Frage Dichtung ND5-018

  • Ersteller des Themas take_it_1999
  • Beginn
take_it_1999

take_it_1999

Mitglied
Dabei seit
21.10.2012
Beiträge
161
Traktor/en
5211 und einen Menge Probleme daran
Hallo,

mein Frontlader ND 5-018 ist wieder mal undicht. Diesmal ist es an den elektrohydraulischen Ventilen. Dort sind in der Ventilplatte O-Ringe drin. Ich habe jetzt den Verdacht, dass dort eine verkehrte O-Ring-Größe montiert wurde. Jetzt habe ich schon die Bedienungsanleitung hoch und runter gelesen, aber nix über die Ringe gefunden.

Gibt es für den ND 5-018 auch ein Reparaturhandbuch oder eine Ersatzteilliste?

Hat jemand die O-Ringe schon mal gewechselt und weis welche Größe montiert war? (ich selbst habe vor 2 Jahren die O-Ringe schon mal 1:1 ersetzt, also es wurde die gleiche Größe wieder montiert).

Dito sind jetzt nach 8 Jahren bei meinen Hydraulikzylindern auch wieder die Kolbenstangendichtungen verschlissen und hart :( . Hat jemand einen Tipp um neue in guter Qualität zu erhalten?

Danke Gruß Ulf
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.343
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ein Reparaturhandbuch ist mir nicht bekannt Ulf, im ETK/BA sollte ja aber ne Teileliste sein - ist der da nicht dabei? Dann müsste man rausfinden wer die Ventile gebaut hat und ggf. dort weiter recherchieren nach Teilelisten. :ka:

Dito sind jetzt nach 8 Jahren bei meinen Hydraulikzylindern auch wieder die Kolbenstangendichtungen verschlissen und hart :( . Hat jemand einen Tipp um neue in guter Qualität zu erhalten?
u.a. auch aus dem Grund, haben schon einige die Zylinder komplett gegen neue aktuelle Ware getauscht. Halbar sind Manschetten aus PUR/MVQ. NBR ist nicht ewig haltbar.
 
frieda

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.477
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko
Gibt es für den ND 5-018 auch ein Reparaturhandbuch oder eine Ersatzteilliste?
Hallo @take_it_1999 ,

eine Ersatzteilliste gibt es für den Lader. Allerdings sind die Magnetventile nur im ganzen drin. Da bleibt dir nur ausmessen oder eine andere Größer O-Ringe schätzen und ausprobieren... :wech

Hat jemand einen Tipp um neue in guter Qualität zu erhalten?
Meine habe ich von www.fahrzeugteile-scheibel.de/
und bisher gute Erfahrungen gemacht.
 

Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Top