• 5. Zetor Traktor Treffen 2021
  • Zetor-Forum Fotowettbewerbe 2021/22

Hallo Ich habe ca 7 einen restaurierten 5545

Globi

Mitglied
Dabei seit
14.06.2020
Beiträge
12
Ort
35633 Lahnau, Deutschland
Vorname
Globi
Traktor/en
Zetor5545,4011,3045
20190807_194155.jpg
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.997
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo und willkommen Globi! :)

Da hast du einen schönen Zetor - hast du mehr Fotos von dem, gern auch von der Restauration?
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.997
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
sehr schöne Arbeit. :like :)

Das einzige was mich etwas stören würde (aber da ist meine subjektike ganz persönliche Meinung :D ;) ) wäre der Edelstahlauspuff, das schaut am Oldtimer immer n bisl ... na ja, fehl am Platz aus.

Beim Verdeckrahmen bin ich mir auch nicht sicher wie man den lackieren sollte, rot oder doch weiß. Rot sticht vielleicht nicht so sehr heraus? Gern mehr Fotos. :D ;)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.997
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ich glaub, das hält eher schlecht auf Edelstahl. Original waren die Emailiert, schwarz oder Dunkelgrau. :ka:
 

Tim Morgenroth

Mitglied
Dabei seit
28.06.2017
Beiträge
70
Ort
Deutschland, Remda
Vorname
Tim
Traktor/en
Zetor 25 K, Zetor 50 Super, Zetor Super, Zetor Super P
Hallo zusammen,

da ich mich beruflich etwas mit Werkstoffen (gerade mit Stählen) auseinandersetzen muss, ist es für meine Ohren immer wieder ein Grauen wenn Personen fälschlicherweise von "Edelstahl" sprechen. Die Begriffsbestimmung für die Einteilung der Stähle erfolgt in DIN EN 10020:2000 und sieht grundsätzlich drei Hauptgüteklassen vor (nach ihrer chem. Zusammensetzung):

-Unlegierte Stähle
-Nichtrostende Stähle
-andere legierte Stähle

Edelstähle sind in der Gruppe der unlegierten- und der anders legierten Stähle zu finden, nicht in den nichtrostenden Stählen. Damit kommen wir zu dem Fehler in der Begrifflichkeit: mit dem oft beschriebene "Edelstahl" ist in Wahrheit ein Stahl mit einem Massenanteil von > 10,5 %Chrom gemeint (meistens CrNi-Stähle mit austenitischem Gefüge), welcher eindeutig der Klasse der nichtrostenden Stähle zuzuordnen ist. Somit ist der Begriff grundlegend falsch verwendet und ich hoffe der eine oder andere verwendet die Begriffe zukünftig richtig. Mein Vorschlag ist nichtrostende Stähle oder Crom-Nickel-Stähle zu verwenden.

Liebe Grüße Tim

PS: auch die Begriffe V2A (Versuch 2; Austenit) und V4A (Versuch 4; Austenit) sind ebenfalls nicht korrekt, da sie keine eindeutige Werkstoffzuordnung ermöglichen.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.997
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ok - ich meine, das hält nicht so lang auf dem nichtrostenden Auspuff-Gedöns. :p:engel
 

Globi

Mitglied
Dabei seit
14.06.2020
Beiträge
12
Ort
35633 Lahnau, Deutschland
Vorname
Globi
Traktor/en
Zetor5545,4011,3045
Ja ganz glücklich bin ich mit dem Auspuff eh nicht. Der wahr zu kurz und die Abgase gingen direkt in meine Kabine. Ein bekannter hat denn Auspuff verlängert, das sieht leider noch schlimmer aus.
Also wenn jemand mir einen Auspuff anfertigen kann wäre das perfekt?
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.997
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Dann frag ich mal ganz plump: warum nicht einen von der Stange nehmen? Zumindest als Nachbau gibt es sie in kurz und lang und solange er nicht draußen steht bei Wind und Wetter, hält der auch viele Jahre wieder. ;)
 

Tim Morgenroth

Mitglied
Dabei seit
28.06.2017
Beiträge
70
Ort
Deutschland, Remda
Vorname
Tim
Traktor/en
Zetor 25 K, Zetor 50 Super, Zetor Super, Zetor Super P
Wenn Ihr einen rohen Auspuff habt kann man diesen auch emalieren lassen. Es gibt eine Firma in Thale (Harz). Mit denen habe ich schon gearbeitet.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.997
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ja, es gibt die "lackiert" das lässt sich leicht abstrahlen. Tim, an der Adresse wäre ich interessiert. So kann man auch nem neuen die Original Optik verpassen lassen. :)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.997
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Die können sogar alte Emailie entfernen und neu emailieren. Na das fetzt ja. :)
 

Tim Morgenroth

Mitglied
Dabei seit
28.06.2017
Beiträge
70
Ort
Deutschland, Remda
Vorname
Tim
Traktor/en
Zetor 25 K, Zetor 50 Super, Zetor Super, Zetor Super P
Hallo,

ja die können alte Teile und neue Teile emailieren und auch alte Emailie entfernen. Die Qualität ist auch super, ich kenne den Chef Dr. Reinemuth schon einige Jahre.

Liebe Grüße
Tim
 
Top