Frage Belarus T16m

Leines

Mitglied
Dabei seit
10.03.2021
Beiträge
4
Ort
Kyllburg
Vorname
Leines
Traktor/en
Belarus T16m
Hallo ich hab ein Belarus T16 m aus Ungarn und möchte den in Deutschland zulassen .Hat einer Erfahrung da mit BZW Besitzt jemand einen in Deutschland.

Gruß und Danke im voraus Leines:)
 

Dettl

50 Super Auskenner
Dabei seit
16.12.2012
Beiträge
1.153
Ort
Penig
Vorname
Detlev
Traktor/en
2 Zetor 50 super, IHC 633, Mc Cormick D212 (in Pflege)
Hallo Leines!

:welcome here!

Belarus T16, oder war es Lipetzk T16 :denk2:, wurden hier in der, ich geh jetzt von meinem Standort aus, ehemaligen DDR nicht eingeführt.
Selbst in der damaligen BRD war dieser Traktor bestimmt kaum bekannt. :ka:

Ich hoffe aber doch, daß sich zu Deinem speziellen Traktor jemand meldet.

Vollgutachten braucht er bestimmt und Datenblatt zum Typ und Ausführung solltest du deinem Ingenieur beschaffen.
Einfach wird das nicht. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Leines

Mitglied
Dabei seit
10.03.2021
Beiträge
4
Ort
Kyllburg
Vorname
Leines
Traktor/en
Belarus T16m
Danke :rotwerd5 !!!!! . Das ist das gute Stück, ich hoffe, dass mir jemand helfen kann :hehe

Gruß Leines

20200208_152629.jpg 20200127_123336.jpg 20200208_152559.jpg
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.003
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ich sags mal so - ich würde mit Datenblatt und/oder Prospekten und Fotos bewaffnet, im Idealfall auch mit nem Brief mal bei einer Dekra vorstellig werden und mit denen das Thema besprechen. In der Regel sind die da gar nicht so verschlossen wie man manchmal meinen mag.
Alternativ zusätzlich nach bereits zugelassenen gleichen Modellen fahnden (Flensburg, Zulassungsregister abfragen) und diese als Argumentationshilfe in der Hinterhand haben. Er sollte hiesigen Bestimmungen entsprechen, also z.B. auch eine Warnblinkanlage haben, und technisch in einwandfreiem Zustand sein. Dann sehe ich da keine ernsten Probleme.
 

Leines

Mitglied
Dabei seit
10.03.2021
Beiträge
4
Ort
Kyllburg
Vorname
Leines
Traktor/en
Belarus T16m
Hallo Joachim bei der Dekra hab ich schon ein Hausbesuch gemacht ich warte immer noch auf die Antwort.Warnblinker und so ist eingebaut .Mit Flensburg ist eine guter Vorschlag mal schauen ob ich da weiter komm .Danke....
 

Bodo

Mitglied
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
738
Ort
68128 Village-Neuf Frankreich
Traktor/en
Zetor 3511, Renault D30, Gärtner T28 ,Gehl Lader 4610
Sehr verwirrend das Teil von hinten sieht er richtig rum aus. nur das die Räder an der falschen Position sind :nolike:nolike
Sieht ein bisschen aus wie der GT von Fendt ob da mal einer was nachgebaut hat:lala
aber ansonsten ein schöner Schlepper und auch praktisch
ich hoffe das es mit den Papieren klappt:like
 

pillnitzer

Mitglied
Dabei seit
10.02.2017
Beiträge
14
Ort
Neukirchen/Erzgebirge, Deutschland
Vorname
Jens
Traktor/en
Zetor 52.11
John Deere 2850 A
Hallo, gratuliere; seltenes Teil.
Ist aber kein Belarus aus Minsk, sondern er kommt, so ich die Buchstaben noch beherrsche, aus dem Wladimirer Traktoren Werk
(Bladimirski Traktorie Sawod)
 

Dunker

Mitglied
Dabei seit
9.02.2013
Beiträge
11
Ort
Deutschland Schlieben
Vorname
Peter
Traktor/en
3011, 4011, 5718
Hallo Leines,zu deinemT-16 M eine Kontaktadresse.: Frank Theka - Mittelstrasse 1 - 02999 Knappensee - Koblenz
Der war oder ist noch ein Besitzer solchen Fahrzeugs ,der hat in der Oldtimer Traktor Heft 8/2016 einenausführlichen über sechs Seiten verfasst.
 

pillnitzer

Mitglied
Dabei seit
10.02.2017
Beiträge
14
Ort
Neukirchen/Erzgebirge, Deutschland
Vorname
Jens
Traktor/en
Zetor 52.11
John Deere 2850 A

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.003
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Peter (@Dunker) du kannst deine Beiträge bis zu 1h bearbeiten. Dazu einfach am unteren Rand deiner Beiträge auf "Bearbeiten" tippen/klicken.1615748158519.png
 
Top