Bericht Zetor Super Restauration (Leo)

Dieses Thema im Forum "Z 15 - Zetor 50 Super" wurde erstellt von Leo ^^, 8.01.2019.

  1. Leo ^^

    Leonhard Leo ^^ Mitglied

    Reg. seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Österreich
    Name:
    Leonhard
    Traktor/en:
    Zetor Super bj. 57 (42PS)
    Danke Dettl, :zufrieden2

    Ja die Köpfe wurden bereits von einem Motorenbauer Überarbeitet. :D
    2015 wurden alle Kolben, Laufbüchsen und Laufbüchsendichtungen gegen neuteile getauscht. :)
    (hat der Mechaniker von meinen Onkel gemacht, wie er noch bei meinem Onkel stand).
    Nur halt nicht die Köpfe. :nolike
    Der Einspritzzeitpunkt passt noch nicht zu 100% (aba zu ~95%). :engel
    Die Ventildeckeldichtung ist aus Kork und Neu.
    Zylinderkopfdichtungen habe ich die normalen verbaut.
    ÖL-Duck warm ~4 Bar, kalt ~4,5 Bar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2019
  2. Dettl

    Detlev Dettl 50 Super Auskenner

    Reg. seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    754
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    Penig
    Name:
    Detlev
    Traktor/en:
    2 Zetor 50 super, IHC 633, Mc Cormick D212 (in Pflege)
    `nabend Leo!

    So wie´s aussieht leckt Deine neue Ventildeckeldichtung.
    Ursache ist nach meiner Erfahrung ein zu hoch eingestellter Öldruck am Reduzierventil an der Ölfilterkombination.
    Beim Betrieb des Motors sammelt sich zu viel Motorenöl im Ventiltrieb, das nicht schnell genug über die Stößelstangen in das Motorengehäuse ablaufen kann. Die Korkdichtung wurde geflutet und Motorenöl tritt in den Ein- und Auslasstrakt.

    Stelle bitte den Öldruck kalt auf etwa 3,5 bar ein.
    Einen Öldruck am betriebswarmen Motor von etwa 2 bis 2,5 bar, halte ich für ausreichend. Du schonst Deine seltene zweistufige Ölpumpe. Sollte diese einmal defekt gehen, gibt es schwerlich Ersatz.

    Die Dichtungen aus Kork nutze ich nur noch selten. Am Ventildeckel und auch an der Ölwanne arbeiten bei mir selbst geschnittene Dichtungen aus ölbeständigen Industriegummimatten in 3mm Stärke.
    Diese lassen sich wesentlich gleichmäßiger, mit höherem Drehmoment anziehen, brauchen nicht nachgezogen werden und sind besser dicht.

    Wenn ich jetzt nur den Flyer zum Hersteller fände. :denk
     
    manne63 gefällt das.
  3. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.777
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
  4. Leo ^^

    Leonhard Leo ^^ Mitglied

    Reg. seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Österreich
    Name:
    Leonhard
    Traktor/en:
    Zetor Super bj. 57 (42PS)
    so habe jetzt den ÖL-Duck im warmen zustand auf ~2,2 Bar gesetzt :)

    was noch ist. mir ist der Glüh-Überwacher durchgebrannt, jedoch müsste ein neuer vom 50 Super auch passen oder? (haben ja die gleichen Glühspiralen:denk2:) oder ist da was zu beachten?

    50493337_996946617177795_8755158908680536064_n.jpg
    Quelle: Eigenes Foto

    50592053_377898432773756_3113138544072196096_n.jpg
    Quelle: Eigenes Foto
     
  5. Dettl

    Detlev Dettl 50 Super Auskenner

    Reg. seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    754
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    Penig
    Name:
    Detlev
    Traktor/en:
    2 Zetor 50 super, IHC 633, Mc Cormick D212 (in Pflege)
    Brauchst nichts zu beachten, Glühüberwacher vom 50super passt bedenkenlos.
    Der Alte ist aber durch einen Kurzschluß durchgebrannt. :greis:
    Die Zuleitungen sind aber auch nicht mehr die Besten. ;)
    Prüfe bitte auch, ob die Isolierungen am Ansaugdeckel noch intakt sind.
     
  6. Leo ^^

    Leonhard Leo ^^ Mitglied

    Reg. seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Österreich
    Name:
    Leonhard
    Traktor/en:
    Zetor Super bj. 57 (42PS)
    das sie nicht mehr die besten sind, nunja... :D
    aba 's funkt noch :zufrieden2 (irgendwie)
    woran erkennst du das es ein kurzer war? :denk (Hätte auch zu lange 'vorglühen' können)

    Die gesamte Elektrik mache ich wenn es wieder wärmer wird :lala
    (dann wird auch a bisl herumgebaut und umgebaut)

    49398550_533182193828485_7940117649411801088_n.jpg
    Quelle: Eigenes Foto

    50271441_2029391104028747_4811464188817833984_n.jpg
    Quelle: Eigenes Foto

    50317018_1209884355825589_3826233089508507648_n.jpg
    Quelle: Eigenes Foto

    50282420_1203094329869088_1786173948040314880_n.jpg
    Quelle: Eigenes Foto

    222.jpg
    Quelle: Eigenes Foto

    50754163_1972716046364380_2947072516880859136_n.jpg
    Quelle: Eigenes Foto

    50681669_732407960479549_7609368415584649216_n.jpg
    Quelle: Eigenes Foto
     
  7. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.777
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Eine Bitte - bei neuen Diskussionsthemen entweder jeweils ein neues Thema mit entsprechendem Titel aufmachen, oder wir benennen dieses hier nun um, z.B. in "Leo's Zetor Super Restauration".
    kannst ja Bescheid sagen, wie es dir am liebsten wäre. :)

    Ok - ich bin nicht neugierig, aber was hast du vor? Mein 5011 ist ja auch dezent erweitert und verbessert worden beim komplett neu Aufbau des Kabelbaumes... :D
     
  8. Leo ^^

    Leonhard Leo ^^ Mitglied

    Reg. seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Österreich
    Name:
    Leonhard
    Traktor/en:
    Zetor Super bj. 57 (42PS)
    hoppla, war nicht meine Absicht :D
    ich ändere einfach die überschrift auf Zetor Super Restauration

    wie mache ich das überhaupt?:denk2:
    --- Doppelte Beiträge zusammengefügt, 21.01.2019 ---
    Andere Bremsleuchten, Arbeitslicht hinten, Anhängersteckdose hinten, andere Sicherungskästen, und noch ein paar Kleinlichkeiten. :top:
     
    Joachim gefällt das.
  9. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.777
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Habs geändert. Alles ok. :like :)
     
    Leo ^^ gefällt das.
  10. Leo ^^

    Leonhard Leo ^^ Mitglied

    Reg. seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Österreich
    Name:
    Leonhard
    Traktor/en:
    Zetor Super bj. 57 (42PS)
    Danke dir. :)
     
    Joachim gefällt das.
  11. Dettl

    Detlev Dettl 50 Super Auskenner

    Reg. seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    754
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    Penig
    Name:
    Detlev
    Traktor/en:
    2 Zetor 50 super, IHC 633, Mc Cormick D212 (in Pflege)
    Beim zu lange Glühen brennt der Glühdraht nicht durch, eher wenn eine, oder mehrere Glühwendeln nicht glühen und der Stromfluß eher zum Deckel abginge. Dort fließen schon ordentliche Ströme, deshalb auch Leitungsquerschnitt mindestens 4,0mm².
    Und dieser Stromkreis ist ungesichert! :greis:

    Die Elektrik würde ich auch neu machen, ja. :like
    Bei dem Zustand auf den Fotos, wäre mir mulmig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2019
    manne63 gefällt das.
  12. manne63

    Manfred manne63 Mitglied

    Reg. seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    95
    Ort:
    Belgern-Schildau
    Name:
    Manfred
    Traktor/en:
    Zetor5011
    Iseki TX1410
    Case JX90
    Genauso
     
  13. Leo ^^

    Leonhard Leo ^^ Mitglied

    Reg. seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Österreich
    Name:
    Leonhard
    Traktor/en:
    Zetor Super bj. 57 (42PS)
    So, die Kabeln wurden erneuert, die Armatur überarbeitet und der Glühüberwacher hat einen neuen Glühdraht bekommen / und alles Funktioniert wieder einwandfrei :D


    20190301_204910.jpg
    Quelle: Eigenes Foto

    54377089_582685998913349_898727752138489856_n.jpg
    Quelle: Eigenes Foto

    20190302_153724.jpg
    Quelle: Eigenes Foto

    20190303_125245.jpg
    Quelle: Eigenes Foto

    20190303_130020.jpg
    Quelle: Eigenes Foto

    20190304_173750.jpg
    Quelle: Eigenes Foto
    20190308_213415.jpg
    Quelle: Eigenes Foto
    --- Doppelte Beiträge zusammengefügt, 10.03.2019 ---
    Und die Teile für den Ölbadluftfilter habe ich auch bekommen :)

    20190305_164356.jpg
    Quelle: Eigenes Foto
     
    Joachim, Robin_K und Dettl gefällt das.
  14. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.777
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Freut zu sehen, das du gut voran gekommen bist. :) :like

    Was ich aber wohl nie verstehen werde ist, warum man (erst recht beim Oldtimer) auf diese bunten Kabelschuhe und Ringösen setzt. Die bieten keine Kabelzugentlastung, keine Crimpung und wirken am Oldtimer wie Fremdkörper.
     
  15. Leo ^^

    Leonhard Leo ^^ Mitglied

    Reg. seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Österreich
    Name:
    Leonhard
    Traktor/en:
    Zetor Super bj. 57 (42PS)
    So, wieder ein bisschen weiter gekommen.:) Heute hat er 3 neue 26er Düsen bekommen (DO 120S625-26)
    als NOS-NewOldStock,:D mehr konnte ich leider nicht auftreiben. :unsure (auch mit nur 3 neuen merkt man einen unterschied im Betrieb :D)

    Eingestellt habe ich sie auf 135.Bar.

    20190319_170157.jpg
    Quelle: Eigenes Foto

    20190319_165757.jpg
    Quelle: Eigenes Foto

    20190319_171951.jpg
    Quelle: Eigenes Foto

    20190319_172755.jpg
    Quelle: Eigenes Foto
     
    Joachim und Dettl gefällt das.
  16. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.777
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Mal eine Querfrage zu deinem Düsenprüfer - ist der zu gebrauchen? Das sieht aus wie die rund 100 Dinger aus Ebay, da hatte ich auch schon mal überlegt eines zu holen. Wenns was taugt weißt du ja vielleicht auch noch wo du es gekauft hast? :)

    Ich bin übrigens auch ein Fan von NewOldStock - ich greif wo es geht und lohnt auch bei Altlagerbeständen zu, denn so sind z.B. mitunter die alten Gummis z.B. der Kabinenlagerung, besser wie die neuen nach 2-3 Jahren. :like
     
  17. Leo ^^

    Leonhard Leo ^^ Mitglied

    Reg. seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Österreich
    Name:
    Leonhard
    Traktor/en:
    Zetor Super bj. 57 (42PS)
    @Joachim nen guten blick hast du :like, ich habe 135€ bezahlt auf Ebay,

    für 135 ist er nicht schlecht aba mann kann ihn auch schwer mit dem 450€ Bosch teil vergleichen.:D (Verarbeitung, Genauigkeit, usw. meine ich)

    für meine Bedürfnisse als 'hobbybastler' reicht er. :ok:

    ich wollte ein Manometer mit max.200 bar. anzeige, und der war der einzige mit einer 200 bar anzeige den ich zwischen 100€ und 170€ gefunden habe. (wo das Gestell nicht aus Plastik ist)

    Manometer mit 400 bar, 600 bar, 800 bar, usw. gibt es auch, aba für mich unnötig da ich max 150 bar brauchen werde. :) (und mein Gedanke war auch das der 200er genauerer ist als der zb. 600er)

    jedoch glaube ich das ein kleinerer Manometer besser währe :denk2: (glauben......glauben heißt nix wissen...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2019
    Joachim gefällt das.
  18. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.777
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Hallo Leo,

    wie ist der Stand bei den Arbeiten am Zetor?
     
  19. Leo ^^

    Leonhard Leo ^^ Mitglied

    Reg. seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    20
    Ort:
    Österreich
    Name:
    Leonhard
    Traktor/en:
    Zetor Super bj. 57 (42PS)
    @Joachim, momentan auf Eis gelegt. ich kann zwar mit ihm fahren aba er bräuchte eine totale technische Restauration.
    Momentan habe ich einen anderen zerrissen.
    er steht aber auf der Warteliste.
    Wird aba 1.2.3. Ostersonntag dauern bis ich mit erm beginne. Wenn es soweit ist mache ich natürlich einen ausgiebigen Beitrag.

    20190504_122614.jpg

    20190505_122553.jpg

    20190621_143603.jpg

    20190614_161306.jpg

    20190629_123307.jpg

    20190815_191257.jpg
     
    Joachim gefällt das.
  20. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    12.777
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    04509 Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    Oh ha .. das riecht nach Arbeit. Na dann freu ich mich schon auf Ostern (Weihnachten is eh doof :D ;) ).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zetor Super Restauration Forum Datum
Bericht Restauration zetor 50 super strassenschlepper Z 15 - Zetor 50 Super 24.04.2019
New! Guten Abend, Vorstellung meines Zetor 6341 Super Meine Traktor Vorstellung Sonntag um 21:28 Uhr
Frage Zetor Super P im Großraum Leipzig ? Zetor allgemein 15.08.2019
Frage Zetor 6341 Super-Problem mit der Kupplung Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 13.08.2019
Hallo Zetor aus dem Spessart - Maiks Zetor 6341 Super Meine Traktor Vorstellung 13.08.2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden