1. Zetor-Forum Fotowettbewerbe 2020

Hallo Herausforderung - Rainers Zetor 3011

Dieses Thema im Forum "Meine Traktor Vorstellung" wurde erstellt von kaliboxer, 3.04.2019.

  1. kaliboxer

    Rainer kaliboxer Mitglied

    Reg. seit:
    3.04.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    10
    Ort:
    23992 Zurow, Deutschland
    Name:
    Rainer
    Traktor/en:
    Zetor 3011
    Hallo,

    mein Name ist Rainer, ich wohne in der Nähe von Wismar.

    Ich bin nur Bastler, bräuchte den 3011 höchstens einmal im Jahr zum Holzholen. Der Zetor kommt aus Dänemark und hat wohl lange Zeit draußen gestanden. Es gibt einen Vorteil bei dem Trecker, er ist relativ trocken. Der Rest ist Baustelle.

    Technisch bin ich etwas vorbelastet, habe einige Jahre an Sport-AWO's geschraubt und beschäftige mich seit ca. zwanzig Jahren mit Skoda-Oldtimern.

    Ich freue mich auf das Forum und hoffe auf gegenseitiges, sofern möglich, Geben und Nehmen.

    Viele Grüße
    Rainer

    Zetor_6.JPG Zetor_5.JPG Zetor_4.JPG Zetor_3.JPG Zetor_2.JPG Zetor_1.JPG
     
  2. Niels 6211

    Niels Niels 6211 Kilometer Gott

    Reg. seit:
    31.07.2015
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    446
    Punkte für Erfolge:
    95
    Ort:
    Elmshorn
    Name:
    Niels
    Traktor/en:
    Zetor 2511
    Zetor 3011
    Zetor 6211
    Zetor 50 Super
    Proxima 6441
    :moin aus Schleswig-Holstein!
    Viel Spaß hier im Forum. Man wird dir bestimmt helfen. Wir haben auch einen 3011.
    Die Kabine für ihn hab ich auch aus Dänemark geholt. Vielleicht war sie sogar auf deinem. Er sieht dem von dem wir die Kabine haben vom Zustand her sehr ähnlich.
    Heute sieht die Kabine etwas besser aus.
    Gruß Niels :zetor IMG-20180831-WA0004.jpg
     
    Ziegenossi gefällt das.
  3. Bodo

    Bodo Mitglied

    Reg. seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    467
    Punkte für Erfolge:
    95
    Ort:
    68128 Village-Neuf Frankreich
    Traktor/en:
    Zetor 3511, Renault D30, Gärtner T28 ,Gehl Lader 4610
    Willkommen Rainer hier wird dir sicherlich geholfen :like
    Na trocken wird er sein weil kein Öl mehr drin ist :D:lala
     
    3011Major gefällt das.
  4. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.100
    Zustimmungen:
    3.556
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Hallo und willkommen Rainer. :)

    Na da hast du dir ja eine echte Herausforderung an Land gezogen. Das er relativ trocken ist, würde ich jetzt nicht als Vorteil sehen - ich hoffe du hast ihn nahezu geschenkt bekommen, denn er wird einiges an Zuneigung brauchen, denke ich.

    Ich hab "nur" einen Zetor 2011 und damit (in weit besserem Zustand) schon genug Sorgen.
    Zetor2011_ETH-Weisse.de (2)_marked.jpg

    Vorteil beim 3011 ist die bessere Teileversorgung, aber der Rost war wie es aussieht schon überall außer am Motor. ;)
     
  5. Andi82

    Andi82 Andi82 Mitglied

    Reg. seit:
    2.01.2018
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    45
    Ort:
    Dogern, Deutschland
    Name:
    Andi82
    Traktor/en:
    3511 und 4712
    Hallo Rainer,

    herzlich willkommen.
    Na alles ein bisschern auseinanderbauen, gut schmieren, ein wenig abschleifen und neu Lack drauf und gut is.
    Nen neuen Sitz wirst wohl brauchen...
    Spass beiseite, viel Spass beim herrichten und immer genug Fotos von der Restauration reinstellen.

    Gruss Andi
     
    Joachim gefällt das.
  6. ralle89

    Ralle ralle89 Zetor Auskenner

    Reg. seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    319
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    17111, Beggerow, Deutschland
    Name:
    Ralle
    Traktor/en:
    Zetor 5211, MTS 52
    Noch einer aus Meck-Pomm, moin!

    ja trocken dafür Rost, die meinsten Schrauben werden wohl nur noch mit der Flex abgehen und es muss viel entrostet/gestrahlt werden.
     
    Bodo gefällt das.
  7. Bodo

    Bodo Mitglied

    Reg. seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    467
    Punkte für Erfolge:
    95
    Ort:
    68128 Village-Neuf Frankreich
    Traktor/en:
    Zetor 3511, Renault D30, Gärtner T28 ,Gehl Lader 4610
    Dafür sind die Schrauben am Motor gut geschmiert :lala:like
    Mal ne blöde frage Läuft er überhaupt. meistens fangen die neu Mitglieder mit der Frage an "ist es normal das er so Raucht "oder beim Schalten macht er Geräusche :boah
    aber ich denke das du ihn so oder so Generalüberholst und du alle Probleme in Griff kriegst :like
     
  8. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.100
    Zustimmungen:
    3.556
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Also machbar ist er. Wenn auch sicher etwas aufwendiger als eine komplette Ölsardine. Aber machbar und Hut ab wenn er es durch zieht. :like:)
     
  9. kaliboxer

    Rainer kaliboxer Mitglied

    Reg. seit:
    3.04.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    10
    Ort:
    23992 Zurow, Deutschland
    Name:
    Rainer
    Traktor/en:
    Zetor 3011
    Nach dem Entlüften ist er problemlos angesprungen. Habe die Gänge kurz durchgeschaltet, d.h. bin jeweils ein paar Meter gefahren, mir ist nichts aufgefallen. Da der HBZ kein Innenleben hat, konnte ich nur durch voll getretene Kupplung bremsen. Der Verkäufer meinte, das wäre eine sogenannte Getriebebremse... Deshalb auch keine lange Probefahrt.

    Völlig egal, ich wollte so einen Trecker und wie es manchmal so ist, wenn, dann muß es gleich sein. Wenn mir der Optimusmus vergeht, kann ich immer noch abbrechen und mich ärgern.
     
    kl721 gefällt das.
  10. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.100
    Zustimmungen:
    3.556
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Nix abbrechen. Wenn der Optimismus weicht, machst mal ne Woche Pause vom Projekt und holst so mal tief Luft. Danach gehts dann meist viel besser. :)

    Die Getriebebremse bremst nur die vom Motor kommende Antriebswelle - nicht die von den Hinterachsportalen kommenden Wellen. Daher sollte man damit den Traktor nicht bremsen können. :denk2:
     
    Bodo gefällt das.
  11. kl721

    Jürgen Hausner kl721 Mitglied

    Reg. seit:
    26.01.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    10
    Ort:
    Ebsdorfergrund, Deutschland
    Name:
    Jürgen Hausner
    Traktor/en:
    Zetor 3511
    Hallo Rainer
    Hut ab:respekt2
    Dazu hatte ich leider nicht den Mut mir einen aus Dänemark zu holen.
    Aber in der Ruhe liegt die Kraft.
    Du schaffst es bestimmt ihn wieder herzurichten.
    Gruß Jürgen
     
    Joachim gefällt das.
  12. leimarlene

    Frank leimarlene Mitglied

    Reg. seit:
    15.12.2014
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    406
    Punkte für Erfolge:
    95
    Ort:
    Leipzig
    Name:
    Frank
    Traktor/en:
    Zetor Super 50 , Porsche 339
    Auch ich grüße Dich und willkommen im Forum.
    Hier wird bestimmt geholfen !
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden