Frage Fahrgestellnummer Suche: Thk 5, TEK 4 und andere Anhänger

  • Ersteller des Themas Andreas Adel
  • Beginn
Andreas Adel

Andreas Adel

Mitglied +
Dabei seit
9.05.2015
Beiträge
140
Ort
Deutschland
Vorname
Andreas
Traktor/en
Proxima
Hallo alle zusammen, ich bin auf der Suche nach der Fahrgestellnummer von meinen Thk 5 und möchte nicht überall die Farbe abkratzen. Wisst ihr zufällig wo ich suchen muß? Angeblich am Rahmenträger vorn rechts,soweit ich mich erinnere. Oder:denk4 ein Foto wäre auch super und hilfreich:ok: Danke! (hier mal noch ein Bild, wo ich sie vermute) Grüße Andreas

Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Mmh,

ne THK5 hatte ich noch nicht in der Mache, aber ich habe immer als erste am Rahmen-Längs-Träger gesucht.

Gruß Ulf
 
Wurde mir auch gesagt, am Hauptrahmenlängsträger vorn links über dem Schemel. Wenn dort nichts ist, wäre hinten links am Hauptrahmen noch zu suchen und vorn wo du schon laut deinem Foto vermutet hast.

Hier mal ein Foto wo die bei einem HK3 sitzen soll/kann:
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Quelle: @Oli
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Hallo @Andreas Adel ,

ich war gerade mal gucken und habe dir (und anderen Interessierten) zwei Fotos gemacht. :foto

An meinem THK5 ist die Fahrgestellnummer vorn rechts am Vorderachsträger eingeschlagen.
Ich weiß nicht, ob das original ist. Habe allerdings den ganzen Hänger abgesucht/-gefühlt (Längs-, Querträger; jeweils vorn und hinten) und nichts gefunden.

Viel Erfolg bei der Suche an deinem Hänger! :like


Vorderachsträger


FGN im weißen Kasten
(Quelle: eigene Bilder)

@Joachim Falls die Frage kommen sollte. Ja, du darfst die Fotos für das Lexikon benutzen. :D
 
So, hab heut mal an einigen Stellen die Farbe entfernt............und nichts gefunden:heul da ist aber auch am ganzen Anhänger nichts zu sehen. Das heißt, die suche geht weiter. Grüße

Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Hast du Papiere oder eine Fahrgestellnummer zu dem Hänger?
Dann ist es doch auch möglich diese selbst neu einzuschlagen.

Bestenfalls müsstest du dir einen alten DDR-Brief von einem verschrotteten Hänger besorgen und diese Nummer einschlagen. Danach dann neue Papiere beantragen. Das habe ich selbst schon zwei mal so auf unserer Zulassungsstelle gemacht.
(Dann darf natürlich die alte Nummer nie wieder zum Vorschein kommen. :polizei)
 
Nein ich hab leider keinen Kfz-Brief mehr. Ich werd mir wie du schon sagst,einen alten DDR Kfz-Brief besorgen und dann die Nummer selber einschlagen und dann eine neue BE beantragen. Vielleicht bekomme ich ja einen bei Ebay oder so.
 
Hallo,

bitte ersteinmal genau suchen. Ich habe gerade mal auf Jan's Seite gestöbert (siehe Link) und dort ist beim THK 5 der Stirnquerträger vorn rechts angegeben.

Also dort mal bitte suchen, ich glaube auch ich habe einen Anhänger, da ist die Nummer auf Kipppritsche. Achso ich habe zum Suchen immer ne Nylon-Drahtbürste im Akkuschrauber genommen (die holt nur den Lack runter und jegliche Nummer springt die sofort ins Auge).

Gruß Ulf

Link: http://www.ddr-landmaschinen.de/lexikon/lex_haengertypen.htm
 
Guten Abend,
Wurde die Fahrgestellnummer schon gefunden?
 
upload_2017-12-11_23-10-45-jpeg.23253


Bei mir ist sie hier. Diese Frage ist schon mal diskutiert worden. https://www.zetor-forum.de/themen/frage-thk-5-anhaenger.4643/#post-35929
 
Vielen dank, nur da hab ich sie bei mir ebend nicht gefunden.
 
Dann muss ich bei gelegenheit nochmal genauer an der Stelle suchen..
Laut Papieren ist meine FIN siebenstellig und eine stelle ist ein Buchstabe. :denk2:
 
Mitunter sind die eingeschlagenen Ziffern kaum noch zu sehen. Dank Rost oder x-mal geschliffen und über lackiert.
 
Hmm wenn man jetzt wüsste ob jeder THK5 einen Buchstaben hat an welcher Stelle steht denn der und was ist es für einer .....
Mit der Info könnte ich auch bei mir noch etwas nach allen Zahlen suchen oder sie erahnen...
 
Die Nummern am THK 5 steht wie oben beschrieben auf dem Stirnträger. Bei mir ist es eine 6 stelige Zahl.
Farbe abkratzen hilft nicht, man muss schleifen damit sich die Konturen abheben. Hab einen Fächeraufsatz für ne Bohrmaschine verwendet.
 
Hallo zusammen!
Ich will nicht erst ein neues Thema aufmachen, deshalb schreibe ich hier gleich drunter.
Ich hab zwar keinen THK 5 aber einen TEK 4 und suche auch die Fahrgestellnummer mit den 4 Ziffern.
Hat jemand eine Idee?

Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.

Vielen Dank schon mal! :like
 

Anhänge

    Du hast nicht die nötigen Rechte um Anhänge (Bilder, Dateien) anzuschauen.
    Bitte registriere dich jetzt oder logge dich mit deinem Account ein um Anhänge betrachten zu können.
Ei...:boah, so was fuhr ich vor 30 Jahren hinter MTS 52.
Doch noch schöner Zustand, original mit den Gitteraufsätzen und der selbsttätigen Rückwand.:like :zufrieden2
Suche mal bitte am Übergang von dem Hitchösenträger zum Längsrahmen, oder Längsrahmen links vorn, weiß aber nicht mehr genau.
 
Hab meinen Tek4 gerade verborgt, sonst hätte ich mal geschaut. Ich meine aber die Nummer ist am Längsträger rechts, links hängt ja die Bremse auf der gleichen Höhe.

Gruß Robin
 

Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

E
Antworten
17
Aufrufe
8K
Joachim
Mdpower83
Antworten
17
Aufrufe
923
Wolfgang83
Sid
Antworten
5
Aufrufe
2K
Joachim
Zurück
Top