvi
    Beruf:
    Teilzeit, leider kaum Landtechnik Erfahrung
    Traktor/en:
    Zetor 5945 Allrad
    Nuffield M4
    Powerfab 360WD (Bagger)
    Technik:
    Pilkemaster Evo30
    Ich liebe das Leben an einem lappländischen See.

    Der Sommer ist kurz, aber wunderschön (Wasser bis zu 22 Grad).
    Ich liebe die Ruhe und Einsamkeit direkt am See, trotzdem bin ich in 25km in der Stadt. Ich mag die wechselnden Jahreszeiten, die hellen Nächte im Sommer und den dunkleren Herbst (ähnlich wie in Deutschland). Im Winter haben wir zwar kaum Sonne, aber der Schnee macht von November bis Anfang Mai alles hell.
    Die Temperatur schwankt hier üblich von -33 bis +33 Grad mit bis zu -40 Grad an einzelnen Tagen , in manchen Jahren sogar fast -50 Grad.
    Da geht nichts ohne elektrischen Vorwärmer. Ab -35 macht man den Traktor (und auch Dieselautos) besser gar nicht mehr aus. Spätestens ab -40 Grad werden Gummiteile steinhart, auch die Reifen. Also gut aufpumpen, damit sie beim Fahren rund sind ;)
    Hier gibt es auch ganz andere Ölempfehlungen von den lokalen Anbietern. Mit Standardöl für den Zetor geht z.B. bei den Extremtemperaturen keine Hydraulik mehr richtig.
    Als Kühlflüssigkeit benutzen wir üblichen Frostschutz 1:1 und wenn es ärger als -50 Grad würde, müsste man auf Hydrauliköl als Kühlerflüssigkeit umstellen. Aber ich glaube dann lässt man die Kühler ab und bleibt selbst besser hinterm Ofen;)
    Im lappländischen Sommer habe ich viele Teile meines Zetor 5945 überholt und dabei viel Erfahrung gesammelt. Danke an Joachim und andere aus dem Forum, ich hätte das ohne Euch nicht geschafft.
    Hoffen wir, dass der 5945 auch bei den Minusgraden einigermaßen dicht bleibt. Auch bei Kleb-und Dichtstoffen gibt es nur eine kleine Auswahl, die bei den Temperaturen noch einsetzbar sind.
    Im Winter kann man praktisch keine Reparaturen draussen machen, man müsste in eine geheizte Halle. Die Finger wollen sonst nicht (wir tragen oft mehrere Handschuhe übereinander) und das Material ist kaum zu verarbeiten. Höchste Kunst ist es schon dann schon draussen eine Bremsglühbirne zu ersetzen oder eine M4 Schraube einzudrehen.
    Alle Kunststoffteile brechen bei tiefen Temperaturen wie Glas. Dann funktionieren Kabelbinder, Klebeband und vieles Andere nicht mehr.

    Eine andere - aber eine sehr schöne Welt.

    Inhalte und Kontaktmöglichkeiten

    Signatur

    Es ist nicht die Frage OB es geht sondern nur die Frage WIE es geht :)
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden