• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Hallo Ist es ein Zetor 3011 oder 3511 ?

Rapplkiste

Mitglied
Dabei seit
29.09.2020
Beiträge
1
Ort
Regensburg
Traktor/en
3511
Grüß Gott zusammen,

Ihr seid meine letzte Hoffnung ... ! Ich bin ein absoluter Neuling was Zetor-Traktoren angeht, und vielleicht auch deswegen etwas ratlos.

Ich möchte mein Schätzchen wieder zurück auf die Straße bringen und mein Problem ist, dass ich über keinerlei Papiere zum Fahrzeug besitze.
Ein bekannter verwies mich an den TÜV-Prüfer seines Vertrauens um die anschließende "Vollabnahme" durchzuführen.
Das Problem, dass sich nun stellt ist, dass es sich laut Typenschild um einen 3011 handelt, vom "Ausschauen" her aber ein 3511 sein muss. Der TÜVler meint, dass seine Datenbank nichts hergibt und ich Ihm Daten liefern müsse.

Zunächst habe ich bereits bei der Zetor Niederlassung angerufen, dort wurde mir mitgeteilt, dass sie über solch alte Fahrzeuge keine Unterlagen mehr besäßen.

Mir wäre nun sehr geholfen, wenn Ihr mir sagen könntet ob es sich nun um einen 3011 oder eben ein 3511 handelt.

Die Fahrgestellnummer (sowohl am Typenschild,als auch auf der Getriebeglocke) lautet: 65527

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen

Viele Grüße Max

IMG_4912.JPG IMG_4919.JPG IMG_4921.JPG IMG_4922.JPG IMG_4923.JPG
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.758
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo und willkommen Max! :)
Bitte trage deinen Rufnamen noch ins Profil ein, danke. :like

Zum Zetor
Ich tippe auf 3511 mit falsch geschlagenem Schild. Warum?

Auf Grund der FIN und meiner Quellen müsste es ein 3511 sein weil der 3011 nur bis FIN 64134 gegangen sein soll.

Schau doch mal hier: https://www.zetor-forum.de/ressourcen/fin-vin-und-min-zetor-seriennummern.26/ (etwas runter scrollen! bis siehe Bild)
upload_2020-9-29_14-55-29.png
... wie du an die Motor- Identnummer kommst und wie du die Guss-Datumangaben findest.


Anhand der Angaben könnte ich es dir noch sicherer eingrenzen, ob nun 3511 oder doch 3011. :)

Wenn es doch ein 3511 ist, dann :oops: mach ein korrektes Typenschild dran (eigentlch illegal) oder lass es den TÜV berichtigen. Mir ist schon schleierhaft, wieso da teils mehrere Werte in einem Feld eingeschlagen sind. :ka: :denk2:


Was auch sein kann, das der als 3011 zur Welt kam aber mal auf 3511 (womöglich nach nem Blechschaden) umgebaut wurde, was problemlos ging damals.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.758
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Siehe Bild 2, wie beim 3011 zum ziehen.
 
Top