• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Hallo Guten Abend :) - Neubi´s Zetor 5211

Neubi1990

Mitglied
Dabei seit
15.05.2017
Beiträge
25
Ort
Römhild, Deutschland
Vorname
Neubi
Traktor/en
Zetor 5211
Wollte mich kurz vorstellen in eurem Forum. Habe mir gestern einen zetor 5211 zu gelegt und beim googlen zwecks ein paar fragen bin ich auf euer Forum gestoßen. Hoffe bekomme bei euch ein bisschen Hilfe über die Bedingung da zetor absolutes Neuland für mich ist. Hatte vorher einen Deutz D40 den ich letzte Woche verkauft habe.

So hoffe das reicht erstmal :D

Grüße Neubi ;)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.607
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011

leimarlene

Mitglied
Dabei seit
15.12.2014
Beiträge
938
Ort
Leipzig
Vorname
Frank
Traktor/en
Zotor 5211.1 , Porsche 339
Na dann mal herzlich willkommen im Forum Neubi. Wo kommst Du her ? Wo liegt denn Römhild ?
 

alpenmann10

Mitglied
Dabei seit
16.08.2012
Beiträge
383
Ort
Deutschland 78559
Vorname
Sigi
Traktor/en
6911 mit Fritzmeier Verdeck und Frontlader, Bj 1980
Fendt Dieselross F 17 L, 1957
Hallo Neubi
:welcome2 hier bei uns!

Du wirst sehen an Antworten wird es hier mit Sicherheit nicht mangeln! Also immer her mit den Fragen.
 

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.473
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko
Ein Herzliches Willkommen auch aus Ostsachsen nach Römhild! :) :welcome
 

Neubi1990

Mitglied
Dabei seit
15.05.2017
Beiträge
25
Ort
Römhild, Deutschland
Vorname
Neubi
Traktor/en
Zetor 5211
Liegt so in südthüringen Grenze Bayern:)

Da habe ich auch gestern meinen zetor hin gefahren habe ihn gleich mal auf die Probe gestellt 130 km bis nachschaust gefahren:D

Was sagt ihr zu dem guten stück?

IMG_4218.JPG IMG_4219.JPG IMG_4220.JPG IMG_4222.JPG
 

manne63

Mitglied
Dabei seit
21.07.2016
Beiträge
301
Ort
Belgern-Schildau
Vorname
Manfred
Traktor/en
Zetor5011
Iseki TX1410
Case JX90
Herzlich willkommen.
Wenn du ihn auf dem Pflaster abstellst scheint erstmal er dicht zu sein. Was schon was wert ist. Oder kein Öl mehr drin.
 

Dettl

50 Super Auskenner
Dabei seit
16.12.2012
Beiträge
1.126
Ort
Penig
Vorname
Detlev
Traktor/en
2 Zetor 50 super, IHC 633, Mc Cormick D212 (in Pflege)
Hallo Neubi!

:welcome2, besorge Dir bitte aber wenigstens die Bedienanleitung. Ein Zetor ist was Anderes wie´n Deutz.
Viel Spaß hier!
 

Neubi1990

Mitglied
Dabei seit
15.05.2017
Beiträge
25
Ort
Römhild, Deutschland
Vorname
Neubi
Traktor/en
Zetor 5211
Ne dicht ist er leider nicht habe erstmal etwas unter gelegt muss noch ein paar kleine Reparaturen machen.:)

Ja das ist wohl war komm mit der Bedingung auch noch nicht ganz zurecht schalten ist ja eine Sache für sich. Die Funktionen aller Hebel habe ich schon mal raus bekommen. Nur verstehe ich die Einstellung der zapfwelle noch nicht so richtig:nolike
 

Rici

Zetorgirl
Dabei seit
22.04.2017
Beiträge
32
Ort
Thüringen, Deutschland
Vorname
Rici
Traktor/en
Zetor 6745
Herzlich willkommen hier im Forum und viel Spaß mit deinem schicken Zetor! Ich denke hier bist du gut aufgehoben :zetor
 

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.473
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko
Auf den ersten Blick nicht schlecht. Der Lack etwas stumpf, aber neue Reifen :like.
Sehr schön ist die Zetor (Traclift) Palettengabel. Zugmaul ist zumindest nicht DDR. Schau mal, ob das eingetragen ist und von der Stützlast zur Konsole passt. Nicht das es später Ärger gibt, wenn du auf die Straße willst.

Für qualifiziertere Aussagen, gibt es auch qualifizierteres Personal als mich :D. Gut wären mal ein paar Fotos von innen, v.a. von den Pedalen, um auf die Betriebsstunden schließen zu können.
 

Neubi1990

Mitglied
Dabei seit
15.05.2017
Beiträge
25
Ort
Römhild, Deutschland
Vorname
Neubi
Traktor/en
Zetor 5211
Auf den ersten Blick nicht schlecht. Der Lack etwas stumpf, aber neue Reifen :like.
Sehr schön ist die Zetor (Traclift) Palettengabel. Zugmaul ist zumindest nicht DDR. Schau mal, ob das eingetragen ist und von der Stützlast zur Konsole passt. Nicht das es später Ärger gibt, wenn du auf die Straße willst.

Für qualifiziertere Aussagen, gibt es auch qualifizierteres Personal als mich :D. Gut wären mal ein paar Fotos von innen, v.a. von den Pedalen, um auf die Betriebsstunden schließen zu können.
Auf den ersten Blick nicht schlecht. Der Lack etwas stumpf, aber neue Reifen :like.
Sehr schön ist die Zetor (Traclift) Palettengabel. Zugmaul ist zumindest nicht DDR. Schau mal, ob das eingetragen ist und von der Stützlast zur Konsole passt. Nicht das es später Ärger gibt, wenn du auf die Straße willst.

Für qualifiziertere Aussagen, gibt es auch qualifizierteres Personal als mich :D. Gut wären mal ein paar Fotos von innen, v.a. von den Pedalen, um auf die Betriebsstunden schließen zu können.


Ja der Lack muss auf jeden Fall noch gemacht werden :D

Ok? Ich dachte das wäre das Originale zugmaul:unsure
Ja die Reifen hat der Vorbesitzer erst noch drauf machen lassen. Ich mach morgen ein paar Bilder vom Innenraum vielleicht könnt ihr mir ja ein bisschen was erklären:like versteh nicht ganz die Umstellung der zapfwelle von 540 auf 1000 oder hat er nur eine 540er?
 

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.473
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko
Ok? Ich dachte das wäre das Originale zugmaul:unsure
Mach davon auch mal eine große Aufnahme. Kann sein, dass es ein orignal Zugmaul aus D-West ist.
versteh nicht ganz die Umstellung der zapfwelle von 540 auf 1000 oder hat er nur eine 540er?
Dafür braucht es ein Foto von der Konsole direkt vor dem Fahrersitz, am besten von vorn. Dann kann man auch erkennen, ob dein 5211 einen Wandler verbaut hat. ;)
 

Neubi1990

Mitglied
Dabei seit
15.05.2017
Beiträge
25
Ort
Römhild, Deutschland
Vorname
Neubi
Traktor/en
Zetor 5211
Ok ich mach morgen direkt mal zwei Bilder ;)

Gibt es beim einschalten der zapfwelle noch einen Trick? Der Hebel hat ja vier Stellungen wenn ich mich richtig informiert habe bis hinten wegezapfwelle dann neutral dann motorzapfelle und dann die Hydraulikpumpe. Wenn ich von neutral in die motorzapfwelle schalten will knarrt das Getriebe trotz getretener Kupplung und ziehen von dem Hebel neben der Handbremse woran könnte das liegen?:unsure Und wenn ich dann nur auf die Hydraulikpumpe schalte dreht die zapfwelle ganz leicht mit ist das normal? Viele Fragen auf einmal ich weis aber alles gar nicht so leicht als zetor Neuling :D
 

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.764
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF
Hallo und :welcome2 hier in der Zetorgemeinde Neubi,

die Bedienungsanleitug für deinen 5211 kannst ganz legal im Bereich Literatur finden und runterladen (über eine externe Seite nicht wundern).

wenn ich dann nur auf die Hydraulikpumpe schalte dreht die zapfwelle ganz leicht mit ist das normal?

Ja weil durch das Öl und die Fliehkfräfte die welle trotzdem etwas mitdreht.

Wenn ich von neutral in die motorzapfwelle schalten will knarrt das Getriebe trotz getretener Kupplung und ziehen von dem Hebel neben der Handbremse woran könnte das liegen?

Kupplung ziehen 2 - 3 Sekunden warten (ältere Getriebe laufen etwas nach) dann sollte er reingehen wenn nicht muss mal das Kupplungsspiel oder die Kupplung überprüft werden.
 

Neubi1990

Mitglied
Dabei seit
15.05.2017
Beiträge
25
Ort
Römhild, Deutschland
Vorname
Neubi
Traktor/en
Zetor 5211
Mach davon auch mal eine große Aufnahme. Kann sein, dass es ein orignal Zugmaul aus D-West ist.

Dafür braucht es ein Foto von der Konsole direkt vor dem Fahrersitz, am besten von vorn. Dann kann man auch erkennen, ob dein 5211 einen Wandler verbaut hat. ;)

So habe mal Bilder gemacht von der Anhängerkupplung und von der Konsole vor dem Fahrersitz hab mir auch mal die Bedienungsanleitung geholt aber so ganz bin ich noch nicht schlau geworden zwecks dem Wechsel von 540 auf 1000

IMG_4230.JPG IMG_4231.JPG IMG_4234.JPG
 

Christian 5211

Mitglied
Dabei seit
20.09.2015
Beiträge
447
Ort
Plötzkau
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor 5211
Zetor 6340
Hallo Neubi 1990,

dein Zetor hat keine Umstellung der Zapfwellendrehzahl von 540 auf 1000 U/min. Normalerweise kommt man mit den 540 Umdrehungen zurecht. Es gibt aber eine Möglichkeit eine Drehzahl von ca. 1000 Umdrehungen an der Zapfwelle einzustellen. Dazu musst du den Gruppenhebel in die Neutralstellung bringen, den 5.Gang einlegen und die getriebegebundene Zapfwelle in der Voreinstellung wählen.
Die genaue Drehzahl hab ich leider grad nicht im Kopf, dafür gibt es aber Tabellen in der Bedienungsanleitung.

Gruß Christian
 
Top