• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Hallo Hallo Forum (Jens300)

Jens 300

Mitglied
Dabei seit
27.12.2020
Beiträge
6
Ort
Dahme/Mark
Vorname
Jens
Traktor/en
UTB 300
Ich besitze einen UTB 300!

20201121_114949.jpg
 

Florian_7745

Mitglied
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
117
Ort
Würzburg
Vorname
Florian
Traktor/en
Zetor 7245, Zetor 7745, Deutz 6206, Foton 504 und Unimog 406
Ist am Traktor eine Zug/Lage Regelung vorhanden?
 

Jens 300

Mitglied
Dabei seit
27.12.2020
Beiträge
6
Ort
Dahme/Mark
Vorname
Jens
Traktor/en
UTB 300
Hallo!
Ja die ist vorhanden!
Habe mit meinem gefährlichen halb Wissen auch schon dran gestellt!Aber ohne Erfolg!
Weiß auch nicht wie er optimal eingestellt wird
Ackerschiene kann ich hoch und runter machen,aber bei Belastung wippt sie ständig!
Sobald der Motor aus ist geht sie runter!
Kann es auch am Steuerschieber liegen!
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.979
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo und willkommen!

Erster Gedanke: Hubkolbenabdichtung undicht oder ne anderweitige Undichtigkeit. Das wippen bezeichnet man auch als "Hubwerk sägt" und das abfallen des Hubwerks bei Motor aus spricht auch klar dafür.

Ich tät das zeitnah machen, denn wenn es die Hubkolbenabdichtung ist und die malade ist, dann läuft da schnell Metall auf Metall und am Ende brauch man nicht nur ne neue Dichtung sondern auch noch n neuen Zylinder und Kolben. ;)
 

Jens 300

Mitglied
Dabei seit
27.12.2020
Beiträge
6
Ort
Dahme/Mark
Vorname
Jens
Traktor/en
UTB 300
Also für jemanden der davon keinen großen Plan hat "ich komm nämlich aus der Baubranche "heißt es Hub Kolben ausbauen und neu abdichten!?
Es war schon mal das Thema in diesem Forum!
Da wurde viel von Steuerschieber Ventile fest oder defekt gesprochen!
Aber wie gesagt, ich bin weiter für jede Idee oder Antwort erstmal dankbar!!!
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.979
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ich sags mal so... fakt ist, irgendwas zwischen Halteventil (meist im Steuerblock des Hubzylinders) und Hubzylindermanschette(n) ist undicht, denn er verliert da irgendwo Öl und sobald genug weggelaufen ist, das Hubwerk weit genug abgesackt ist, regelt die Hydraulik durch nachpumpen von Öl wieder nach und das Spiel beginnt von vorne... das Hubwerk sägt, fällt ab, pumpt hoch, fällt ab, pumpt hoch.

Erfahrungsgemäß sind es meist die Manschette(n) des Hubzylinders, gefolgt vom Halteventil (das hält den Öldruck im Zylinder, wenn der seine Sollposition erreicht hat) und undichten Leitungen zwischen Steuerblock und Hubzylinder sowie wenn vorhanden dem Druckbegrenzungsventil des Hubzylinders.
Um zu erfahren woran es nun liegt hilft nur auf machen, zerlegen (dokumentieren) und nachsehen um dann zu reparieren. Der Steuerschieber selbst wird es eher nicht sein, da der ja nix mehr zu tun hat, sobald der Hubzylinder seine Sollposition angefahren hat.

Mit UTB kenne ich mich nicht wirklich aus, aber das ist bei älteren Traktoren meist sehr ähnlich konstruiert.
 

Florian_7745

Mitglied
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
117
Ort
Würzburg
Vorname
Florian
Traktor/en
Zetor 7245, Zetor 7745, Deutz 6206, Foton 504 und Unimog 406
Sicherstellen das der Heckkraftheber auf Lage / Position steht.
Dann wie Joachim schon sagte, wahrscheinlich die Kolben Abdichtung.
Heißt Heckkraftheber runter...
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.979
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ja, was anderes als Lage ist außer beim schweren Pflügen oder Grubbern ja eh nicht angesagt. Also auf Lage stellen. Aber da er ja bei Motor aus absackt... werde ich wohl nicht komplett daneben liegen. Passiert, ist normaler Verschleiß zumal früher oft nur NBR als Dichtmaterial verwendet wurde.
 

Jens 300

Mitglied
Dabei seit
27.12.2020
Beiträge
6
Ort
Dahme/Mark
Vorname
Jens
Traktor/en
UTB 300
Schön das es Leute gibt die davon Ahnung haben!Danke!!!
Dann werde ich mal die nächsten Tage bzw.Wochen mein Holz einfahren!Da benötige ich ja die Hydraulik ja nicht!
Und mich mal an die Reparatur machen und sehen wo ich Ersatzteile ran bekomme!
Oder kann mir da noch jemand in Tipps geben wo ich Dichtung usw. her bekomme!
 
Dabei seit
31.10.2020
Beiträge
56
Ort
49846
Vorname
Stefan
Traktor/en
Zetor 5718
Hallo und Willkommen.

Also für jemanden der davon keinen großen Plan hat "ich komm nämlich aus der Baubranche "heißt es Hub Kolben ausbauen und neu abdichten!?
Es war schon mal das Thema in diesem Forum!
Da wurde viel von Steuerschieber Ventile fest oder defekt gesprochen!
Aber wie gesagt, ich bin weiter für jede Idee oder Antwort erstmal dankbar!!!

Genau die gleichen Symptome wie bei meinem. Komme auch aus der Baubranche (Bauleiter) und habe die Reparatur vor kurzem bei meinem Zetor erledigt. Es ist keine Hexerei, das bekommst du hin. :"":

Such im Forum nach ein paar Schlagworten und les dich durch die Threads, da wirst du danach eine grobe Ahnung haben was gemacht werden muss. Dann auf machen, immer schön aufpassen dass alles sauber bleibt und wenn alles hakt und die aus den bisherigen Threads nicht schlau wirst dann machst nen eigenen auf. Das Forum hier hat ein enormes Schwarmwissen, was dir sicherlich helfen kann. Irgendwer weiß immer was ;)
 

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.764
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF
Hallo und :welcome2 hier im Forum Jens.
Hab die Allrad Variante vom UTB den 302.

BILD1098.JPG
was mich stutzig macht ist das deiner Zug und Lageregelung hat :denk2: meiner hat nur Lageregelung.
 

Jens 300

Mitglied
Dabei seit
27.12.2020
Beiträge
6
Ort
Dahme/Mark
Vorname
Jens
Traktor/en
UTB 300
Oh da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt!
Hab natürlich auch bloß die Lageregelung!
Aber gut das hier so viele Mitdenken!
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.979
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.764
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF

Jens 300

Mitglied
Dabei seit
27.12.2020
Beiträge
6
Ort
Dahme/Mark
Vorname
Jens
Traktor/en
UTB 300
Danke für die Infos!:like
Jetzt weiß ich erstmal woran ich bin und was ich zu machen habe!
Wer noch eine Idee hat,immer los!!!!!;)
Danke auch für den Tipp zwecks Ersatzteile!:ok:
 
Top