1. Wegen der am 25. Mai 2018 in Kraft tretenden neuen DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) ist es leider nötig, das jedes Bestandsmitglied, egal wie lange dabei oder in welcher Funktion, unsere neuen Datenschutzhinweise und daran angepassten Nutzungsbedingungen lesen und diesen zustimmen muss, wenn er/sie unsere Seiten weiterhin als registriertes Mitglied nutzen möchte.
    Ohne diese Anpassungen und einige kleine Änderungen auf unseren Seiten, wäre ein weiter Betrieb von Zetor-Forum.de leider nicht mehr möglich.

    Es werden dir automatisch bei Anmeldung entsprechende Hinweise eingeblendet.

    Vielen Dank für dein Verständnis.
    Information ausblenden
  2. Hallo Gast,
    dein Zetor-Forum.de wird sich am 3. März und am 23. März an einer Protest-Aktion gegen den geplanten Artikel 13, "Upload-Filter", beteiligen. Wir werden dir dann einen Vorgeschmack auf die Zeit nach Einführung des Artikel 13 geben, sollte dieser in der geplanten Form verabschiedet werden.
    An diesen Tagen werden im Forum keine Bilder (Anhänge in Beiträgen, Bilder in der Galerie) zu sehen sein, was unterm Strich die Konsequenz, für uns als Betreiber dieser Seiten, mit Einführung des aktuellen Gesetzentwurfes wäre.
    Analog wären noch viele, viele weitere Seiten und Plattformen betroffen wenn es dazu kommt - lies mehr dazu hier:
    Protestaktion gegen den geplanten Oupload-Filter, Artikel-13
    Information ausblenden

Frage Alternator - wie anschließen im Zetor 7045?

Dieses Thema im Forum "Zetor 2011 - 7341 Major (UR1)" wurde erstellt von Schüde, 7.02.2019.

  1. Schüde

    Jonas Schüde Mitglied

    Reg. seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    45
    Ort:
    Schweiz, Aargau
    Name:
    Jonas
    Traktor/en:
    Zetor 9540, Zetor 7045,
    Zetor 4011, New Holland TL 100 A, Fiat 450
    hallo zusammen

    habe ein folgendes kleines Problem...….bei meinen 7045 er ist der Alternator defekt....(lädt nicht mehr richtig) jetzt hab ich ersatz besorgt. nun meine frage, am Alternator sind 4 kabel…...dickeres: Batterie Plus, 30, ein masse kabel, und zwei (?!) kabel mit Spannung drauf, wenn ich die Zündung rein tue. eines wird die ladekontrolllame sein......und das andere???? für was ist das? nmfg
     
  2. Bodo

    Bodo Mitglied

    Reg. seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    451
    Punkte für Erfolge:
    95
    Ort:
    68128 Village-Neuf Frankreich
    Traktor/en:
    Zetor 3511, Renault D30, Gärtner T28 ,Gehl Lader 4610
    es kann sein das das andere für den Drehzahlmesser ist bin mir aber nicht sicher Fotos und bezeichnungen von den Anschlüssen wären eine grosse Hilfe
     
  3. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    11.885
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Was sagt denn der Lieferant der Lichtmaschine?

    Und ohne ein Foto von der Rückseite sowie ohne zu wissen ob du noch den alten separaten Regler verbaut hast oder schon nicht mehr... wirds ein bisschen kompliziert. ;)
     
  4. Schüde

    Jonas Schüde Mitglied

    Reg. seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    45
    Ort:
    Schweiz, Aargau
    Name:
    Jonas
    Traktor/en:
    Zetor 9540, Zetor 7045,
    Zetor 4011, New Holland TL 100 A, Fiat 450
    ook, werde nacher mal ein Foto machen. eine Bezeichnug ist R, die andere M, oder W. sind mir leider beide unbekannt. beim neuen Alternator, (übrigens keine Lichtmaschine, Lichtmaschine macht Gleichstrom, Alternator Wechselstrom) sind mir die anschlüsse klar. die Frage ist nur für was das zweite + sein soll. Drehzalmesser ist doch elekrisch seperad?! vorne beim keilriemnepully ist bder geber, oder täusch ich mich da? were später Fotos machen, bin gerade noch im stall bei einer Geburt.....
    :)
     
  5. oldtimerfreund

    Christian oldtimerfreund Admin Mitarbeiter

    Reg. seit:
    15.08.2012
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    deutschland 04435
    Name:
    Christian
    Traktor/en:
    Zetor Pate von Joachim
    Hallo,
    Auch wenn der Alternator Wechselstrom erzeugt, kommt trotzdem Gleichstrom heraus, zumindest wenn alles funktioniert:rolleyes:.
     
  6. Schüde

    Jonas Schüde Mitglied

    Reg. seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    45
    Ort:
    Schweiz, Aargau
    Name:
    Jonas
    Traktor/en:
    Zetor 9540, Zetor 7045,
    Zetor 4011, New Holland TL 100 A, Fiat 450
    so hier die bilder….hoff man erkennt etwas...:like

    @oldtimerfreund ja klar, das ist richtig, wird mit Dioden "gleichgerichtet". wollte nur die richtige Bezeichnung erklären, Lichtmaschinen sind praktisch nur noch bei Oldtimer montiert...:like

    DSC02022.JPG DSC02023.JPG DSC02024.JPG DSC02025.JPG DSC02027.JPG
     
  7. oldtimerfreund

    Christian oldtimerfreund Admin Mitarbeiter

    Reg. seit:
    15.08.2012
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    deutschland 04435
    Name:
    Christian
    Traktor/en:
    Zetor Pate von Joachim
    Aha, interessant hat man denn die Wechselstromlima in den 60er Jahren schon als Alternator bezeichnet?
    Findest du auch ein Typenschild?
    Scheint als hätte sie einen externen Regler, mach mal die Haube auf und sieh an der Spritzwand nach, bzw, verfolge mal die Kabel.
    Auf jeden Fall sieht der Kabelschuh vom Hauptstromkabel ziemlich verkeimt aus, eventuell sind nur die Schleifkohlen abradiert.
     
  8. Schüde

    Jonas Schüde Mitglied

    Reg. seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    45
    Ort:
    Schweiz, Aargau
    Name:
    Jonas
    Traktor/en:
    Zetor 9540, Zetor 7045,
    Zetor 4011, New Holland TL 100 A, Fiat 450
    gute frage...…..in meiner lehre hiess es immer , Lichtmaschine immer Gleichstrom, Alternator immer Wechselstrom...…. bei meinem 4011 hab ich vor etwa 3 jahren, auch die Lichtmaschine und deren regler, durch einen modern Alternator ersetzt, funktioniert Einwandfrei....
    nein, hab ich schon geschaut, kein externer regler, auf jeden fall nirgends im Motorraum, oder deren Umgebung sichtbar.
    typenschild auch nicht sichtbar..
     
  9. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    11.885
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Zuletzt bearbeitet: 7.02.2019
  10. Schüde

    Jonas Schüde Mitglied

    Reg. seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    45
    Ort:
    Schweiz, Aargau
    Name:
    Jonas
    Traktor/en:
    Zetor 9540, Zetor 7045,
    Zetor 4011, New Holland TL 100 A, Fiat 450
    ahaaaaa..siehe da..gefunden! :) tatsächlich neben dem sicherungskasten der externe regler….nun werde ich dann nächste Woche die überflüssigen kabel abhängen, raus nehmen, und meinen Alternator einbauen und anschliessen. damit mein freund wieder Spannung hat!
    --- Doppelte Beiträge zusammengefügt, 9.02.2019 ---
    beim Kamera ausmisten, hab ich diese Fotos noch gefunden, mein 9540 hat jetzt auch doppelräder!! :)

    DSC02010.JPG DSC02011.JPG DSC02012.JPG
     
    Ziegenossi, alpenmann10 und Joachim gefällt das.
  11. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    11.885
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Na siehste, ist manchmal einfacher als man zuerst meint. :) :like

    Dein Zetor 9540 würde sich so, aber vielleicht auf dem Acker, sicher auch sehr gut im Kalender machen... Also immer schön Fotos machen... :D ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Alternator anschließen Zetor Forum Datum
Frage Anschließen des Frontladers beim Zetor 5245 Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 23.10.2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden