• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Bericht Fernbedienung/Relais Frontlader

manne63

Mitglied
Dabei seit
21.07.2016
Beiträge
303
Ort
Belgern-Schildau
Vorname
Manfred
Traktor/en
Zetor5011
Iseki TX1410
Case JX90
Zur Bedienung meines ND5-18 habe ich die herkömmlichen Schalter durch einen Joystickschalter ersetzt. Da ich oft allein Lasten anheben muß habe ich zusätzlich eine Funkfernbedienung installiert um nicht 100 mal am Tag ein-aussteigen zu müssen. Vor dem Aussuchen des Schalters (10A)habe ich die Stromaufnahme der Magnetspulen gemessen (3A) um nicht einen zu schwachen einzubauen. Lange hat er aber nicht gehalten. Wahrscheinlich war der Funke der beim Ausschalten entsteht zu groß oder das Orginalkabel zu steif sodas der Schalter immer bewegt wurde oder beides.
Ich habe dann mit Löschdioden experimentiert, mich aber jetzt entschieden über Relais (40A) zu schalten was auch die Platine der Fernbedienung schont. FB und Joystick sind parallel geschalten. Orginal sind auch keine Dioden drin, was mich aber wundert.
Aus Sicherheitsgründen habe ich ein Infrarotsystem gewählt wodurch Sichtkontakt gegeben sein muß. Der Empfänger ist im oberen Frontscheibenbereich installiert.

DSC_0439.JPG DSC_0443.JPG DSC_0448.JPG
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.751
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Klasse, endlich einer der auch bastelt. :like ;)

Finde den Ansatz mit Infrarot als kleines Sicherheitselement genial, muss man auch erstmal drauf kommen.

Jetzt noch die Drehzahl elektrisch anheben oder absenken... :lala
 
Top