1. Wegen der am 25. Mai 2018 in Kraft tretenden neuen DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) ist es leider nötig, das jedes Bestandsmitglied, egal wie lange dabei oder in welcher Funktion, unsere neuen Datenschutzhinweise und daran angepassten Nutzungsbedingungen lesen und diesen zustimmen muss, wenn er/sie unsere Seiten weiterhin als registriertes Mitglied nutzen möchte.
    Ohne diese Anpassungen und einige kleine Änderungen auf unseren Seiten, wäre ein weiter Betrieb von Zetor-Forum.de leider nicht mehr möglich.

    Es werden dir automatisch bei Anmeldung entsprechende Hinweise eingeblendet.

    Vielen Dank für dein Verständnis.
    Information ausblenden
  2. ab 5,10 € inkl. MwSt. / Kalender, zzgl. Versandkosten| Bestellung, Versand und Bezahlung laufen wieder komplett über den Shop von www.eth-weisse.de

Frage Scheibenwischer vorne streikt ( Zetor UR1 )

Dieses Thema im Forum "Zetor 2011 - 7341 Major (UR1)" wurde erstellt von jägermeister, 23.12.2014.

Stichworte:
  1. jägermeister

    jägermeister Mitglied

    Reg. seit:
    23.12.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    10
    Ort:
    Ratzeburg
    Traktor/en:
    7745 Turbo
    Hallo, ich habe mich gerade neu angemeldet, da ich bei einem Problem an meinem 7745 T nicht weiterkomme. Es streikt der vordere Scheibenwischer. Ich messe an allen drei Leitungen (rot, gelb, schwarz) am Scheibenwischermotor in ausgeschaltetem Zustand 12 Volt. Wenn ich einschalte fällt die Spannung auf dem schwarzen Kabel ab. Die Wischwasserpume funktioniert. Weiß jemand ob das so richtig ist? Falls ja, müsste dann ja der Wischermotor defekt sein, oder?
     
  2. 2009BOB

    2009BOB Mitglied

    Reg. seit:
    27.07.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Graach
    Traktor/en:
    Zetor4712
    ist doch normal wie du das beschreibst . Schwarz ist Masse . Stell zu diesem Kabel mal ne richtige Masseverbindung her und dein Wischermotor läuft wieder .
     
  3. jägermeister

    jägermeister Mitglied

    Reg. seit:
    23.12.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    10
    Ort:
    Ratzeburg
    Traktor/en:
    7745 Turbo
    Hallo und danke für Deine schnelle Antwort.Die Masseverbindung hatte ich vorher bereits überprüft und habe es heut nochmal gemacht. Alles i.O. mit der Masse. Es wird ja auch alles richtig bis zum Wischermotor hin durchgeschaltet. Nur funktionieren tut er eben leider immer noch nicht. Weiß evtl. jemand, warum der Wischermotor überhaupt drei Kabel angeschlossen hat und nicht nur zwei? Ich glaube Intervall oder zweite Stufe besitzt der Wischer nicht. Also wenn noch jemand einen Rat weiß... es regnet seit Tagen, der Wischer muss laufen.
     
  4. Patrick

    Patrick Mitglied

    Reg. seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    18249 Dreetz
    Traktor/en:
    Zetor 5211
    @jägermeister bei dir auch regen bei mir auch deshalb Fahr ich erst garnicht wegen spuren ziehen.
     
  5. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    11.584
    Zustimmungen:
    3.325
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Ich hatte ja mal so ein Verständnisproblem beim kompletten Neuanschluss des Wischermotors bei meinem Zetor 5011/5211. Wir sind dann auf diese Verdrahtung nach einigem überlegen und nach messen gekommen:
    Wischerschalter_schaltung_ein-aus_Zetor5011-.jpg

    Vielleicht hilft dir das ja schon weiter. Rot und Schwarz am Wischermotor sind im Grunde wenn er laufen soll mit +/- beaufschlagt, die extra Masse brauch der Wischermotor für nen Nachlauf zur Endabschaltung. Es wird wohl Masse statt Plus geschalten...

    Aber hilfreich wären auch Fotos von deiner Maschine, da unterschiedliche Wischermotoren und Schalter verbaut wurden, die sich in der Verdrahtung unterscheiden können. ;)
     
  6. jägermeister

    jägermeister Mitglied

    Reg. seit:
    23.12.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    10
    Ort:
    Ratzeburg
    Traktor/en:
    7745 Turbo
    Hurraaaaa, er funzt wieder!!!
    Ich habe diesen voll verregneten ersten Weihnachtstag dann mal wieder im Treckerschuppen verbracht. Was sollte man an einem solchen Tag auch sonst tun? Die Familie war begeistert:blauauge.
    Nachdem ich mir sicher war, dass die Verkabelung i.O. war, hab ich letztendlich den Wischermotor rausgerissen und direkt angeschlossen... nichts!!
    Also diesen zerlegt und schließlich festgestellt, dass die Schleiferkohlen nicht mehr von der Feder an den Rotor gedrückt wurden. Es hat sich, vermutlich auf Grund der seltenen Nutzung, ein klebriger Film in der Führung der Kohlen befunden, so dass diese sich nicht mehr bewegten. Also die Kohlen ausgebaut und die Führung und die Kohlen mit Reinigungsbenzin gereinigt. Alles gängig gemacht, wieder zusammengebaut und... läuft:like. Es war also dann doch eher so ein Klassiker unter den Elektrofehlern und zum Glück kann man an einem Zetor noch ohne Laptop weiterkommen.
    Vielen Dank nochmals für eure Hilfe und Joachim für den Schaltplan.
    Allen im Forum noch ein paar schöne freie Tage.
     
    alpenmann10 und Joachim gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Scheibenwischer vorne streikt Forum Datum
Scheibenwischer vorne Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 23.09.2012
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden