Neu! Zetor Designstudie, Agritechnica Messe News - alle Infos!

Dieses Thema im Forum "Neuigkeiten" wurde erstellt von Joachim, 22.10.2015.

  1. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    13.713
    Zustimmungen:
    4.436
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Ja, sicher - nur erhöht der Turbo auch den Preis der Maschine. Der neue 3-Zyl. hat zudem mit 3116ccm gegenüber 2696ccm deutlich mehr Hubraum als ein 4911/5011/5211 z.B. und dennoch "nur" 49 PS?

    Allein das mehr an Hubraum könnte schon für mehr Drehmoment sorgen, der Turbo tut sein übriges dazu. Aber am Ende sind es eben auch "nur" rund 50 PS. :denk2:
    Der neue soll 156 Nm Drehmoment haben - weißt du zufällig das Drehmoment der älteren 3 Zyl. Motoren (4901, 5001, 5201) ?
    Der neue Motor holt aus rund 63ccm ein PS - ein 5201 holte bereits aus rund 60ccm 1PS anno 1985. Daher frage ich mich halt, was der Turbo soll und würde gern mal wissen ob das Drehmoment des neuen wirklich deutlich besser ist. :)

    Von den Eckdaten her, würde der neue 3 Zylinder Motor sicher deutlich mehr als nur 50 PS leisten können. Aber aktuell ist laut Zetor kein kleineres oder größeres Modell in Planung. Vielleicht künftig 3-Zyl. Majors oder gar Proximas? ;)
     
  2. Renze

    Renze Mitglied

    Reg. seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Laag Zuthem, Niederlande
    Traktor/en:
    3011 bj 1967
    5718 BJ 1973
    5718 BJ 1978
    http://www.konedata.net/Traktorit/Zetor5211.htm
    Der 5211 hat 143Nm

    Aber der Proxima 5441 (nicht produziert aber im broschure genennt) wurde 227Nm haben:
    http://www.konedata.net/Traktorit/ZetorProxima6421.htm

    Wahrscheinlich betrifft es hier die T4.0 getriebe http://www.carrarodrivetech.com/media/u/sheet_en/2013/AG_Transmissions.pdf und kann das getriebe nicht mehr als 187Nm aufnehmen so das der motor gedrosselt werde, und braucht man die turbo fur ein optimales funktionieren des AGR system.

    Die reifen 14.9-24 und 7.50-16 habe ich mal gut eingeschatzt, aber leider ist das viel zu klein... Vielleicht mochte Zetor in die heim markt das publikum fur die ehemalige Malotraktor (gartentraktor) von Agrozet.... Roudnice ?? ansprechen mit diese reifenmass

    Aber sehr sicher, wann in 2019 die abgasklassen verteilt werden in 25-75ps und 75-750ps, wurde Zetor absolut nur noch der dreizylinder bauen in die 25-75ps klasse...
    Technisch konnte der dreizylinder am heutige stand der technik 110ps leisten, aber es ist wahnsinn um zwei unterschiedliche motoren (und abgasnachbehandlungen) zu benutzen in einer baureihe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2015
  3. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    13.713
    Zustimmungen:
    4.436
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Genau das ist auch meine Vermutung. :like

    Naja - mein 5011er hat vorn auch 7.50-16 drauf und ich sag es mal so, größer im Durchmesser müssten die nicht sein. Gern aber etwas breiter. Dann bleibt die Wendigkeit weitgehend erhalten und man hätte dennoch mehr Traglast bzw. Bodenschohnung. ;)

    Auch hier stimme ich dir voll und ganz zu. :like


    Aber:
    upload_2015-11-20_19-50-24.png
    165 NM anno 1987-1993. :D ;)
     
  4. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    13.713
    Zustimmungen:
    4.436
    Punkte für Erfolge:
    311
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
  5. Renze

    Renze Mitglied

    Reg. seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Laag Zuthem, Niederlande
    Traktor/en:
    3011 bj 1967
    5718 BJ 1973
    5718 BJ 1978
    Unsere ehemalige 5245 wurde etwas mehr haben: Es gab kein unterschied in zugkraft mit der 10 kubik BSA fass mit Duport scheibeninjektor, gegen der 6718....
     
    Joachim gefällt das.
  6. Renze

    Renze Mitglied

    Reg. seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Laag Zuthem, Niederlande
    Traktor/en:
    3011 bj 1967
    5718 BJ 1973
    5718 BJ 1978
    bei normaler spurweite der vorderachse wurde die kleine diameter die wendigkeit nicht mehr hilfen: Auch 20 zoll reifen wie Lindner Geotrac 50 und 65 lenken nicht gegen das traktor rahmen.. Aber es beschrankt die bodenfreiheit zu viel. Kleine rader laufen auch schwerer in nasse boden, da die auflaufwinkel grosser ist bei gleiche einspurung.
     
  7. 3011Major

    Tony 3011Major Mitglied

    Reg. seit:
    4.06.2013
    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    861
    Punkte für Erfolge:
    301
    Ort:
    Oberbayern / Altötting
    Name:
    Tony
    Traktor/en:
    Zetor3011
    MF 165
    Deutz D30
    Hier hab ich noch ein paar schöne Bilder der Pininfarina Konzept Studie.:like

    Zetor Konzept by Pininfarina 1.jpg Zetor Konzept by Pininfarina 2.jpg Zetor Konzept by Pininfarina 3.jpg Zetor Konzept by Pininfarina 4.jpg Zetor Konzept by Pininfarina 5.jpg Zetor Konzept by Pininfarina 6.jpg Zetor Konzept by Pininfarina.jpg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zetor Designstudie Agritechnica Forum Datum
Bericht Zetor 5245 endlich fertig Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) Mittwoch um 22:01 Uhr
Frage Lenkung Zetor 5211 geht auf eine Seite auf Anschlag - was kann das sein? Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) Mittwoch um 13:44 Uhr
Frage Probleme mit Hydraulischer Lenkhilfe beim Zetor 5211 Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) Mittwoch um 12:41 Uhr
Hallo Jetz vorstellen - Jurjen's Zetor 4718 und Mc Cormick 353 Meine Traktor Vorstellung Mittwoch um 09:39 Uhr
Hallo Mein Zetor 5211 - Benni Meine Traktor Vorstellung 29.03.2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden