• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Frage Hydraulik Zetor 2511 Regelt ständig nach

Z2511

Mitglied
Dabei seit
8.12.2017
Beiträge
7
Ort
Konstanz, Deutschland
Vorname
Markus
Traktor/en
Zetor 2511, Kramer KL 11, Porsche Standard Star
Hallo

Woran kann es noch liegen, dass meine Hydraulik ständig nachregelt?
Ich habe bereits den Hubzylinder und Den Steuerblock komplett erneuert.
vielen Dank schon mal für die Antworten!
Gruß Z2511
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.747
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo Markus,

Komplett ausgetauscht den Block oder den alten einfach neu abgedichtet?

Wurden alle Druckbegrenzungsventile geprüft oder ersetzt?
Wurde das Druckrohr mit Pressluft geprüft?
Wurde der gesamte Hydraulikdeckel mit Pressluft geprüft?

Mit letzterem Mittel kann man leicht sehen, ob alle Kuferdichtungen wirklich dicht sind.

Welches Öl fährst du?
In welcher Stellung stehen die Hebel der Hubwerksregelung Zetormatic?

Und: ich vermisse Fotos... :D ;)
 

Z2511

Mitglied
Dabei seit
8.12.2017
Beiträge
7
Ort
Konstanz, Deutschland
Vorname
Markus
Traktor/en
Zetor 2511, Kramer KL 11, Porsche Standard Star
Danke Joachim für die schnelle Antwort! :)
Habe beides Komplett erneuert.

Und habe durch deinen Tipp, den Hydraulikdeckel mit Druckluft zu prüfen, den fehler heute Gefunden!

Und zwar waren die Anschlüsse der Druckleitung zwischen Steuerblock und Hubzylinder ( siehe bild ) etwas weiter auseinander und somit hat es beim anziehen die Druckleitung leicht krum gezogen. Zwischen Dichtring und Dichtfläche war so an einer stelle einen kleiner Spalt.

Ich habe einen Dickeren Dichtring eingebaut und schon hat alles wieder Funktioniert wie es soll! :freu:yippie

Liebe grüße vom Bodensee ;)

PS: Die Bilder meiner zwei Traktoren sind auch da ;)

DSCN2497_LI.jpg
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.747
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Na siehste - manchmal kanns so einfach sein, dem Fehler auf die Schliche zu kommen. Die Verbindung, die da bei dir undicht war - ist leider bei den kleinen Getrieben gar nicht so selten Schuld an Hydraulikproblemen. :like
 
Top