• 5. Zetor Traktor Treffen 2021
  • Zetor-Forum Fotowettbewerbe 2021/22

Hier stimmt was nicht - Fotorätsel

Bodo

Mitglied
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
738
Ort
68128 Village-Neuf Frankreich
Traktor/en
Zetor 3511, Renault D30, Gärtner T28 ,Gehl Lader 4610
ich war letztes Wochenende an einem Schlepper Treffen da habe ich etwas gesehen das es eigendlich nicht geben dürfte :nolike
wer denn Fehler findet darf ihn behalten!:lala:D

IMG_20190602_155734.jpg IMG_20190602_155741.jpg
Bilder wie immer von mir
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

leimarlene

Mitglied
Dabei seit
15.12.2014
Beiträge
955
Ort
Leipzig
Vorname
Frank
Traktor/en
Zotor 5211.1 , Porsche 339
Kraftstofffilter ?
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.997
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Würde jetzt auch vermuten, der Kraftstoffilter von Case ?
 

zetor3340

Mitglied
Dabei seit
2.04.2013
Beiträge
370
Ort
Deutschland 64757
Vorname
Lars
Traktor/en
Zetor 3340
Der 8011 war doch ein vierzylinder? Ich zähle 6 einspritzdüsen und Leitungen an der ESP..
 

Bodo

Mitglied
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
738
Ort
68128 Village-Neuf Frankreich
Traktor/en
Zetor 3511, Renault D30, Gärtner T28 ,Gehl Lader 4610
Wir haben einen Gewinner: LARS :like:sensation
 
Da hab auch ich nicht schlecht gestaunt:nolike So wie es aussieht ist in diesem 8011 ein 6 Zylinder Perkins verbaut worden muss aber schon lange her sein den die Patina vom Motor passt zum Rest vom
Schlepper vielleicht gab es auch mal eine Export Ausführung aber ich habe nichts im Netz darüber gefunden
 

zetor3340

Mitglied
Dabei seit
2.04.2013
Beiträge
370
Ort
Deutschland 64757
Vorname
Lars
Traktor/en
Zetor 3340
Mich hat die verteilerpumpe zu erst stutzig gemacht, die sah untypisch für zetor aus..

Zum perkins, da gab es doch auch andere umbauten von einem Importeur, hatten wir doch auch mal hier gehabt..
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.997
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Och, das war gemein - der Filter war einfach zu offensichtlich - der hat einen quasi geblendet... :D ;) :oops
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.997
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
vielleicht gab es auch mal eine Export Ausführung aber ich habe nichts im Netz darüber gefunden
Weil es das nicht gab. Das ist wenn, dann eine Schandtat eines Händlers oder gar Importeurs bzw. einfach nur des Besitzers. Von Zetor ab Werk gab es das eigentlich nie vor der Wende, das Fremdmotoren verbaut wurden.

Interessant ist allerdings das der so scheinbar problemlos da rein passt, denn selbst die Haube scheint, soweit man sie sieht, ja weiterhin zu passen. Aber ausgerechnet n Perkins Motor? Ich kenn die Dinger nur als Start unwillige Ölfresser aus den Weimer M1000 Baggern, und von Motorwagen. Der einzige Vorteil diese Dinger ist der realtiv geringe Preis im Vergleich zu Wettbewerbern.

Vielleicht gabs beim Kunden ja nen Motorschaden und nicht schnell genug oder nicht billig genug Ersatz? Mehr Hubraum wird er nicht haben und ob mehr PS, müsste man wissen welcher Typ es ist. :denk2:
 

Bodo

Mitglied
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
738
Ort
68128 Village-Neuf Frankreich
Traktor/en
Zetor 3511, Renault D30, Gärtner T28 ,Gehl Lader 4610
Nachtrag: habe nachgeforscht und so wie es aussieht hat ein Impoteur in Strassburg die sofort nach Anlieferung auf Perkins Umgebaut und so verkauft Warum weiss aber von meinen Informanten keiner:nolike
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.997
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Denke mal wegen dem dort besseren Image der bekannten Perkins Motoren im Vergleich zu den bösen unbekannten Motoren ausm Ostblock. ;) :D
 
Top