Frage Einachs- Ernteanhänger - zerbrochene Radnabe

Maik.5211

Maik.5211

Mitglied +
Dabei seit
27.03.2023
Beiträge
5
Ort
Erfurt
Vorname
Maik
Traktor/en
Zetor5211
Hallo lieber Zetor Freunde,
eine Anfrage zum Thema Anhänger.

Ich habe einen ungebremsten Einachs- Ernteanhänger, mit einer drehbaren und hydraulisch kippender Ladedrücke.
Ich kenne diese Art Anhänger nur zur Gemüseernte im Bereich Erfurt.
Wie man mir mitgeteilt hat, wurden die Anhänger im Ratiobau gefertigt.
Nun ist mir die Radnabe am hinteren Kugellager zerbrochen und leider finde ich im WWW keine passende Nabe dazu.
Da damals alles standardisiert war, war ggf. die Nabe auch an anderen Anhängern verbaut.
Daten zur Radnabe: - 5 Loch, - 250 mm. Durchmesser, - Bolzenabstand ca. 120 mm, - Außendurchmesser vordere Radlager ca. 80 mm, - hintere Radlager 90 mm.
Nummern auf der Nabe 5901-20M1 und 590120001
Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben oder hat vielleicht so eine liegen, wo man sie käuflich erwerben könnte.
Vielen Dank und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
Maik
 
Hallo Maik,

du hast nicht zufällig ein Foto vom Anhänger und von der Nabe?
 
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.


Hallo Joachim,
Ich hatte gedacht Bilder angehangen zu haben, nur ist er irgendwie nicht passiert. 🙄
Ich hoffe die Bilder sind jetzt zu erkennen.
Gruß Maik
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Da müssen nu mal die Anhängerspezies ran.

Vom HM 20 passt es nicht? TEK hatte glaub schon 8-Loch? THK 3 vielleicht? Ist der Achsstumpf rund oder eckig? Denke mal eckig.
 
Joachim 5 Loch.
Das wird schwierig. Fällt mir nicht's ein.
 
… eine komplette Achse drunter schrauben, könnte auch funktionieren.
Durch die angeschraubt Stichachse liegen mir zwei schöne Befestigungslager vor. 👍🏻
Betrachte ich mal.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Vielen Dank
Gruß Maik
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Wenn ich das so sehe, Radnabe vom Schneidwerkshaederwagen E 301/ E303.
Damals mit schmalen Reifen 23x5, hier 15,5 hau mich tot. :eek:
Das wird schwierig. Damals schon rar, hat wohl heute kaum einer mehr.
 
Hallo und vielen Dank für den Hinweis, dass die Nabe vom Transportanhänger eines Schneidemähwerkes ist.
Somit habe ich ein Anhaltspunkt.
Ggf. werde ich die Idee mit der kompletten Achse auch noch betrachten.
Gruß Maik
 

Ähnliche Themen

Zurück
Top