1. Wegen der am 25. Mai 2018 in Kraft tretenden neuen DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) ist es leider nötig, das jedes Bestandsmitglied, egal wie lange dabei oder in welcher Funktion, unsere neuen Datenschutzhinweise und daran angepassten Nutzungsbedingungen lesen und diesen zustimmen muss, wenn er/sie unsere Seiten weiterhin als registriertes Mitglied nutzen möchte.
    Ohne diese Anpassungen und einige kleine Änderungen auf unseren Seiten, wäre ein weiter Betrieb von Zetor-Forum.de leider nicht mehr möglich.

    Es werden dir automatisch bei Anmeldung entsprechende Hinweise eingeblendet.

    Vielen Dank für dein Verständnis.
    Information ausblenden

Frage Zetor 5718 - Instandsetzung

Dieses Thema im Forum "Zetor 2011 - 7341 Major (UR1)" wurde erstellt von TheLaepper, 18.10.2017.

  1. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    11.410
    Zustimmungen:
    3.237
    Punkte für Erfolge:
    80
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    So schauts bei meinem 2011 aus
    20181011_090003.jpg 20181011_085956.jpg
     
  2. TheLaepper

    Jan TheLaepper Mitglied

    Reg. seit:
    15.10.2017
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Illingen, Deutschland
    Name:
    Jan
    Traktor/en:
    Eicher Geräteträger 220
    Eicher Königstiger 74
    Eicher Eichus 1
    Lanz D1666
    Zetor 5718
    Vielen Dank.

    Interessant. Das würde es auch erklären, warum es immer an dem Deckel hängen bleibt.
    Hm mal schauen ob das Teil verbogen ist, Original kann das ja fast nicht bei mir sein.
    Mal ausmessen ob die Länge des Gestänges stimmt.

    Gibt es am Handgas irgendeinen Anschlag oder ähnliches? Ich kann meins nämlich wild im Kreis drehen :)
     
  3. zetor3340

    Lars zetor3340 Mitglied

    Reg. seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    70
    Ort:
    Deutschland 64757
    Name:
    Lars
    Traktor/en:
    Zetor 3340
    Zetor 6711
    Renault 90-34MX
    Bei mir sind zwei Anschläge, einmal aus und einmal Vollgas. Drehen lassen sollte er sich nicht
     
  4. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    11.410
    Zustimmungen:
    3.237
    Punkte für Erfolge:
    80
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Beim 5711 sollte das Handgas am Lenkrad sein, da schau mal von vorn auf die Lenksäule. Da ist ein Langloch an der Hülse des Handgashebels.
    Und im Lenksäulenrohr is in Fahrtrichtung vorn genau da die Schraube zum auffüllen des Lenkgetriebeöls.
    Und diese begrenzt zusammen mit dem Langloch den Weg des Handgashebels. :)
     
  5. alpenmann10

    Sigi alpenmann10 Mitglied

    Reg. seit:
    16.08.2012
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    70
    Ort:
    Deutschland 78559
    Name:
    Sigi
    Traktor/en:
    6911 mit Fritzmeier Verdeck und Frontlader, Bj 1980
    Fendt Dieselross F 17 L, 1957
    Hallo Jan
    an meinem 6911 ist die gleiche Umlenkrolle, allerdings seh ich auf deinem Drahtseil irgend eine Hülle die sich verschoben hat, das dürfte der Gängigkeit nicht zuträglich sein.
    Die Steuerstange zur ESP sollte eigentlich weiter oben verlaufen. Großteils sieht man die Lage meiner auf dem 1. Bild. Auf den beiden Anderen finden sich die Maße und Form meiner Stange (hat erst vor kurze hier wer gebraucht).

    Demontage 1.jpg IMG_2832.JPG IMG_2833.JPG
     
    Joachim gefällt das.
  6. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    11.410
    Zustimmungen:
    3.237
    Punkte für Erfolge:
    80
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Ich habe mal im Ersatzteilkatalog geschaut. Die Plastikhülle am Gasseilzug ist original vorhanden und ist so lang wie das Gasseil.

    Die ist da also eigentlich richtig, wenn sie intakt ist. :like
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zetor 5718 Instandsetzung Forum Datum
Frage Zetor 5718 kaufen? Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 28.09.2016
Frage Zetor 3340 m. Carraro Vorderachse - Welche Felge ist das? Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) Dienstag um 18:45 Uhr
Hallo Problem mit Kraftheber Kolben - Zetor 50 Super Meine Traktor Vorstellung Dienstag um 15:29 Uhr
Hallo Neuer Zetor Besitzer aus Bingen (4011 oder 4511?) Meine Traktor Vorstellung Dienstag um 13:06 Uhr
Bericht Antons Zetor 9540 Forterra, Proxima, Crystal 2016 Montag um 10:57 Uhr
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden