1. Seit Firefox Update 77 (auch 77.01) kommt es zu Problemen mit dem Browser beim benutzen des Forums:

    Lösung:
    1. Öffnet den Firefox
    2. in der Browser Adresszeile gebt ihr ein: about:config und mit ENTER/Absenden bestätigen
    3. die eventuell angezeigte Warnung bestätigen und fortfahren, dann in der Such-Zeile oberhalb, nach "cache" suchen lassen
    4. die Zeile "browser.cache.check_doc_frequency" doppelt anklicken oder nach Rechtsklick im sich öffnenden Kontext-Menü bearbeiten auswählen
    6. den Standardwert von "3" auf "1" ändern/setzen
    7. bestätigen mit "OK" oder ENTER
    Mehr Infos: Alle Infos zu den aktuellen Firefox Problemen

    Weitere Lösungen:
    1. als kurzfristige Lösung: im Firefox die Browser Chronik, Cache und Cookies leeren/löschen
    2. eine ältere und funktionierende Firefox Version (Version 76.x statt 77.x) down graden oder die portable Firefox Version 76 (keine Installation nötig, einfach downloaden und starten) benutzen
    3. einen anderen Browser benutzen. z.B. Google Chrome oder auch: Micosoft Edge, Safari, Opera

    Tut mir leid das ihr da derzeit Probleme habt, aber mir liegen aktuell noch keine besseren Infos zum Problem seit dem letzten Firefox Updates und einer Lösung besseren vor.

    Solltet ihr weiterhin Probleme damit haben, kontaktiert uns über das Kontaktformular oder per Email.

    Information ausblenden
  2. Zetor-Forum Fotowettbewerbe 2020/21

Bericht Optimierungen an euren Zetor Schleppern - Zetor Tuning

Dieses Thema im Forum "Zetor 2011 - 7341 Major (UR1)" wurde erstellt von Kubota40, 10.03.2018.

  1. Kubota40

    Kubota40 Mitglied

    Reg. seit:
    11.11.2015
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    291
    Ort:
    Weilen u.d.R. 72367
    Traktor/en:
    Zetor 7045 Kubota 6045 Plattform David Brown
    Hallo Zusammen,
    heute möchte ich ein Thema starten, das hoffentlich auf viele Gute Ideen hervorbringt und man das eine oder andere "abkupfern" kann.
    Ich möchte mit einer Kleinigkeit starten, das mich aber unheimlich "genervt" hat. Bei meinem 7045 hat der Hebel für die Heckhydraulik ein furchtbares "Quitschgeräusch" gemacht = halt Metall auf Metall. Bei Straßenfahrt kam man sich bei einer gewissen Drehzahl vor wie beim Zahnarzt....
    Ich habe mir einfach bei einem Laden für Industriebedarf professionellen Kantenschutz besorgt (Kosten: 5€) und über das nackte Blech gezogen. Seither alles Super... Auf den Bildern sieht man noch meine selbst gemachte mechanische Steuerung für die Heckhydraulik von außen... Man muß einfach die Heckhydraulik von hinten bedienen können - ohne geht nicht!
    Sicher nicht BG-Konform aber einfach und funktioniert...
    Ich denke es gibt noch viele Verbesserungen die der eine oder andere umgesetzt hat, die man gerne auch umsetzen könnte.
    Ich bin gespannt ob das Thema auf Interesse stößt...
    Grüße
    Andreas

    20180310_105534.jpg 20180310_105609.jpg 20180310_105631.jpg 20180310_105828.jpg
     
    Joachim gefällt das.
  2. Joachim

    Crazy Zetor Fan Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    14.265
    Zustimmungen:
    4.973
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Crazy Zetor Fan
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
  3. Joachim

    Crazy Zetor Fan Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    14.265
    Zustimmungen:
    4.973
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Crazy Zetor Fan
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Mehr Licht - 4x 18W LED Weitwinkel Strahler

    Warum nicht mehr Lichtleistung? Weil er damit gerade in Gebäuden schon fast zu hell ausleuchtet und weil die 18 Watt Strahler fast nichts kosten (Ebay)

    DSC_0622 (Mittel).JPG Kabine_elektrik_außen_02.jpg DSC_0632.JPG


    Ausleuchtungstest:

    1. Heck - alles aus ;)
    LED_AS_Test_0.jpg

    2. Heck - 2x Halogen H3 55 Watt im Dach
    LED_AS_Test_oben_H3.jpg

    3. Heck - 2x 18 Watt LED Weitwinkelstrahler auf den Kotflügeln
    LED_AS_Test_unten_LED28W.jpg

    4. Heck - H3 und LED kombiniert
    LED_AS_Test_H3-LED_kombi.jpg

    DSC_2924.JPG

    Ich, für mich, meine es reicht vollkommen aus - nach dem Test hab ich die LEDs weiter nach außen gedreht und somit eine top Ausleuchtung in Kombination mit den H3 erreicht.

    Kosten: 25 Euro für 4 18Watt LED Weitwinkelstrahler, 4 Wasserdichte Steckverbinder, 8m 2-adriges Kfz-Kabel (Litze)
     
  4. Joachim

    Crazy Zetor Fan Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    14.265
    Zustimmungen:
    4.973
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Crazy Zetor Fan
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Bodenblech - Umbau von 1-teilig auf 4-teilig

    Warum? Wer das einteilige Bodenblech schon mal ausbauen musste und das 3-teilige vom 5211 aufwärts kennt weiß warum. Es ist schlicht eine riesen Arbeitserleichterung im Reparaturfall.

    Ausgangslage:
    2012-07-11_17-06-49_171.jpg
    lecker ...

    Lets go - ans Werk...
    Bodenblech_vorn_05.jpg
    Nach dem säubern retten was zu retten ist - hier nur der Mitteltunnel.

    Probeliegen der neuen Bleche und des gestutzen Mitteltunnels - hier noch nur 3-teilig
    Bodenblech_vorn_08.jpg Bodenblech_vorn_07.jpg

    Und hier der 4-teilige Mitteltunnel der die Öffnung des Bodens noch mal erleichtert:
    Bodenbelag_11.jpg


    Die Neuen selbst gefertigten Bodenbleche und der erhaltene Mitteltunnel wurden gestrahlt und mehrfach lackiert, sowie mit Alu-Butyl und ArmaCell entdröhnt/leise gemacht sowie gegen Getriebewärme Isoliert
    Bodenblech_20.jpg Bodenblech_19.jpg

    War nicht wenig Arbeit, aber hat sich gelohnt. :)
     
  5. Joachim

    Crazy Zetor Fan Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    14.265
    Zustimmungen:
    4.973
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Crazy Zetor Fan
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Lichtmaschine - größere Lichtmaschine einbauen

    Warum? Ich plante (und plane) eine elektrische Dachklimaanlage und die brauch viel Strom, den die Serien LIchtmaschine nicht liefern kann. Außerdem wollte ich für mehr Licht z.B. Reserven haben.
    Weiterhin hat die neue Lima einen eigenen Regler, im Gegensatz zur alten originalen.

    Los gehts...

    Alte Lichtmaschine
    Limaumbau_alt_01.jpg Limaumbau_01.jpg

    Die Riemenscheibe nie wegwerfen, die brauch man für die neue Lima:
    Limaumbau_05.jpg Limaumbau_neue_01.jpg Limaumbau_neue_02.jpg Limaumbau_neue_03.jpg
    Ich hab eine mit 95A genommen, wichtig war, das sie für Einzelriemen vorgesehen ist, ähnliche Maße wie die alte bietet.

    Limaumbau_07.jpg
    Neue Lima mit originaler alter Riemenscheibe um den 17er Riemen weiter verwenden zu können. Bei 13er Riemen hätte man nicht umbauen müssen.

    Einbau der neuen Lima und anpassen des LiMa Halters, damit die Riemenscheibe der neuen Lima mit den Riemenscheiben des Motors sauber fluchtet!
    Limaumbau_10.jpg Limaumbau_11.jpg

    Der Spanner musste auch angepasst werden:
    Limaumbau_12.jpg
     
  6. Kubota40

    Kubota40 Mitglied

    Reg. seit:
    11.11.2015
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    291
    Ort:
    Weilen u.d.R. 72367
    Traktor/en:
    Zetor 7045 Kubota 6045 Plattform David Brown
    Hallo Joachim, deine Hubwerksteuerung ist natürlich viel "feinfühliger" zu bedienen als meine sehr einfache primitive Lösung. Gibt es die zu kaufen, oder ist das deine eigene "Kreation"?
    Grüße
     
  7. Joachim

    Crazy Zetor Fan Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    14.265
    Zustimmungen:
    4.973
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Crazy Zetor Fan
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Der Hebel, und nur der ist original Zetor aber es gibt ihn derzeit nicht mehr zu kaufen. Den letzten hatte ich einem Kunden letztes Jahr besorgt. Kann man aber auch selber bauen. Der Rest ist angelehnt an die Zetor eigene Ausführung - siehe ETK:
    upload_2018-3-10_21-54-2.png
     
  8. Andy

    Andy Andy Mitglied

    Reg. seit:
    28.09.2015
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    91
    Ort:
    Frankenblick
    Name:
    Andy
    Traktor/en:
    Zetor 5011
    20170826_194139.jpg

    Betätigung vom Startknopf automatisch beim starten des Motors durch einen Elektromagneten
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.03.2018
    Zetor Mts und Joachim gefällt das.
  9. zetor3340

    Lars zetor3340 Mitglied

    Reg. seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    296
    Punkte für Erfolge:
    1.291
    Ort:
    Deutschland 64757
    Name:
    Lars
    Traktor/en:
    Zetor 3340
    Moin ,

    Bei unserem habe ich folgende umbauten vorgenommen:

    - LED Scheinwerfer für vorne 2x48 W im Dach, hinten 2x 42 W im Dach und 2x 27 W auf den Kotflügeln

    - Fanghaken an den Unterlenkern und Oberlenker hydraulisch. Die Stabilisatoren wurden durch Spindeln ersetzt.

    20180311_093657.jpg

    - Luftgefederter Sitz

    20180311_093753.jpg

    - Rundumleuchte LED nachgerüstet

    Aktuell steht noch die Fronthydraulik an und damit auch ein Frontladersteuergerät mit 2x DW mit Schwimmstellung.

    So far...

    Schönen Sonntag an alle
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.03.2018
    Joachim gefällt das.
  10. alpenmann10

    Sigi alpenmann10 Mitglied

    Reg. seit:
    16.08.2012
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    291
    Ort:
    Deutschland 78559
    Name:
    Sigi
    Traktor/en:
    6911 mit Fritzmeier Verdeck und Frontlader, Bj 1980
    Fendt Dieselross F 17 L, 1957
    Verdeckerweiterung:
    Da ich ja nur ein Verdeck und keine Kabine hatte wollte ich mir der doch wenigstens soweit als möglich annähern.
    BILD0795.JPG
    Mein Kaufzustand - Seitlich nur Planenstücke zwischen Fensterrahmen und Kotflügel - alles brüchig und das Wasser lief durch.
    IMG_0436.JPG DSCF1604.JPG DSCF1605.JPG
    Seitlich haben wir die brüchigen Planen durch Alubleche ersetzt und mittels Karroseriedichtmasse abgedichtet. An der völlig offenen Rückseite wurden seitlich ebenfalls Alubleche eingepasst, in diese wegen dem Überblick "Gläser" aus Folie eingesetzt, und die "Heckscheibe" mit neuer Plane und durchsichtiger Plane passgenau angefordert. Diese kann jetzt mittels 2 Riemen oben aufgehängt und seitlich mit 4 Riemenschnallen befestigt werden. Andererseits kann ich sie nach oben rollen oder ganz heraus nehmen - je nach Wetterlage.
     
    Joachim gefällt das.
  11. Joachim

    Crazy Zetor Fan Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    14.265
    Zustimmungen:
    4.973
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Crazy Zetor Fan
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    @zetor3340
    Lars, das mit den Seitenstabis will ich auch noch machen, aber mit den originalen. Ich weiß die sind relativ teuer (auch im EK ;) ) aber ich brauch die Unterlenker auch frei pendelnd (pfügen, schleppen) und das geht bei dir doch so eher nicht, oder? :denk2:

    @alpenmann10
    Sigi, vielleicht später mal den oberen Teil der Plane doch noch durch eine klappbare Heckscheibe ersetzen? Dann hättest noch bessere Sicht. Selbst VSG kann man sich schneiden und bohren lassen wie mans brauch. :like

    @Andy
    Das ist ja mal ne feine Lösung für die alten Pumpen ohne Kaltstartautomatik. Kannst du dazu mehr Details nennen und zeigen? Sehr interessant. :like
     
  12. zetor3340

    Lars zetor3340 Mitglied

    Reg. seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    296
    Punkte für Erfolge:
    1.291
    Ort:
    Deutschland 64757
    Name:
    Lars
    Traktor/en:
    Zetor 3340
    @Joachim Doch, die Bolzen haben ein wenig Spiel, macht so ca 10cm an den Fanghaken.
    Und wenn die Palettengabel dran ist werden die streben auf Zug gespannt. Das geht super :like
    Ich kann morgen mal ein Video machen
     
    Joachim gefällt das.
  13. Andy

    Andy Andy Mitglied

    Reg. seit:
    28.09.2015
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    91
    Ort:
    Frankenblick
    Name:
    Andy
    Traktor/en:
    Zetor 5011
    Screenshot_20180311-210921.png

    So ein ähnlicher Elektromagnet ist verbaut ,der auf dem Bild kann drücken ist sicher einfacher zu verbauen :)
    Der auf der Einspritzpunpe kann nur ziehn deswegen die kleine mechanik zum umlenken .
    Beim starten des Motors wird gleichzeitig der Startknopf betätigt und der Motor läuft :zetor
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.03.2018
  14. Joachim

    Crazy Zetor Fan Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    14.265
    Zustimmungen:
    4.973
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Crazy Zetor Fan
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Ich möchte mal dieses schon etwas ältere Thema wieder hoch holen - was gibts bei euch neues beim Thema Zetor tunen? :)
     
  15. Kubota40

    Kubota40 Mitglied

    Reg. seit:
    11.11.2015
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    291
    Ort:
    Weilen u.d.R. 72367
    Traktor/en:
    Zetor 7045 Kubota 6045 Plattform David Brown
    Hallo, nachdem ich Heute meine neuen Unterlenker-Streben montiert habe, dachte ich mir, ich stelle mal ein paar Bildern von meinen "Bastelarbeiten" ein:
    Hier noch einige Gedanken hierzu:
    Kugeln braucht man immer griffbereit an der Heckhydraulik.
    Der Steckbolzen für das Zugmaul stört bei Dreipunkt-Geräten nur
    Ich habe 4 Söhne = fahre ab und zu auch zu sechst in der Kabine...
    Ein Staufach für Handschuhe, Taschenmesser, Rebschere etc. braucht jeder im Schlepper.
    Der Platz neben dem Fahrersitz ist für den Klapp-Unterlegkeil viel zu schade..
    Innenspiegel ist praktisch vor allem beim Pressen....
    LED-Beleuchtung ist "nett"...
    Beim dauernden wechsel zwischen Dreipunkt-Geräten und Zugmaul geht es auf dauer nicht ohne Schiebeschlitten...
    Die Kiste vorne ist "Gold wert"

    Vielleicht stellen ja auch andere ihre Ideen hier ein, dann hat jeder etwas davon..
    Grüße


    20200624_125726.jpg 20200626_171531.jpg 20200626_171542.jpg 20200626_171547.jpg 20200626_171550.jpg 20200626_171646.jpg 20200626_171653.jpg 20200626_171707.jpg 20200626_171801.jpg 20200626_171821.jpg 20200626_171848.jpg
     
    Gerdi, Ziegenossi, Joachim und 7 anderen gefällt das.
  16. Joachim

    Crazy Zetor Fan Joachim Zetor Teilehändler Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    14.265
    Zustimmungen:
    4.973
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Crazy Zetor Fan
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Der Kugel und Kupplungsbolzenhalter ist ne feine Idee. :like

    Aber auch die anderen Sachen wie das Klappstaufach oder der Innenspiegel. :)
     
  17. Andy

    Andy Andy Mitglied

    Reg. seit:
    28.09.2015
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    91
    Ort:
    Frankenblick
    Name:
    Andy
    Traktor/en:
    Zetor 5011
    Das Klappfach find ich toll gelöst
    Die Kiste finde ich auch Sehr praktisch die würde aber mit frontlader nicht passen:nolike deswegen überlege ich schon die ganze Zeit wo man einen kleinen stauraum unterbringen kann so das es ein bisschen versteckt ist
    Ich hab schon überlegt die Batterie umzuquartieren
    Aber bis jetzt ist mir noch kein guter Platz eingefallen
     
  18. Bodo

    Bodo Mitglied

    Reg. seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    1.291
    Ort:
    68128 Village-Neuf Frankreich
    Traktor/en:
    Zetor 3511, Renault D30, Gärtner T28 ,Gehl Lader 4610
    IMG_20200503_151056.jpg IMG_20200505_165933.jpg
    Zum beispiel hier so habe ich mein Werkzeug versteckt:like
    Andy es ist genug Platz am Zetor man muss ihn nur finden :lala:D
     
    Joachim und Ziegenossi gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Optimierungen euren Zetor Forum Datum
Frage Elektrische "Optimierungen" Zetor UR1 ab 1980... Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 7.04.2016
Mach mit! Bewertet bitte alle mal euren Zetor Neuigkeiten 6.02.2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden