News Bad News kurz vor Weihnachten...

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.201
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Schlechte Nachrichten aus Brno, CZ.

Im dortigen Fernsehen wurde verkündet das Zetor Anfang kommenden Jahres 40% seiner Mitarbeiter freistellen werde, was wohl 260 Angestellte betreffen soll. :(

Nun, es passt somit, leider, ins Bild der Schließung Witzenhausens so kurz nach Eröffnung.
Und es passt somit auch leider ins Bild, wie Zetor Deutschland aktuell agiert. Man hörte zuletzt leider zu wenig positives.

Ich hoffe inständig das Zetor sich fängt und diesen herben Schnitt zur Gesundung nutzen kann.
 

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.494
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko
Das sind ja wirklich keine schönen Nachrichten so kurz vor Weihnachten. :(
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.201
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ja, aber leider absehbare... Ich hatte ja schon bei Vorstellung von Hortus und Utilix um etwas Verständnis für diesen Schritt geworben und Zetors Lage als Argument angeführt.

Laut Novinky.cz gibt es weitere Details:
Quelle: https://www.novinky.cz/clanek/zetor-propusti-40-procent-zamestnancu-40262758

Die Kündigungen waren bereits für die zweite Jahreshälfte 2018 geplant, aber man habe auf eine, nun nich eingetroffene Marktbelebung gehofft, was jedoch nicht eintrat. Daher nun die Angekündigte Entlassungswelle.

Betroffen sind nicht nur Bandarbeiter, sondern quer durch alle Bereiche Mitarbeiter vom Manager bis zur Putzfrau.

Die Lage auf dem Traktorenmarkt ist zuletzt 2015 allgemein schwierig. Für Zetor aber als relativ kleines Unternehmen um so schwieriger.
- durschnittlicher Rückgang 6% über alle Marken
- für Zetor im speziellen in Deutschland, Polen, England + 10 % immerhin
- aber z.B. in Griechenland., Litauen, Finnland, Ungarn jedoch - 20 bis 30 %

Folglich ging die Traktorenproduktion weiter zurück. Die Entlassungen sind die traurige Konsequenz.

Ich hoffe, obwohl ich gegen Kriege bin, das Zetor dennoch mit all seinen neuen Modellen und Projekten wie dem Panzerwagen wieder Wachstum und Gewinne produzieren kann.
 

riko.639

Mitglied
Dabei seit
9.11.2012
Beiträge
64
Ort
CZ Břeclav
Traktor/en
Leider jetzt viel in der Werkstatt :-D
Fünf Jahre zurück, die Standard 20 Traktoren pro Tag. Für den gesamten Januar 2019 sind 19 Traktoren geplant.:(
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.201
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ja, das ist echt sehr traurig. :(
 
Top