• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Hallo Hallo - Uwe's Zetor 5211

Uwe P.

Mitglied
Dabei seit
13.02.2021
Beiträge
33
Ort
Waldenburg
Vorname
Uwe
Traktor/en
2x. Zetor 5211.
Kubota L2201
Hallo ich bin der Uwe und neu hir.
Habe mir vor 2 Monaten ein
zweiten Zetor 5211 zugelegt.
Derzeitig ist er in einem schlechten Zustand, er wurde richtig runtergewirtschaftet.
Winterdienst und Straßengraben mähen.
Habe mich hir angemeldet um Tips und Anregungen zu erhalten.

DSC_1024.JPG
 

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.474
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko
Hallo und Herzlich Willkommen im Forum @Uwe P. ! :welcome
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.758
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo und willkommen Uwe! :)

Der Trend geht zum 2.-Zetor. Alles richtig gemacht. :like
 

Uwe P.

Mitglied
Dabei seit
13.02.2021
Beiträge
33
Ort
Waldenburg
Vorname
Uwe
Traktor/en
2x. Zetor 5211.
Kubota L2201
So, heute mal auf den Grund gehangen warum nur auf einer Seite die Handbremse geht.:unsure

Deckel hinten aufgemacht, war schon komisch das der rausging und schon gesehen das der untere Bolzen fehlt. o_O

Leider musste ich das ganze Vorgelege abbauen um es zu reparieren.

Und siehe da Bolzen gefunden.

DSC_1251.JPG DSC_1253.JPG DSC_1252.JPG DSC_1254.JPG DSC_1255.JPG
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.758
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ich hab nach dem 2 Satz schon gedacht: :eek:

Weil die 4 Schrauben da hinten sind ja kein Deckel, und sollten so sehr sie locken nicht abgebaut werden nur um da rein zu schauen... weil, dann muss so oder so das Portal ab. Das nur noch mal für Mitleser als Warnung. ;)
Der Bolzen geht raus, wenn das Bremsband zu (viel zu) locker war. Dann kann der sich heraus schackern. Oder halt Montagefehler von der letzten Reparatur.

Mach in dem Zug am besten ALLES neu, was auch nur ansatzweise komisch aussieht. Es sei denn, das Portale demontieren stört dich nicht sonderlich. :D ;)

Falls Ersatzteile benötigt werden... ich hätte diese da. :lala
 

Uwe P.

Mitglied
Dabei seit
13.02.2021
Beiträge
33
Ort
Waldenburg
Vorname
Uwe
Traktor/en
2x. Zetor 5211.
Kubota L2201
Bekommst du die Ersatzteile aus Cz oder Nachbau? :buch
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.758
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Aus CZ heist ja nicht zwingend, das es dort produziert wurde und nicht aus CZ oder Nachbau bedeutet nicht zwingend schlechter als direkt von Zetor. ;) Hier ist es einfach so das man Erfahrungen sammelt und zumindest wir die auch gern an unsere Kunden weiter geben. Was für unsere Frauen gilt: Happy wife - happy life, gilt für uns auch für die Kunden.

Es gibt lang nicht mehr alles als originale Teile. Auch wenn es heute original Zetor ist und im entsprechenden Karton kommt, muss es nicht 1:1 identisch mit einem Teil sein das unter dieser Nummer vor 30 Jahren mal produziert wurde. Daher sind wir auch immer an Feedback interessiert und geben das auch weiter bzw. lassen das in unseren Teilebestand einfließen.
Oft können wir 2 oder mehr Qualitäten bzw. Hersteller für ein Teil anbieten, was sich dann meist im Preis und sicher auch in der Qualität niederschlägt.

Im Zweifel kurz anrufen (0174 24 888 42 (auch WhatsApp)) und im Gespräch offene Fragen abklären. :)

Um auf deine Frage konkret zu antworten: CZ, SK, PL, DE, FR, IT, CHN, IDN, ... von Zetor direkt, von Großhändlern und direkt von Herstellern je nach Teil sehr unterschiedlich. Aber stets klar kommuniziert, soweit es uns bekannt ist.
 

Uwe P.

Mitglied
Dabei seit
13.02.2021
Beiträge
33
Ort
Waldenburg
Vorname
Uwe
Traktor/en
2x. Zetor 5211.
Kubota L2201
O.k. Danke für die konkrete Antwort, bei dem Projekt des zweiten Zetor werde ich mich auf jedenfall bei dir melden, zwegs Teile.

Brauch da bestimmt einige.

Danke
 

Uwe P.

Mitglied
Dabei seit
13.02.2021
Beiträge
33
Ort
Waldenburg
Vorname
Uwe
Traktor/en
2x. Zetor 5211.
Kubota L2201
Hi Florian

O.K. Kann ich machen wenn es dich interessiert.

Da ich im Moment nur mit Holz heize hab ich mir vor zwei Jahren Gedanken gemacht wie
ich kostengünstig das Material schnell aus dem Wald bekomme.
Habe vorher mit PKW und Autoanhänger alles mit der Hand bewegt.

Bin mal Zufällig an einem Hof von einem anderen Bauern vorbeigekommen da standen
mehrere alter Futterwagen ungenutzt herum.

Für 50€ konnte ich mir einen unter den Nagel reisen. (siehe Bild)
Leider konnte ich nur die Achsen verwenden da der Rahmen nur noch der Rost zusammen
gehalten hat.

Also ab an den Rechner und eine CAD Zeichnung erstellt hat ca. ein halbes Jahr gedauert.

Da ich schon 15 Jahre am Schweißtisch Teile zusammen geklebt habe war es keine
große Sache den Rahmen herzustellen.

schweißen-feuerverzinken-lackieren

Zwischendurch hab ich mich noch auf die Suche nach einem passenden Kran gemacht.
War auch nicht so einfach ,große gibt es genug aber die mittleren naja hat lange gedauert und
der Zustand ooohhhhaa.

Der Kran ist ein Berger-Hiab mit 2T Nutzlast ,war auf einem 7,5T Abschlepper montiert.

zerlegen-sandstrahlen-lackieren

Zum Schluss alles zusammen montieren ,Schläuche pressen und ab zur Dekra
wegen der Straßenzulassung.

Ist mit 6T Gesamtgewicht zugelassen.(25kmh)
Deswegen auch die zwei Achsen ,weil, wie ihr wisst die Stützlast beim Hitch hacken
max.1T .
Hätte ich hinten bloß die Achsen, hätte die Dekra dadurch das der Kran ja schon
ca. 500kg Eigengewicht hat mir keine Zulassung gegeben.

Er hat jetzt nicht die Reichweite eines Forstkran aber das ist egal.


Lehrgewichtsnachweis schriftlich
aktuelle Schweißerscheine
Festigkeitsnachweis des Rahmens
Nachweis des Kipverhalten in Kurvenfahrten
Nachweis der Festigkeit der Deichsel
Hebediagramm am Krahn
Sicherheitseinrichtungen an der Hydraulik
nur noch Zweileiterbremse bei Neuzulassungen
usw.


DSC_0296.jpg DSC_0298.jpg DSC_0734.jpg DSC_0439.jpg DSC_0597.jpg DSC_0013.JPG DSC_0271.JPG DSC_0281.JPG DSC_0051.JPG DSC_0438.JPG
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.758
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Wie hast du das mit den Festigkeitsgutachten gemacht?
Ich war wegen sowas mal bei der Dekra, da hieß es da brauch es mindestens 3 Stück (in meinem Fall Anhängevorrichtungen) da 2 beim Test zerstört würden und ich die 3. dann ja selber brauch.
Wird ja bei deinem Anhänger nicht der Fall gewesen sein. :D ;)

Daher wie hast du das geregelt? Berechnen lassen?

Hängt der jetzt in der Hitchkupplung? Wenn ja, warum? Die Deichsel vom Futterwagen war ja nur ne Deichsel ohne Stützlast... :denk2:

Aber in Gänze n tolles Projekt und 1A umgesetzt - Respekt! :)
 

Uwe P.

Mitglied
Dabei seit
13.02.2021
Beiträge
33
Ort
Waldenburg
Vorname
Uwe
Traktor/en
2x. Zetor 5211.
Kubota L2201
Moin
Hab in der Familie jemanden der bei einem Auto Hersteller arbeitet. (Prototypen Bau)
Der hat mir die Berechnung gemacht.
Da es ja kein Neubau :lala sonder ein Umbau ist mit 25km/h
geht das relativ human. (noch)

Die Deichsel hat original nen 40 durchmesser.
Hab ich beibehalten weil die Aufnahme an der Achse so tief ist.
 

Gerdi

Mitglied
Dabei seit
23.05.2018
Beiträge
73
Ort
55278 Hahnheim, Deutschland
Vorname
Alex
Traktor/en
Zetor 3011 Major
Tolles Projekt, vor allem wenn aus Altem - vermeintlich nur noch mit Schrottwert - etwas Neues entsteht. Sehr schön, Respekt!
 
Rein aus Interesse: Die u-förmigen Bügel (-schrauben), welche die Bögen/Hörner zur Holzaufnahme am Rahmen fixieren, welches Maas haben die? M 20?
 

Uwe P.

Mitglied
Dabei seit
13.02.2021
Beiträge
33
Ort
Waldenburg
Vorname
Uwe
Traktor/en
2x. Zetor 5211.
Kubota L2201
So heute mal noch nach einem anderen Problem nachgegangen.

1613838863773789535573.jpg
 
Top