• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Frage Informationen zum luftgekühlten Slavia 4S95 Motor (ähnlich Zetor)

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.649
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Interesting, but i have not see anything like this bevore.

A Zetor Motor based air cooled type. :denk2:
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.649
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
No, it looks not like a complete ur1 only with aircooled heads. The main body is in serveral parts other then the original one. I think they used a Zetor licence to make a own air cooled version based on a UR1 motor.
This motor, I dont think you can put 1:1 in a Zetor, I mean he is bigger around the heads.

And, he is louder as the original as air cooled version. ;) I also think, the air cooling system is not very efficent... :denk2:
 

huizinga

Mitglied
Dabei seit
22.05.2017
Beiträge
8
Ort
Vallsbo, Schweden
Vorname
Peter
Traktor/en
zetor 5511, Fordson super major
Hej Joachim
An aircooled motor is, most off the time louder.:like
Do you think at this version is not very efficent?
I mean, Deutz and Same have build very good aircooled engines. Deutz is still making these engines.
And how about belarus T40.
This engine is also still for sale in agromash.
Regards Peter
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.649
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Air cooled motors are often a compromise - low price (no water cooling), less trouble in could regions.

Ich mach mal in Deutsch weiter, so gut ist mein Englisch nämlich dann doch nicht. :D ;)

Sie sind halt lauter und die modernen Abgaswerte sind schlechter zu erfüllen. Deutz Motoren sind gut, aber nicht das beste am Markt.

Der Motor im Video hat einen in der Höhe gekürzten UR1 Block und eine geänderte Frontplatte. Ich denke mal, man hat hier eigene Motorengehäuse gegossen und lediglich den Kurbeltrieb und die Einspritzpumpen 1:1 weiter verwendet. Die Zylinder sind Slavia Eigenkonstruktion mit ein paar Zetor Teilen um die Kosten niedrig zu halten (Ventildeckel, Abgaskrümmer scheint auch vom Zetor zu passen.

Aber wozu diese Motoren? Der Zetor sind doch eh meist schon zu leicht auf der Vorderachse. Fällt nun die Wasserkühlung weg und damit auch der Kühler, dann wird er noch leichter ... ;)
 

huizinga

Mitglied
Dabei seit
22.05.2017
Beiträge
8
Ort
Vallsbo, Schweden
Vorname
Peter
Traktor/en
zetor 5511, Fordson super major
Hallo Joachim
Danke schön för deine svar(?) answer
Da hast du recht, ein zetor ist kans leicht an die vorderachse.
Das was mir gefehlt mit aircooling ist das es so einfach ist.
Kein wasser, pump, rust in motor.
In your answer it looks that you know a lot about engines.
Nächste frage is,
Was is dein favorit motor?
Regards Peter
 
Top