1. Wegen der am 25. Mai 2018 in Kraft tretenden neuen DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) ist es leider nötig, das jedes Bestandsmitglied, egal wie lange dabei oder in welcher Funktion, unsere neuen Datenschutzhinweise und daran angepassten Nutzungsbedingungen lesen und diesen zustimmen muss, wenn er/sie unsere Seiten weiterhin als registriertes Mitglied nutzen möchte.
    Ohne diese Anpassungen und einige kleine Änderungen auf unseren Seiten, wäre ein weiter Betrieb von Zetor-Forum.de leider nicht mehr möglich.

    Es werden dir automatisch bei Anmeldung entsprechende Hinweise eingeblendet.

    Vielen Dank für dein Verständnis.
    Information ausblenden

Bericht Zusätzliche Steuerventile nachrüsten (Zetor)

Anleitung, Zetor, Steuerventil, nachrüsten

  1. jandabua

    jandabua Mitglied

    Reg. seit:
    1.08.2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Zeilarn
    Traktor/en:
    Zetor 7045 mit Frontlader, und blad mit einer Fronthydraulik
    Wenn der passen würde, und im Preis auch noch realistisch ist währe das die Perfekte Lösung :)
     
  2. Joachim

    Joachim Joachim Fleißmeise Mitarbeiter

    Reg. seit:
    6.07.2012
    Beiträge:
    11.734
    Zustimmungen:
    3.407
    Punkte für Erfolge:
    105
    Ort:
    Wiedemar
    Name:
    Joachim
    Traktor/en:
    Zetor 5011, Zetor 2011 und Fendt Dieselross
    BEi APT-Motors zu rund 30 Euro im Angebot, aber - da muss dann auch der extra Ölfilter verbaut werden und paar Rohre verlegen noch dazu...

    Meine Überlegung geht eher in Richtung anbohren des Deckels, Winkel einschrauben, und da halt nen seperaten Ölfilter vorschalten. :denk2: allerdings hat man dann 3 Hydraulikölfilter (Pumpe, original und der Neue) ... hmm.

    Wichtig wären jetzt mal Fotos vom 52er Deckel (oben/drunter) und Maße der Verschraubung. Wer hat sowas im Angebot? :D
     
  3. rensmi

    rensmi Mitglied

    Reg. seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Traktor/en:
    Zetor 7745
    Hallo,

    wir wollen ebenfalls an unserem 7745 Bj.:91 ein zusätzliches Steuergerät anbringen.
    Wenn ich das vorhandene Steuerventil (1xDW) auf "Heben" feststelle und als Zuleitung für das neue
    Steuergerät verwende, brauche ich dann bei dem neuen Steuergerät eine Druckweiterleitung?
    Oder reicht dann ein druckloser Umlauf? Wenn ich eine Weiterleitung benötige wo muss ich die
    anschließen? Ein Druckloser Rücklauf ist vorhanden.

    MfG Michael
     
  4. Seeschlange

    Seeschlange Mitglied

    Reg. seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    15
    Traktor/en:
    Zetor 5211
    Hallo Michael,
    bin kein Experte, aber eine Druckweiterleitung macht bei Dir meiner Meinung nach keinen Sinn. Du willst das erste verbaute Steuergerät ja garnicht mehr benutzen, sondern deine Geräte mit dem zweiten neuen Steuergerät bedienen?

    Daher wird das erste Steuergerät quasi nur als Zuleitung (P) benutzt, damit du keine größeren Veränderungen an deinem 7745 vornehmen musst?

    In diesem Fall würdest Du das zweite Ventil zum einem an dein bestehendes Ventil (P) und zum anderen am drucklosen Rücklauf (T) anschließen. Eine Druckweiterleitung wäre in diesem Fall nicht notwendig, außer du beabsichtigst ein weiteres Ventil zu betreiben, was bei einem 7745 denke ich keinen Sinn ergeben würde.

    Dieses Szenario betreibe ich derzeit mit meinem Hubmast auch, der ein eigenes Steuergerät besitzt (Heben, Senken, Seitenverschub rechts, Seitenverschub links, Neigung positiv, Neigung negativ). Hierfür verwende ich ebenfalls das bereits vorhandene Steuergerät meines 5211 im festgestellten Zustand und betreibe den Mast mit dem zweiten Steuergerät. Der Ausgang meines 5211 wird dabei mit (P) des Hubmast-Steuergerätes verbunden und (T) mit dem drucklosen Rücklauf meines 5211.

    Funktioniert prima. :D

    Ich hoffe ich konnte helfen. Und nun die Kommentare der Profis hier im Forum

    Grüße,
    Seeschlange
     
  5. Sceller

    Sceller Mitglied

    Reg. seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    20
    Traktor/en:
    Zetor 5211
    Hallo, ich habe an meinem Bagger ein 6/2 Wegeventil verbaut damit ich auch einen Rotator nutzen kann. Mit der Steuerung Schaufel AUF/ZU steuer ich diesen. Damit kann man mit einem Steuerkreis zwei Funktion ausüben und das mit wenig Aufwand.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zusätzliche Steuerventile nachrüsten Forum Datum
Frage Hydraulikumbau - zusätzliches Steuerventil Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 17.03.2015
Zetor 6911 Umbau auf 2x DW Steuerventile Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 10.12.2012
Zetor 7711 Umbau auf 3x DW Steuerventile Zetor 2011 - 7341 Major (UR1) 30.11.2012
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden