1. Wegen der am 25. Mai 2018 in Kraft tretenden neuen DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) ist es leider nötig, das jedes Bestandsmitglied, egal wie lange dabei oder in welcher Funktion, unsere neuen Datenschutzhinweise und daran angepassten Nutzungsbedingungen lesen und diesen zustimmen muss, wenn er/sie unsere Seiten weiterhin als registriertes Mitglied nutzen möchte.
    Ohne diese Anpassungen und einige kleine Änderungen auf unseren Seiten, wäre ein weiter Betrieb von Zetor-Forum.de leider nicht mehr möglich.

    Es werden dir automatisch bei Anmeldung entsprechende Hinweise eingeblendet.

    Vielen Dank für dein Verständnis.
    Information ausblenden
  2. ab 5,10 € inkl. MwSt. / Kalender, zzgl. Versandkosten| Bestellung, Versand und Bezahlung laufen wieder komplett über den Shop von www.eth-weisse.de

Bericht Supergau am TZ 4K 14C - Motor durchgegangen!!

Dieses Thema im Forum "TZ-4K und andere Kleintraktoren" wurde erstellt von devil59, 2.09.2018.

Stichworte:
  1. devil59

    Ingo devil59 Mitglied

    Reg. seit:
    10.02.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Stapelburg, Deutschland
    Name:
    Ingo
    Traktor/en:
    TZ 4K 14C
  2. Bodo

    Bodo Mitglied

    Reg. seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    443
    Punkte für Erfolge:
    95
    Ort:
    68128 Village-Neuf Frankreich
    Traktor/en:
    Zetor 3511 Renault D30
    Hast du den neuen Kolben mit dem alten verglichen und vermessen nicht das du ein Übermass Kolben bekommen hast, und der sich so weit ausgedehnt hat das er jetzt klemmt oder es hat sich ein Stück Kolbenring verklemmt kann bei der Montage passieren das einer bricht
    du wirst nicht drumrum kommen und das Teil noch mal zerlegen um sicher zu sein. Pleuel lager glaub ich nicht aber es ist besser es zu kontrollieren
     
  3. devil59

    Ingo devil59 Mitglied

    Reg. seit:
    10.02.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Stapelburg, Deutschland
    Name:
    Ingo
    Traktor/en:
    TZ 4K 14C
    Nein nein der Kolben und die Ringe passen schon und die Ringe sind auch nicht gebrochen. Es war ja alles so weit schon zusammen gesetzt bis auf Pumpe und Kopf. Und es ließ sich ja auch alles leicht und sauber drehen bis wie aus dem nichts plötzlich nichts mehr ging ohne dass ich irgendwas anderes gemacht habe als den Kopf auf zu setzen. Der Zylinder lässt sich saugend anheben und absenken wenn ich ihn löse.
     
  4. Bodo

    Bodo Mitglied

    Reg. seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    443
    Punkte für Erfolge:
    95
    Ort:
    68128 Village-Neuf Frankreich
    Traktor/en:
    Zetor 3511 Renault D30
    Falsche Kopfdichtung ?
     
  5. devil59

    Ingo devil59 Mitglied

    Reg. seit:
    10.02.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Stapelburg, Deutschland
    Name:
    Ingo
    Traktor/en:
    TZ 4K 14C
    Auch nicht. Der Kolbenhub endet ja 1-2 mm vor dem Ende der Zylinderbuchse. Und ohne aufgesetzten Kopf muss sich ja was bewegen.
     
  6. wachsmaskenmax

    Kai wachsmaskenmax Mitglied

    Reg. seit:
    5.04.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Wasbüttel
    Name:
    Kai
    Traktor/en:
    TZ4k14C
    Zwischen Zylinderkopf und Zylinder kommen Metalldichtungen verschiedener Stärke, um einen Spalt zwischen Kolben und Zylinderkopf von 0.8 - 1.0 mm einzustellen. Hast du das gemacht? Lässt er sich Rückwärts ein Stück drehen?
     
  7. Bodo

    Bodo Mitglied

    Reg. seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    443
    Punkte für Erfolge:
    95
    Ort:
    68128 Village-Neuf Frankreich
    Traktor/en:
    Zetor 3511 Renault D30
    ich glaube du hast ein Problem :lala entweder hat sich ein Stück Kolbenring irgend wo an der Kurbelwelle verklemmt ich weiss nicht ob der TZ Kugellager oder Gleitlager hat
    mal was ganz blödes hast zu lange Schrauben für den Anlasser genommen und die jetzt auf s Schwungrad drücken :nolike
     
  8. devil59

    Ingo devil59 Mitglied

    Reg. seit:
    10.02.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Stapelburg, Deutschland
    Name:
    Ingo
    Traktor/en:
    TZ 4K 14C
    Nein der Anlasser war gar nicht ab.
    --- Doppelte Beiträge zusammengefügt, 17.09.2018 ---
    Das habe ich alles gemacht. Der Kopf war nur ganz locker angeheftet. Und wie gesagt, der Motor dreht sich weder vor noch zurück.
     
  9. Bodo

    Bodo Mitglied

    Reg. seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    443
    Punkte für Erfolge:
    95
    Ort:
    68128 Village-Neuf Frankreich
    Traktor/en:
    Zetor 3511 Renault D30
    Also jetzt hab ich auch kein Idee mehr Zerlegen und Suchen was anders bleibt nicht übrig
     
    Joachim gefällt das.
  10. Axl

    Axl Mitglied

    Reg. seit:
    21.08.2014
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    45
    Ort:
    Deutschland 86356
    Traktor/en:
    3045
    Ich bin auch der Meinung, dass sich ein Stück Kolbenring irgendwohin verirrt hat.
    Lass lieber das Drehen sein jetzt, es wird nichts besser werden eher machst was kaputt.
    Hier hilft leider nur komplett zerlegen und alles sauber machen und wahrscheinlich neue Lager.

    mfg
     
    Joachim gefällt das.
  11. devil59

    Ingo devil59 Mitglied

    Reg. seit:
    10.02.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Stapelburg, Deutschland
    Name:
    Ingo
    Traktor/en:
    TZ 4K 14C
    Da sind die kleinen Übeltäter. Hatten sich im Kurbelgehäuse versteckt. Auslöser für das Desaster dürfte der eingelaufene Gleitstein der Drehzahlbegrenzung sein. Sieht man alles erst wenn das Ding zerlegt ist.
    IMG_9250.JPG IMG_9248.JPG
     
    Joachim gefällt das.
  12. Bodo

    Bodo Mitglied

    Reg. seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    443
    Punkte für Erfolge:
    95
    Ort:
    68128 Village-Neuf Frankreich
    Traktor/en:
    Zetor 3511 Renault D30
    und So fiel zum Thema habe alles Gereinigt :lala;) kleine teile Grosse Wirkung Ist aber gut das du was gefunden hast jetzt weist du wo dran du bist und musst dir keinen Kopf mehr machen alles wird gut :like:like:like:like
     
    Joachim und oldtimerfreund gefällt das.
  13. devil59

    Ingo devil59 Mitglied

    Reg. seit:
    10.02.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Stapelburg, Deutschland
    Name:
    Ingo
    Traktor/en:
    TZ 4K 14C
    Ja die kleinen Mäuse verstecken sich in den Ecken wo man nicht hinkommt oder sie nicht vermutet.
     
    Joachim und Bodo gefällt das.
  14. ralle89

    Ralle ralle89 Zetor Auskenner

    Reg. seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    312
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    17111, Beggerow, Deutschland
    Name:
    Ralle
    Traktor/en:
    Zetor 5211, MTS 52
    Ich kenn das so da man mit einem Hammer oder Schraubenschlüssel das Schauglas an der Vorförderpumpe schnell zerschlägt (geht zumindest beim Zetor). Ansonsten würde ich auch eher die Leitung zerschneiden oder gleich die beine in die Hand nehmen, es kann ja auch böse was auseinanderfliegen und durch den Motorblock schlagen.
     
    Joachim gefällt das.
  15. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    11.588
    Zustimmungen:
    3.325
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Hast du das mal probiert? Wie lang läuft der dann noch? Dank Diesel in den Doppelfiltern? :denk2:
     
  16. ralle89

    Ralle ralle89 Zetor Auskenner

    Reg. seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    312
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    17111, Beggerow, Deutschland
    Name:
    Ralle
    Traktor/en:
    Zetor 5211, MTS 52
    Nein hab ich persönlich noch nicht gebraucht, aber er sollte dann doch relativ schnell luft mit reinziehen, das Schauglas kommt ja nach den Doppelfiltern.
     
  17. devil59

    Ingo devil59 Mitglied

    Reg. seit:
    10.02.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Stapelburg, Deutschland
    Name:
    Ingo
    Traktor/en:
    TZ 4K 14C
    Schauglas gibt es nicht am TZ 4K und die Leitungen sind Ummantelt, da ist nichts mit schneiden. Einzige Möglichkeit ist nur die Einspritzleitung zu trennen. Aber dazu hat man kaum Zeit.
     
  18. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    11.588
    Zustimmungen:
    3.325
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Das Schauglas komm vor dem Doppelfilter.
     
  19. ralle89

    Ralle ralle89 Zetor Auskenner

    Reg. seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    312
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    17111, Beggerow, Deutschland
    Name:
    Ralle
    Traktor/en:
    Zetor 5211, MTS 52
    ok denn dauert es es sei den der Sog fällt weg
     
  20. Paul

    Paul Paul Mitglied

    Reg. seit:
    3.05.2018
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Dresden
    Name:
    Paul
    Traktor/en:
    TZ4K
    Ich glaube die beste Variante ist beim tz4k doch 4. Gang rein alle bremsen die da sin drücken all Rad rein, und schnell von Dr Kopplung in der Hoffnung den Motor abzuwürgen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Supergau Motor durchgegangen Forum Datum
Frage Kolbenringe für Motor Z4001 Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 24.11.2018
Frage Mangelnde Motorleistung 7245 Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 10.10.2018
Hallo Val´s Zetor 7018 ohne Zetor Motor... Meine Traktor Vorstellung 9.10.2018
Bericht Zetor Motoren von 50 - 210 PS, TIER III, IIIA und IV News 27.09.2018
Frage Motoröl Ablassschraube TZ4K10 Werkstatt / Haus und Hof 6.09.2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden