Frage Keine Bremswirkung Proxima 6441

fritzsson

Mitglied
Dabei seit
13.12.2013
Beiträge
19
Traktor/en
bm 430
Hallo an alle erst einmal,

ich habe einen Proxima 6441 mit 1000 h also so gut wie neu;). Das Problem ist, dass ich keine Bremswirkung habe. Der Ausgleichbehälter fuer die Bremsfluessigkeit ist leer und es ist kein Pedalwiderstand. Ich kann keine Läckage erkennen, deshalb wollte ich mal hören ob es vorkommt das die Bremszylinder in der Vorderachse bzw. Hinterachse läcken oder ob jemand eine andere Idee hat was es sein könnte.
Ich wechsel gerade alle Öle in Getriebe und Hinterachse und werde es auch bei der Vorderachse machen. Ich hoffe jemand hat Eine Idee.

Schöne gruesse aus dem sonnigen Småland
 

Gubbe

Mitglied
Dabei seit
24.12.2017
Beiträge
242
Ort
Schweden, 83564 Föllinge
Vorname
Dieter
Traktor/en
Zetor 4718 Bj. 1976, Eicher Leopard Bj. 1961, Eicher Tiger Bj. 1961, Fahr D270H Bj. 1955, David Brown >Cropmaster< Bj. 1954
Wenns leckt, findest Du die Bremsflüßigkeit nicht wieder, die findest Du erst wieder wenn man auseinander baut, so bei den älteren Modellen. Denke bei Dir müsste man auch auf Bremszylinder tippen wenn alle Leitungen dicht sind, Probleme sind die Bremsen bei allen Zetor. Schau bei Blocket, fast alle haben Probleme mit den Bremsen wenn sie verkauft werden.

Grüße aus dem schönen sonnigen Jämtland
 
Top