1. Hallo Gast,

    hast du schon deinen Favoriten im Zetor Traktoren Fotowettbewerb um den Zetor Traktoren Kalender 2019 deine Stimme gegeben?
    Nein - na dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt, es dauert auch nicht lang ...

    Zusätzlich gibt es noch zwei weitere Fotowettbewerbe (TZ4K und Ostblock-Technik), wo deine Stimme gefragt ist: Jetzt alle Fotos bewerten - vielen Dank für dein mitwirken!

    Du weist nicht wie das mit dem Bewerten der Fotos geht? Hier findest du eine Anleitung dazu: Anleitung zur Bewertung

  2. Wegen der am 25. Mai 2018 in Kraft tretenden neuen DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) ist es leider nötig, das jedes Bestandsmitglied, egal wie lange dabei oder in welcher Funktion, unsere neuen Datenschutzhinweise und daran angepassten Nutzungsbedingungen lesen und diesen zustimmen muss, wenn er/sie unsere Seiten weiterhin als registriertes Mitglied nutzen möchte.
    Ohne diese Anpassungen und einige kleine Änderungen auf unseren Seiten, wäre ein weiter Betrieb von Zetor-Forum.de leider nicht mehr möglich.

    Es werden dir automatisch bei Anmeldung entsprechende Hinweise eingeblendet.

    Vielen Dank für dein Verständnis.
    Information ausblenden

Bericht Hainbuchen Hecke verschneiden mit Zetor

Dieses Thema im Forum "Werkstatt / Haus und Hof" wurde erstellt von Joachim, 3.08.2018.

Stichworte:
  1. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    11.231
    Zustimmungen:
    3.132
    Punkte für Erfolge:
    80
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Fendt Dieselross
    Es war mal wieder nötig unsere ca. 3m hohe Hainbuchenhecke zu schneiden. Vieles ging mit Leitern, aber ganz ohne Zetor dann halt doch nicht... :lala:engel

    20180803_092044(0).jpg 20180803_092021.jpg
     
    Carthago gefällt das.
  2. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    11.231
    Zustimmungen:
    3.132
    Punkte für Erfolge:
    80
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Fendt Dieselross
    Den Abtransport übernahm dann unser Hof-Ältester: unser Trabant 600 von 1964 zusammen mit einem Anhänger aus DDR Produktion (HP 300, Stema).

    20180802_164149.jpg 20180802_164748.jpg
    Abgesehen von der Hitze, war das mal was anderes, als immer nur solo mit der Pappe zu fahren. :hehe
     
  3. hometown

    hometown hometown Mitglied

    Reg. seit:
    2.05.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    71000
    Name:
    hometown
    Traktor/en:
    3011
    wer schneidet denn da?? ;) Das bist ja gar nicht du!? (nehme ich zumindest mal stark an)
     
  4. manne63

    Manfred manne63 Mitglied

    Reg. seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Belgern-Schildau
    Name:
    Manfred
    Traktor/en:
    Zetor5011
    Eine Mitarbeiterin von der BG ?
     
    Robin_K, Farmulus und Dettl gefällt das.
  5. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    11.231
    Zustimmungen:
    3.132
    Punkte für Erfolge:
    80
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Fendt Dieselross
    Ich hab keine LW Fläche und keinen LW Betrieb. Und wenn ich sehe wie mancher seinen Schlepper aufbockt, da sind die 10 Minuten die der Schnappschuss zeigt ja noch harmlos.

    Den Rest der Hecke haben wir mit Bockleitern gemacht, das war weit gefährlicher...

    @hometown
    Meine Frau - bei mir reichts zum Zopf nicht mehr.
     
  6. Dalton

    Raymond Dalton Mitglied

    Reg. seit:
    6.08.2015
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    70
    Ort:
    Bitcherland - Lothringen _ Frankreich
    Name:
    Raymond
    Traktor/en:
    Zetor 5011 - Soméca Som 35 - Baggerlader Case 580 G allrad
    Hallo Joachim.

    So geht's auch :rofl::rofl::rofl: :


    [​IMG]

    Oder so:

    [​IMG]

    Wenn du einen kräftigen Nachbarn hast :

    [​IMG]
     
  7. zetorfritz

    zetorfritz Mitglied

    Reg. seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    91334 Hemhofen
    Traktor/en:
    Zetor 5711-18
    Ich hätte ja verstanden, wenn der Künstler mit an der Ladeschaufel montierter Heckenschere an der Hecke entlang gefahren wäre und die vertikale als auch die horizontale Front bearbeitet hätte. Das wäre mal ein guter Einfall gewesen. Aber so????
     
  8. hometown

    hometown hometown Mitglied

    Reg. seit:
    2.05.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    71000
    Name:
    hometown
    Traktor/en:
    3011
    Joachim - du kaufst einfach ein (mein!?) hydraulisches Doppelmässermähwerk, das tüdelst an den Frontlader, damit schneidet sich die Hecke noch geschickter und eine Helferin brauchst auch nicht mehr ;) .
     
  9. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    11.231
    Zustimmungen:
    3.132
    Punkte für Erfolge:
    80
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Fendt Dieselross
    Du willst ein Doppelmessermähwerk los werden?
     
  10. hometown

    hometown hometown Mitglied

    Reg. seit:
    2.05.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    71000
    Name:
    hometown
    Traktor/en:
    3011
    Jein - ich habe ein seit 25 Jahren nicht mehr genutztes, vollhydraulisches von Mörtl hier rum stehen - ein Schnäppchen wird das aber nicht ;)
    Das hat 1985 7000,- DM gekostet!?
     
    Joachim gefällt das.
  11. zetor3340

    Lars zetor3340 Mitglied

    Reg. seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    204
    Punkte für Erfolge:
    70
    Ort:
    Deutschland 64757
    Name:
    Lars
    Traktor/en:
    Zetor 3340
    Zetor 6711
    Renault 90-34MX
    Was erwartest du denn für eine 38 Jahre alte Maschine die seit 25 Jahren nicht mehr sonutzt wurde aufzurufen ?
    25 Jahre stand bedeutet bei solchen Maschinen i.d.R. überholungsbedarf , mindestens mal die Hydraulikleitungen sind da fällig.
    Ist nicht böse gemeint, einfach mal aus Interesse gefragt da ich mir ja im Frühjahr auch eines zugelegt habe.
    Grüße
     
  12. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    11.231
    Zustimmungen:
    3.132
    Punkte für Erfolge:
    80
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Fendt Dieselross
    7.000 DM = ca. 3.500 Euro
    3.500 Euro - 13 Jahre Nutzung und 25 Jahre Standzeit = Preis :D ;)

    Ein paar Eckdaten wären interessant. Arbeitsbreite, Zustand (Fotos, ist die Hydraulik noch dicht?), Preisvorstellung (gern auch per PN) und ca. Gewicht wenn man abholen würde ...
     
  13. hometown

    hometown hometown Mitglied

    Reg. seit:
    2.05.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    71000
    Name:
    hometown
    Traktor/en:
    3011
    Also - auch der Schlepper, an dem es einst dran war, hat nach 38Jahren noch einen stolzen Restwert ;) . Ist ja nicht so, dass man einen Allradschlepper nach der Zeit geschenkt bekommt - erst recht nicht, mit 4000h aufm Zähler... Ich glaube, ich werde mir das Mähwerk den Winter mal vornehmen und in aller Ruhe durchsehen. Gefühlt würde ich sagen, dass ich dafür noch mindestens 1000,- Euro aufrufen kann. Es wäre ja auch die ganze schlepperseitige Hydraulikanlage dabei... Gewicht - sau schwer - gefühlt der Balken alleine, den man ja bei Nichtgebrauch immer abgebaut hat - mindestens 50/60 Kilo, dazu die Anbaukonsole an den Traktor (mit hydraulischer Aushebung) sicher noch einmal so viel. Dazu noch Schwadbrett und das schlepperseitige Hydraulik-Zeugs... Arbeitsbreite - hmm - so 1,65-1,80 grob geschätzt - war so etwa Pickup-Breite vom Ladewagen meine ich mich zu erinnern.
     
  14. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    11.231
    Zustimmungen:
    3.132
    Punkte für Erfolge:
    80
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Fendt Dieselross
    Genaue AB wäre schon interessant. ;)
     
  15. hometown

    hometown hometown Mitglied

    Reg. seit:
    2.05.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    71000
    Name:
    hometown
    Traktor/en:
    3011
    es ist 165cm - für ne Hecke langt es ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden