Frage Zetor 5011 Kühlsystem/Kabinenheizung

Dieses Thema im Forum "Zetor 2011 - 7341 Major (UR1)" wurde erstellt von famu, 12.09.2019 um 09:28 Uhr.

  1. famu

    famu famu Mitglied

    Reg. seit:
    8.09.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Luckenwalde, Deutschland
    Name:
    famu
    Traktor/en:
    Famulus RT 315, Zetor 5011
    Hallo,

    Hier mal ein Bild von der Einbindung Heizungskreislauf . Sieht ein bisschen nach Sauna aus. Soll das mit dem Hahn so sein? Wird der Kreislauf so extra zu geschaltet? IMG_20190912_0845279.jpg IMG_20190912_0845224.jpg
     
  2. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.613
    Zustimmungen:
    3.806
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Nein, der Hahn ist eigentlich Quatsch. Bei intaktem System unnötig. :)
     
  3. ralle89

    Ralle ralle89 Zetor Auskenner

    Reg. seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    17111, Beggerow, Deutschland
    Name:
    Ralle
    Traktor/en:
    Zetor 5211, MTS 52
    Prinzipiell nicht nötig ich habe aber auch einen Kugelhahn an der Stelle weil trotz neuem Ventils obem am Wärmetauscher der nicht richtig geschlossen hat und im Sommer noch ungewollt zu heizen ist nervig. Diese Bowdenzugkonstruktion da oben ist echt keine Glanzleistung von Zetor. Hat den kleinen Vorteil das das Wasser hoch bis zur Kabine nicht erwärmt wird und der Motorkreis etwas schneller warm wird. Muss diesen Hahn übrigens glaube ich demnächt wieder aufmachen, es wird ja Herbst:)
     
    Joachim gefällt das.
  4. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.613
    Zustimmungen:
    3.806
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Ja, das stimmt.

    Ab 1984 gab es dann bei den schmalen.slovakischen Kabinen (Metalldach) ja den Wasserhahn oben in der Kabine statt des alten Ventils.
    Das Ventil sollte aber auch schließen, konnte man den Zug nicht nachstellen/einstellen? Weil das Ventil sollte an sich schon komplett schließen können. :denk2:
     
  5. ralle89

    Ralle ralle89 Zetor Auskenner

    Reg. seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    17111, Beggerow, Deutschland
    Name:
    Ralle
    Traktor/en:
    Zetor 5211, MTS 52
    Ich hab alles probiert, es ist ja ein Zug-/Schubbowdenzug.. hab sogar ne Feder als Rückzug angebaut. Liegt vll an der ET Qualität, oder mann muss den Druck der Wasserpumpe drosseln. Wobei ich hab dem Hahn im Zulauf von der Wasserpumpe, er hat den ja im Rücklauf.. bringt das denn überhaupt was?
     
  6. famu

    famu famu Mitglied

    Reg. seit:
    8.09.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Luckenwalde, Deutschland
    Name:
    famu
    Traktor/en:
    Famulus RT 315, Zetor 5011
    Neues Ventil ist bestellt. Ich werde es vorher testen und dann entscheiden. Im Sommer mit Heizung wäre ja katastrophal.
     
    Joachim gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zetor 5011 Kühlsystem Forum Datum
Frage Zetor 5011 Stromplan Kabine? Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) Heute um 19:54 Uhr
Frage Bremsen entlüften Zetor 5011 Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) Sonntag um 08:22 Uhr
Frage Zetor 5011 - Gasdruckdämpfer Sitz Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) Mittwoch um 20:58 Uhr
Frage Zetor 5011 - Hitchhaken öffnen, Kotflügel abschrauben? Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) Mittwoch um 12:46 Uhr
Frage Batteriekapazität Zetor 5011 Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 9.09.2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden