Frage 5211 Kupplung wechseln und Getriebe abdichten

  • Ersteller des Themas Torsten D.
  • Beginn
T

Torsten D.

Mitglied +
Dabei seit
24.07.2023
Beiträge
32
Ort
Mügeln
Vorname
Torsten
Traktor/en
Zetor 5211 von 1988, Famulus von 1957 und einen Multicar von 1991
Ich habe da mal viele Fragen an die Fachleute, die Kupplung ist gewechselt aber nicht eingestellt wo messe ich? Getriebe Seite abdichten muss ich das Tragrohr ziehen um an den Deckel zu kommen?

So schaut es aus

Ich lese es so das ich von der tiefere kupplungsplatte wo die federn drin stecken zu den oberen kanten der Finger messe?
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Zuletzt bearbeitet:
Ich schick dir mal was per WhatsApp zu dem Thema - (Hinweise zum einstellen)

Aber du findest das auch jederzeit hier im Forum >> Ressourcen >> Technik Lexikon >> Motor >> ... :)
oder im Werkstatthandbuch zum Zetor 5211 bis 7245

Und immer die Kupplungsscheiben mit der längeren Mitnehmerseite zum Motor hin einbauen.
 
So Motorseite ist fertig und eingestellt, jetzt zur Getriebe Seite wegen der Inkontinenz hinter den Drucklagern .
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Ähnliche Themen

Benny Krosse
Antworten
6
Aufrufe
634
Joachim
Jackson
Antworten
11
Aufrufe
608
Joachim
Marco u. anny
Antworten
5
Aufrufe
380
oldtimerfreund
Manni
Antworten
8
Aufrufe
416
Joachim
Zurück
Top