• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Suche Hallo zusammen ich bin auf der Suche nach einem Motor für meinen Zetor 5211

Firejumper81

Mitglied
Dabei seit
18.05.2014
Beiträge
29
Ort
Deutschland 17235
Traktor/en
5211
Hallo wir haben heute meinen motor zerlegt weil er Kühlwasser im Öl hatte . Leider haben wir festgestellt das der Block an den dichflächen der laufbucksen massiv koordiniert ist . Zum Glück teil 1 bis 2mm tiefe fehlstellen im Bereich der oberen Dichtung . Hat jemand von euch eine Idee ? Oder weiß wo ich Ersatz bekomme . Vielen Dank im voraus
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.606
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Also nen kompletten Motorblock kann dir sicher ein Motorinstandsetzer besorgen? Oder reparieren mit 2-K Metall?
 

Dettl

50 Super Auskenner
Dabei seit
16.12.2012
Beiträge
1.126
Ort
Penig
Vorname
Detlev
Traktor/en
2 Zetor 50 super, IHC 633, Mc Cormick D212 (in Pflege)
Wasser im Öl deutet eher auf defekte Nullringe im Kurbelgehäuse oder gerissene Buchse hin. Die Abdichtung oben übernimmt doch eigentlich die ZKD.
Detailfotos wären da interessant.;)
 

Firejumper81

Mitglied
Dabei seit
18.05.2014
Beiträge
29
Ort
Deutschland 17235
Traktor/en
5211
Hallo ich will am Montag mal fragen ob man da was machen kann aber dann braucht man sicher Übermaß Buchsen und ob es die so groß gibt muß ich auch erst nachfragen . Aber der Schlosser meint das da eigentlich nichts mehr zu machen ist . Ist wohl zu lange mit klarem Wasser gefahren worden . Hab ich noch nie gesehen das es im Motor so rosten kann selbst die Buchsen haben ordentlich Loch fraß . Vielleicht finde ich ja einen kompletten Motor .

Ich mache morgen mal ein paar Fotos .von der defekten stelle . Ist wie gesagt der Bereich wo die beiden Gummi Dichtungen der lauf Buchse sitzen und das ist am 2 Zylinder am schlimmsten .
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.606
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Kann ich mir durchaus vorstellen, aber dann muss es ne Ursache geben.
Ist der manchmal ne lange Zeit nur mit Wasser im Kühlsystem gefahren worden? Im Frostschutzmittel ist ja auch ein Korossionsschutz mit drin.

Ich kenne so Spezis die mit blankem Wasser im Kühlsystem fahren... ;)
 

Firejumper81

Mitglied
Dabei seit
18.05.2014
Beiträge
29
Ort
Deutschland 17235
Traktor/en
5211
Moin . Das vermuten wir auch . Wo ich ihn 2014 gekauft habe hat er gleich einen Service bekommen alle Filter und Öl . Einen 230 v Heizer und auch neues kühl Wasser also natürlich bis minus 30 . Im alten War wohl auch was drin aber nur minus 15 . Aber was davor gemacht wurde kann ich nur vermuten bzw jetzt sehen
 

Dalton

Mitglied
Dabei seit
6.08.2015
Beiträge
873
Ort
Bitcherland - Lothringen _ Frankreich
Vorname
Raymond
Traktor/en
Zetor 5011 - Soméca Som 35 - Baggerlader Case 580 G allrad
Hallo .

Mit nur Wasser fahren , war ja üblich in den 60 er , da gabs noch kein Kühlmittel . Im Herbst wurde Wasser abgelassen und wieder eingefüllt im Frühjahr . In zwischen , rostete es grausam intern , so , zu Beispiel die Blockbolzen auf mehrere Traktoren abfaulten .Das Problem war gross aud den Someca's .
5211 , der dürfte den gleichen Block haben wie der 4511 , oder ?
 

Dalton

Mitglied
Dabei seit
6.08.2015
Beiträge
873
Ort
Bitcherland - Lothringen _ Frankreich
Vorname
Raymond
Traktor/en
Zetor 5011 - Soméca Som 35 - Baggerlader Case 580 G allrad
Hallo das weiß ich nicht . ist der 5201 er hat 3 Zylinder und 2.7 Liter Hubraum
Hallo .

Hab' nicht vom 5201 geredet sondern vom 4511 ( mein ex ) , der hat 4 Zylinder , Hubraum müsste ich nachschauen . Den Block hab' ich immer noch , im lezten Fall , wenn du nichts findest in deiner Nähe , wäre noch diese Möglichkeit ( sind immerhin 850 km zwischen uns ) .
IMG_1572.JPG

Nach Suche , hätte der 45 11 , 3120 cm3 .
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Firejumper81

Mitglied
Dabei seit
18.05.2014
Beiträge
29
Ort
Deutschland 17235
Traktor/en
5211
Ja ich meinte der Motor der bei mmir drin ist heißt 5201 . Ich hab mal gehört das es den 5211 auch mit 4 Zylinder Motor gab . Weiß da jemand was zu ? Oder was da sonst so passt scheint schwer zu werden da Ersatz zu bekommen .
 

ralle89

Zetor Auskenner
Dabei seit
15.12.2013
Beiträge
807
Ort
17111, Beggerow, Deutschland
Vorname
Ralle
Traktor/en
Zetor 5211, MTS 52
Also die Unterschiede zwischen blanken Wasser (am Besten noch verkalktes Leitungswasser) und dest. Wasser mit Frostschutz sind echt gravierend. Haben mal jeweils ein exemplar davon zerlegt und der rost wütet da schon arg. Das ständige Ablassen tut dann dsa übrige dazu.
 

ralle89

Zetor Auskenner
Dabei seit
15.12.2013
Beiträge
807
Ort
17111, Beggerow, Deutschland
Vorname
Ralle
Traktor/en
Zetor 5211, MTS 52
@Firejumper81 ich seh grad du wohnst ja quasi um die Ecke. Hab noch nen 5011er Block, ohne Köpfe mit festen Kolben. Der würde als Spender gehen, musst nur die Buchsen rausbekommen und auf die Umlaufschmierung für die ESP umbauen (oder du lässt die 5011 ESP dran), ansonsten ist ja alles identisch.

Der Motor ist aber eigentlich @Joachim versprochen, es klingt ja ziemlich schlimm mit deinem Block wenn du den haben willst und Joachim mir nicht böse ist es denke ich mal schöner wenn wir deinen 5011 noch am leben erhalten können.
 

Firejumper81

Mitglied
Dabei seit
18.05.2014
Beiträge
29
Ort
Deutschland 17235
Traktor/en
5211
Hallo das hört sich ja gut an wäre auf jeden Fall interessant . Neu Buchsen und Kolben sollte meiner sowieso bekommen . Weist du ob die Köpfe gleich sind ?
 

Christian 5211

Mitglied
Dabei seit
20.09.2015
Beiträge
447
Ort
Plötzkau
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor 5211
Zetor 6340
Bei Ebay Kleinanzeigen ist ein Motor für den 5211 drin. Wird als "neuwertig" beschrieben. Vieleicht hilft dir das weiter.
Gruß Christian
 

Christian 5211

Mitglied
Dabei seit
20.09.2015
Beiträge
447
Ort
Plötzkau
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor 5211
Zetor 6340
Schade, Preis war okay..........aber was tatsächlich damit los ist siehst du auch erst nach dem Einbau.
 

Firejumper81

Mitglied
Dabei seit
18.05.2014
Beiträge
29
Ort
Deutschland 17235
Traktor/en
5211
Da ist was dran . Ich hab eine Adresse in Polen da rufe ich morgen mal an . Die haben für kleines Geld aufgearbeitet e mit Garantie . Mal sehen was die so zu bieten haben
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.606
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Den 5211 gab es nie ab Werk mit 4Zyl. Motor. Wenn man jedoch einen 4Zyl. Motor einbauen wollte, ist das bis auf Kleinigkeiten technisch kein Problem.

@ralle89
Wenn Dirk nicht so ne Frostbeule wäre, wäre der Motor schon hier. ;) Muss ja langsam mal was werden...
 

ralle89

Zetor Auskenner
Dabei seit
15.12.2013
Beiträge
807
Ort
17111, Beggerow, Deutschland
Vorname
Ralle
Traktor/en
Zetor 5211, MTS 52
Du hast doch ne Heizung im T4:)

Also Köpfe sind gleich nur die leckleitung ist nen schlauch statt starr und die Düsen mit vierloch und mehr bar für die neuere esp
 
Top