Frage Welche Vorderreifen am Zetor 5011?

Dieses Thema im Forum "Zetor 2011 - 7341 Major (UR1)" wurde erstellt von famu, 18.09.2019.

  1. famu

    famu famu Mitglied

    Reg. seit:
    8.09.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Luckenwalde, Deutschland
    Name:
    famu
    Traktor/en:
    Famulus RT 315, Zetor 5011
    Welche Reifengrößen fahrt ihr vorn auf dem 5011. Im Ersatzteilkatalog steht 6.00-16. In der der Beschreibung im Netz steht 6.50-16 oder 7.50-16. Ich habe im Moment 7.50-16 drauf. Leider Räder vom Anhänger. Die wirken etwas zu "Ballonartig". Zudem stark verschlissen. Werde also dort neue Reifen aufziehen. Ich tendiere zu 6.50-16. Allerdings nur der Optik wegen. Sollte oder muss hier etwas berücksichtigt werden?
    G famu
     
  2. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.813
    Zustimmungen:
    3.925
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Leichte Vorderachse: 6.50-16 6PR nicht für Frontladerbetrieb
    Schwere Vorderachse: 7.50-16 8PR für Frontladerbetrieb (Normal 2 bar, bei Frontlader 3.5 bar)

    Welche Vorderachse hab ich? Guckst du: https://www.zetor-forum.de/forum/ressourcen/unterschiede-der-vorderachsen.48/

    leichte und schwere gibts sowohl bei der gefederten, wie bei der starren als auch bei der Allradachse. Gab also in vielen Modellreihen bis zu 6 verschiedene Vorderachsen von Zetor. ;)

    Was steht denn auf der Felge, nahe den Radbolzen, für eine Felgengröße? Ist die Felge glatt oder hat die an der Scheibe eine Wulst?
     
  3. ralle89

    Ralle ralle89 Zetor Auskenner

    Reg. seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    301
    Ort:
    17111, Beggerow, Deutschland
    Name:
    Ralle
    Traktor/en:
    Zetor 5211, MTS 52
    Sind nicht generell 7,50er mit grobem Profil zu empfehlen? die 6,50er sind ja wie Trennscheiben und der ohne Allrad kann stark die Lenkung einschlagen und wühlt sich dadurch leicht ein oder er schiebt trotz einlenken weiter geradeaus.
     
    Joachim gefällt das.
  4. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.813
    Zustimmungen:
    3.925
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Ja, schon, nur brauch man dafür halt auch die passende Felge. Man kann zwar auf die Felge des 6.50 Reifens auch einen 7.50 rauf würgen, aber erkauft sich einige Nachteile (geringere Traglast als möglich und höherer Innendruck als nötig).

    AS Reifen haben beim Zetor ohne Allrad vorn aber nichts verloren, die radiert der Sturz in kürzester Zeit runter und laufen auch sehr unruhig.
     
  5. ralle89

    Ralle ralle89 Zetor Auskenner

    Reg. seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    301
    Ort:
    17111, Beggerow, Deutschland
    Name:
    Ralle
    Traktor/en:
    Zetor 5211, MTS 52
    Ja nicht die AS mit V Profil das ist klar, aber auch nicht die mit nur den kleinen Rillen.
     
    Joachim gefällt das.
  6. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.813
    Zustimmungen:
    3.925
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Vorderachse_starr_01.jpg
    7.50-16 8 PR von BKT glaub TF 81 oder so ... fahren sich gut, und machen keine Probleme beim lenken.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welche Vorderreifen Zetor Forum Datum
Frage Zetor 16245 - welche Felgen? Zetor 8011 - 16245 (UR2) und ZTS 8311-18445 3.10.2019
Frage Welcher Motortyp ist das ? Alle andere Traktoren 19.05.2019
Frage Welches Modell/ Fabrikat ist das? Anbau- und Anhängegeräte / Zubehör 17.03.2019
Frage Winkelgetriebe, Von welcher Maschine? Anbau- und Anhängegeräte / Zubehör 27.02.2019
Frage Zylinderkopfdichtung TZ4K - welche Stärke oder wie ermitteln? TZ-4K und andere Kleintraktoren 31.10.2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden