• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Frage Einstellung Fliehkraftversteller beim TZ 4K 10B - wie?

devil59

Mitglied
Dabei seit
10.02.2017
Beiträge
54
Ort
Stapelburg, Deutschland
Vorname
Ingo
Traktor/en
TZ 4K 14C
Das Standgas wird nicht mit dem Fliekraftregler eingestellt. Dafür gibt es eine separate Stellschraube. Die sitzt im Normalfall in der Nähe der ESP und ist eine Madenschraube mit Sicherungsmutter. Vom Fliekraftregler würde ich die Finger lassen.
 

riko.639

Mitglied
Dabei seit
9.11.2012
Beiträge
64
Ort
CZ Břeclav
Traktor/en
Leider jetzt viel in der Werkstatt :-D
Devil59 hat recht. Zum Einstellen Fliekraftregler ist ein Gerät mit Drehzahlmesser erforderlich. Sie wird beispielsweise nur beim Austausch der Welle eingestellt.
 

Kerni156

Mitglied
Dabei seit
9.06.2020
Beiträge
12
Ort
Hohenleuben, Deutschland
Vorname
Maik
Traktor/en
Tz4k10
Oh Mist, ich hab zwar die Umdrehungen aufgeschrieben aber es haut nicht mehr hin, ich hab den Simmerring am motor getauscht und seit dem geht er aus also hält kein Standgas mehr.
 

Kerni156

Mitglied
Dabei seit
9.06.2020
Beiträge
12
Ort
Hohenleuben, Deutschland
Vorname
Maik
Traktor/en
Tz4k10
Ich hab im Bereich der ESP keine Madenschraube. Theoretisch muss er doch mit dem Handgas aus gemacht werden. Nur noch mal zur Erinnerung, es ist ein Tz4k10b und da ist ja ein anderer Motor wie im 14er
 
16053603109267739919140665991880.jpg 1605360460603895884180118270119.jpg
 

devil59

Mitglied
Dabei seit
10.02.2017
Beiträge
54
Ort
Stapelburg, Deutschland
Vorname
Ingo
Traktor/en
TZ 4K 14C
Mach mal bitte ein Bild wo das Gasgestänge oder die Betätigung zum Motor geht. Eventuell ist ja da was zu sehen. Und was ist das da alles links neben der ESP (die Schrauben und Muttern) auf dem zweiten Bild?
 

Kerni156

Mitglied
Dabei seit
9.06.2020
Beiträge
12
Ort
Hohenleuben, Deutschland
Vorname
Maik
Traktor/en
Tz4k10
Links neben der ESP der Knopf ist zur Mehrmengen Einspritzung zum Starten, darunter ist der Ölmessstab und die Muttern sing zur Befestigung von dem ganzen Zeug, Foto mach ich gleich von da wo der Gasbowdenzug an den Versteller geht
 
Achja Links der "Zapfen" ist der Gasanschlag
 
Das ist zwar vom Ersatzteile motor aber Das selbe, da ist nix zum Einstellen 20201114_175914.jpg
 

devil59

Mitglied
Dabei seit
10.02.2017
Beiträge
54
Ort
Stapelburg, Deutschland
Vorname
Ingo
Traktor/en
TZ 4K 14C
O.K. dann würde ich sagen Du versuchst mal den Gasanschlag einzustellen. Anders funktioniert das ja beim 14er auch nicht. Durch die Madenschraube wird auch nur eingestellt wie weit der Gashebel zurück geht.
 

devil59

Mitglied
Dabei seit
10.02.2017
Beiträge
54
Ort
Stapelburg, Deutschland
Vorname
Ingo
Traktor/en
TZ 4K 14C
Der 14er wird auch durch zurückschieben des Gasgestänges in Nullstellung ausgemacht. Die Funktionsweise des Gestänges lässt sich ohne Bild schlecht erklären aber im Groben funktioniert es folgendermaßen: im Inneren des Motors besteht die Gasbetätigung für die Pumpe aus einem Hebelsystem mit Feder die das Gestänge in einer Position zusammenhält, durch das rein oder rausdrehen der Madenschraube wird das Gestänge mit dem Betätigungshebel der ESP in seinem Weg gegen Null begrenzt. Beim abstellen des Motors wird durch das nach vorn schieben des Gasreglers der Widerstand der Feder überwunden und die ESP auf Null gestellt.

Ich hoffe das war img143.jpg
halbwegs verständlich.
 
Wenn Du keine Zeichnung von dem Motorinneren hast würde ich mal die ESP abschrauben und sehen ob man durch die Öffnung was erkennen kann.
 

riko.639

Mitglied
Dabei seit
9.11.2012
Beiträge
64
Ort
CZ Břeclav
Traktor/en
Leider jetzt viel in der Werkstatt :-D
Dieser Motor sollte 1D90 sein. Die Demontage ESP ist nicht so einfach wie beim 1D90T-A.

klika D90.jpg viko D90.jpg
 
Top