Hallo Bin neu hier und möchte einen Zetor 3011 kaufen

Chrisi

Mitglied
Dabei seit
26.08.2019
Beiträge
1
Ort
Anrode, Deutschland
Vorname
Chris
Traktor/en
Zetor 3011
Guten Abend, ich bin neu hier und wollte mich mal schlau machen bevor ich mir ein Zetor 3011 zulege. Ist das was und wo drauf muss ich achten?

Zetor_3011_sw.jpg
Quelle: Werksfoto Zetor CZ (geändert: Joachim)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.280
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo Chris, willkommen! :)

Als erstes - Urheberrecht. ;) :lala
Bitte keine "gefundenen" Fotos einfach so hier hoch laden, da bekommen zuerst wir als Betreiber Ärger und dann am Ende du. Das will ja keiner. Und wenn man schon ein Bild hoch laden möchte/muss, was man nicht selbst erstellt hat, dann bitte wenigstens die Quelle/den Urheber direkt unter dem Bild benennen.
Das gilt übrigens nicht nur bei uns hier, sondern im gesamten Internet und sogar abseits davon. Deshalb nehm ich das Foto mal wieder raus, zumal ich weiß das der gezeigte Zetor in Kleinanzeigen seit ewig zum Verkauf steht... :) Und wo du den schon mal gezeigt hast, dieser ist leider eine typische "Bastelkarre" um das mal salopp zu sagen. Der wurde sehr individualisiert, was neben dem Preis wohl einer der Gründe ist, warum der immer noch nicht verkauft ist.

Zetor 3011 kaufen:
- wie bei allen anderen Fahrzeugkäufen - entweder machst du dich selbst schlau oder nimmst einen mit der wirklich Ahnung hat. So oder so sollte man zum Käufer erst fahren, wenn man selbst zumindest grob weiß wie das Fahrzeug zu bedienen ist um vor Ort eine gescheite Probefahrt machen zu können.

Sind dir die Eckdaten zum 3011 bekannt? Also dessen technische Merkmale?

Kennst du die Kaufhilfe schon? https://www.zetor-forum.de/ressourcen/kaufberatung-zum-kauf-eines-zetor-traktor.33/
Die müsste zwar mal noch etwas überarbeitet und erweitert werden, aber gibt eine gute Grundlage vor.

Typische mögliche Mängel am 3011 nach immerhin rund 5 Jahrzehnten Arbeitseinsatz:
- Verschleiß an der Lenkung (Lenkgetriebe (kann man aufarbeiten!), Spurstangenköpfe)
- Undichtigkeiten (alles noch günstig abdichtbar)
- Hubwerk hebt, aber sackt allein allmählich wieder etwas ab und hebt erneut, " sägt" also (relativ gut behebbar, meist nur verschlissene Dichtungen in der Hydraulik)
- Geräusche aus dem Getriebe (muss man live hören, geräuschlos läuft das Getriebe in hohen Gängen nie - aber laut lärmen sollte es nicht, behebbar, aber schon Aufwand)
- Motor - eigentlich sehr standfest, jedoch brauch der Zetor Motor Arbeit. Ewiges tuckern vorm Spalter ist schlimmer, als 10 Jahre vorm Grubber oder Pflug.
- Karosse - diese sollte komplett und halbwegs intakt sein. Ersatz gibt es teilweise, aber eben nicht alles und noch weniger in Erstausrüsterqualität

Insgesamt ist die Ersatzteilversorgung und Dokumentation zum 3011 noch als gut bis sehr gut zu bezeichnen und das bei noch immer im Vergleich sehr günstigen Preisen.

Du kannst gern mal bei mir vorbei kommen - ich weiß, ist nicht um die Ecke, aber ich hab zumindest einen Zetor 2011 hier einsatzbereit stehen wo man mal über Details für eine Ankaufuntersuchung reden könnte. Womit du für einen Kauf dann ganz gut gewappnet wärst.
Alternativ sind auch Teilnahmen an den Zetor Treffen zu empfehlen - z.B. am 23.11. 2019 zum Fahrer Wintertreffen in Ausleben (SA) oder am 23.5. 2020 zum 5. Zetor Traktor Treffen 2020 in Remda-Teichel (Thüringen). Denn da hättest du jeweils geballte Zetorerfahrung an einem Ort.
 
Top