• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Frage BK und UBK Kabine-Unterschiede und Erfahrungen

Christian 5211

Mitglied
Dabei seit
20.09.2015
Beiträge
457
Ort
Plötzkau
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor 5211
Zetor 6340
Hallo zusammen,

laut Bedienungsanleitung werden die beiden unterschiedlichen Kabinen aufgeführt. Die unterschiedlichen Kabinen werden sogar einzelnen Zetortypen zugeordnet.
Ich persönlich kenne nur die BK Kabine vom 5211.
Habt ihr Erfahrungen, wann welche Kabine verbaut wurde bzw. welche sich besser bewährt hat?
Wie sieht esmit dem Einstieg in die UKB Kabine aus, die Türen sind ja etwas schmaler?
Weiterhn wäre die Halbbarkeit, das Platzangebot und die Ausstattung interessant.

MfG Christian
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.979
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Moin,

UBK (UBK ist eine CZ Abkürzung und bedeutet "schmale Sicherheitskabine", auch BK 6911 bezeichnet)
ubk6911_vlad_presov_5011.jpg ubk6911_vlad_presov_5011_c.jpg Dachkonsole (2).jpg
UBK 6911 wie sie auf dem Zetor 5011-7045 von 1980-1984 erhältlich war

1551760_232732396899543_1730105243_n.jpg
Quelle: Zetor Werksfoto, Zetor 5011 mit UBK 6911 Kabine

Zetor_5011_Norway.jpg
Quelle: Zetor Prospekt, Finnische Abwandlung der UBK 6911 mit eigener Dachkonstruktion - im Detail: Dach-Schiebeluke, bessere Kabinenfilter

Die BK 7011 ist der Nachfolger der UBK 6911 und wurde entscheidend verbessert. Im Gegensatz zur UBK 6911 hatte sie nun:
- Rahmenlose Heckscheibe mit Gasdämpfern
- Hintere Trapezscheiben ausstellbar
- Dachluke
- deutlich verbessertes Heiz- und Lüftungssystem (mehr Heizleistung und dtl. bessere Kabinenfilter)
- neue Dachkonsole
Dachkonsole (1).jpg
Quelle: unbek. Dachkonsole und Dachluke BK 7011 Kabine




Die breite BK 6011 (nur "Sicherheitskabine") war der Nachfolger der in die Jahre gekommenen BK 5911. Gebaut wurde sie ab 1984 und wurde offiziell mit der Baureihe Zetor 5211-7245 eingeführt, die es parallel aber auch mit mit der schmalen BK 7011 von Vlad Pressov zu kaufen gab.
Die BK 6011 hatte ebenso wie die BK 7011 eine Rahmenlose Heckscheibe, Dachluke und verbesserte Heizungs- und Belüftungsanlage statt der Trapezausstellfenster aber in den Türen Ausstellscheiben. Deutlich ist zu sehen das die BK 6011 wie die BK 5911 etwas breiter als die UBK 6911 und BK 7011 ist, ebenso hatten die breiteren Kabinen ein GFK Dach, während die schmalen ein Stahldach besitzen.
Die BK 6011 ist 23cm breiter als die BK 7011, gemessen am hinteren Kabinenende, auf Radkastenhöhe.
p_zetor_5911_cz_2_01.jpg
Quelle: Zetor Prospekt, breite BK 5911 auf einem Zetor 5911 - die Nummerngleichheit ist hier mal ein reiner Zufall ;)

0011_L_6211-lg.jpg 5245_innen_02.jpg
Quelle: Zetor Prospekt, breite BK 7011 Kabine auf einem Zetor 6211

zetor_6211.png
Quelle: Zetor Prospekt, schmale BK 6011 Kabine auf ebenfalls einem Zetor 6211



Habt ihr Erfahrungen, wann welche Kabine verbaut wurde bzw. welche sich besser bewährt hat?
Einiges hab ich dazu je bereits oben aufgeführt, es sei noch erwähnt das die breitere BK 6011 sich größerer Beliebtheit erfreute, da dort auch mehr Platz (11,5cm) für den Beifahrer war und eben die Türen etwas breiter und weniger anfällig für Verzug bei unsachgemäßer Behandlung. Jedoch sind die schmalen Kabinen (UBK 6911 und BK 7011) im Forst weit beliebter, weil sie eben schmaler sind und weil das Stahldach Astkontakt deutlich besser verzeiht als das GFK-Dach der breiten Kabinentypen.
Beide Typen überlebten die Wende und wurden parallel bis zur Baureihe Zetor 3320-7340 angeboten:
list002x01.jpg list002x02.jpg
Quelle: Zetor Prospekt, zweimal Zetor 4340 mi schmaler und breiter Kabine, hier nur im Detail verbessert zu den Vorgängerkabinen.

Letztes Lebenszeichen der breiten Kabinenreihe - der Zetor Major. Die schmale wurde beim Major schon nicht mehr angeboten.
12671931_968960506516086_1715472692248862715_o.jpg


Ab Zetor 3321-7341 (Super) wurde auf eine Kabine gesetzt die komplett neu entwickelt wurde:
7341_super_turbo.JPG



Wie sieht esmit dem Einstieg in die UKB Kabine aus, die Türen sind ja etwas schmaler?
Ich bin 1.81m groß aber eher schlank gebaut und mir persönlich macht es keinen Unterschied, ob ich in eine BK 6011 oder BK 7011 einsteige, denn sooo schmal sind die Türen dann auch wieder nicht bei der BK 7011. ;)


Weiterhn wäre die Halbbarkeit, das Platzangebot und die Ausstattung interessant.
Haltbarkeit - den einzigen Unterschied den ich sehe, ist das Dach was die Haltbarkeit betrifft. Da scheint das Stahlblechdach (2mm Stahlblech) dem GFK Dach der breiten Kabinen überlegen, gerade auch die Dachluken, denn die sind jeweils auch aus Stahlblech oder GFK gefertigt...
Platzangebot - natürlich hat die breitere BK 6011 da mehr zu bieten (23cm in der Breite, Höhe ist gleich !) als die schmale BK 7011, was sich jedoch eher auf den Beifahrer auswirkt, als auf den Fahrer, denn das Platzangebot für den Fahrer selbst ist defakto identisch. Gleicher Sitz, gleicher Radkasten-Innenabstand, gleiche Innenhöhe, gleiches Amaturenbrett/Lenkrad... Aber beide Kabinen können sich was das Platzangebot betrifft noch locker mit den meisten aktuellen Kabinen in der gleichen PS-Klasse messen! :D


Die unterschiedlichen Kabinen werden sogar einzelnen Zetortypen zugeordnet.
Ich persönlich kenne nur die BK Kabine vom 5211
Nein, leider falsch - siehe oben. Es gab stets beide Kabinentypen die man wahlweise bestellen konnte, man kann die Entwicklungsstufen der jeweiligen Kabinenreihe aber grob den Zetor Modellreihen zuordnen, ja.
Und "BK" ist kein Synonym für die breite Kabine: BK 6011 = breite Kabine, BK 7011 = schmale Kabine. :lala ;)


Ich hoffe ich habe deine Fragen schon ein wenig beantworten können, an Details könnte ich mich noch weit mehr auslassen, aber ich denke für einen Überblick reicht es. :)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.979
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ach ja - das ist eine UBK 6911 1/2 :D
Zetor_5011_099.jpg Zetor_5011_100.jpg
Zetor_5011_101.jpg Zetor_5011_102.jpg

Es war ursprünglich eine ganz normale UBK 6911:
zetor__5011__nd5_017_1984_5_lgw.jpg zetor__5011__nd5_017_1984_4_lgw.jpg

Die ich aber aus technischen und Komfort Gründen umgebaut habe:
- Dach von einer BK 7011 (inkl. Dachkonsole, Dachluke, Scheinwerfer)
- Rahmenlose Heckscheibe
Dachumbau_09.jpg Heckscheibe_5011_Gasdaempfer_03.jpg
zetor-forum_5011_compare_102.jpg


:D ;)
 

David

Mitglied
Dabei seit
26.09.2019
Beiträge
8
Ort
Sankt Ingbert, Deutschland
Vorname
David
Traktor/en
5011
Hallo Zusammen,
ich suche ein Kabine für mein Zetor 5011. ist sehr schwierig zu finden.
Hat jemand vielleicht ein Tip, wo ich sowas finde kann.

Gruß
David
 

Forst16

Mitglied
Dabei seit
21.06.2021
Beiträge
3
Ort
Gerstungen
Vorname
Adam
Traktor/en
Fendt Dieselross F20
Zetor 7045
Guten Morge,
ich habe einen 7045 mit einer UBK Kabine und suche ebenfalls eine BK 6011 Kabine. Auf Kleinanziegen oder sonstigen Anbieterseiten find auch ich nichts.. Gestern bin ich jedoch auf diverse tschechische, ungarische slowakische und kroatische Seiten gestoßen. Da bekommt man diese Kabinen neu oder gebraucht. Preise von ~5.800 - 1.500€ sind da veranschlagt. Es ist nur die Frage wie viel man ausgeben will und wie viel der Transport nach Deutschland kostet.
Falls doch jemand eine solche BK 6011 hat und sie abgeben will, kann er sich gerne melden. Hätte demnach eine UBK anzubieten ;‘)

Viele Grüße aus dem Thüringer Wald
Adam
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.979
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Den Link zu einer wirklich neuen Kabine BK 6011 würde ich gern mal sehen. :)

Die UBK hat auch Vorteile: stabilieres Dach und Dachluke. Im Forst ist das von Vorteil. Und die breite ist auch nur ca. 7 cm innen breiter.
Warum möchtest du eigentlich umbauen?
Für 5.800 bekommt man ja schon nen kompletten Spender... Außerdem ist die Frage, was an der Kabine alles dran/dabei ist.

PS. vielleicht magst du dich und deinen Zetor erstmal noch vorstellen. Hier entlang: https://www.zetor-forum.de/foren/traktor_vorstellungen/post-thread :)
 

Forst16

Mitglied
Dabei seit
21.06.2021
Beiträge
3
Ort
Gerstungen
Vorname
Adam
Traktor/en
Fendt Dieselross F20
Zetor 7045
Hallo Joachim,
ich hoffe meine kurze Vorstellung reicht und nimm es mir nicht übel, ich muss mich erst noch ein wenig zurechtfinden in dem Forum.

Aber hier der der Link zu der Kabine : Kabina bezpečnostní BK 6011 super GO bez protikusu (https://www.atpmotor.cz/cs/e-shop/5020-kabina-bezpecnostni-bk-6011-super-go-bez-protikusu)

Ob sie nagelneu sind, oder einfach revidiert kann ich nicht sagen. Aber gut sehen sie natürlich aus.

Ich möchte die BK 6011 Kabine lediglich aus optischen Gründen (ich weiß, ein Luxusproblem) und da meine doch schon die ein oder andere Rostspur aufweist. Jedoch würde ich nie so viel Geld nur für eine einzelne Kabine ausgeben.
Vllt ergibt sich Mal eine günstige Gelegenheit

Viele Grüße
Adam
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.979
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ok, das wird aber ebenso ein Einzelstück sein wie das dort angebotene "neue" Getriebe (aus Neuteilen zusammen gesetzt), und ich denke mit Transport werden es locker 6.000 Euro werden, was - bei aller Liebe, viel zu teuer ist. Für das Geld bekommst du einen Spender und kannst alles was du nicht benötigst noch verkaufen... :)

Gegen Rost gibt es Mittel und Wege...
P1320887.JPG Kabine_grundiert_01.jpg Kabine_montage_01.jpg Kabinenboden_04.jpgKabinenboden_05.jpg
Abbauen, sandstrahlen und neuer Lackaufbau.

Meine sah so aus:
2012-07-13_10-33-42_984 (Mittel).jpg2012-07-13_10-44-53_460 (Mittel).jpg2012-07-17_17-56-28_15 (Mittel).jpg2012-07-20_19-29-36_185.jpg2012-07-30_18-15-22_917.jpgKabinenboden_01.jpgKabinenboden_02.jpg

Alles machbar und mit Sicherheit günstiger wenn mans selber weitgehend macht.
 
Top