• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Frage Kühlwasser nimmt ab, aber außen nichts zu sehen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

DonatoDion

Mitglied
Dabei seit
9.08.2020
Beiträge
2
Ort
Halsbrücke, Deutschland
Vorname
Thomas
Traktor/en
5211
Hallo zusammen,

meine Frage passt hier, denke ich, ganz gut rein.

Unser Zetor 5211 "schluckt" je Betriebstunde 1-1,5 Liter Wasser weg. Wir haben bereits Wasserpumpe und Schläuche getauscht, außen isser trocken. Des Weiteren wurden vor 130h die Kolben und auch die Kopfdichtung ersetzt. Im Motorenöl können wir auch keine Veränderungen des Füllstandes feststellen. Was könnten wir noch prüfen, welche Chancen haben wir noch, um das abzustellen?

Danke für eure Hilfe
Thomas
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.869
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo Thomas,

wurden nur die Kolben getauscht oder mehr (Buchsen z.B.)?
In welcher Zeitspanne sind denn die 1,5 L verschwunden?
Wie voll füllt ihr den Kühler? Richtig wäre, ca. max 2 cm oberhalb der Lamellen, aber nie voll. Denn was zu viel ist drückt er eh raus.

Wenn nur die Kolben getauscht wurden, könnte ne Buchse einen Riss haben und so Wasser in den Brennraum gelangen und dort mit "veratmet" werden. Oder aber (glaub ich noch nicht) ein Riss in einem der Zylinderköpfe...
Aber ohne eine Antwort auf die ersten 3 Fragen ist das nur Kaffeesatz lesen. :)
 

Toni Beerwald

Mitglied
Dabei seit
13.08.2020
Beiträge
7
Ort
Rechlin, Deutschland
Vorname
Toni
Traktor/en
Zetor 5011 ,O&K L4,
Da sind wohl Eher die Gummiringe an den Buchsen durch. Dazu brauchst neue Buchsen. Schau mal ob das Motoröl dünner wird oder sogar zunimmt. 20170124_184616.jpg
Hier mal ein Bild von den Laufbuchsen mit Dichtringen
 

gerdis oldiepark

Mitglied
Dabei seit
4.11.2018
Beiträge
85
Vorname
Gerd
Traktor/en
Zetor 4511
Hy Thomas was ist eigentlich mit dem Kühler.Nicht das da ein ganz kleines loch drin ist.riss in Laufbuchse kann nicht sein sonst haettest du wasser im Motoroel..Mfg
 

Maax

Mitglied
Dabei seit
5.06.2019
Beiträge
132
Ort
St. Egidien
Vorname
Max
Traktor/en
Zetor 5245
Zetor 5211 mit Hublader
Zetor 5211
Zetor 7045 aber nur in Pension

T157
GT124
Weidemann Bj 1981
Grüße,
hab gleiches Poblem. Kolben, Buchsen und Kopfdichtung gewechselt und alles ist nach außen dicht und habe Wasserverlust. Es ist mir ein Rätsel.
Auch vor der Reparatur hatte ich das Problem. (Wurde nur schlagartig schlimmer da die Dichtringe an den Buchsen durch waren, ist aber behoben).

Gruß Max
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.869
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Also 1-1-5 L Wasser je Stunde, würde wohl schnell bemerkt werden, wenn das ins Motoröl ginge. Aber gut, man hat schon Pferde kotzen sehen und es soll Leute geben, die WOLKE nur am Himmel kennen...
WOLKE - lernt man eigentlich spätestens beim Traktor oder Lkw Führerschein:
W = Wasser kontrollieren
O = Oile kontrollieren
L = Luftdruckanlage kontrollieren
K = Kraftstoff/ kraftstoffsystem kontrollieren
E = Elektrik (Licht, Hupe) kontrollieren
(vor jedem Fahrtantritt oder täglich)

siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/WOLKE-Schema

Immer noch nicht beantwortet ist die Frage:
- wie hoch wird das Wasser in den Kühler eingefüllt? Der entledigt sich stets dessen was mehr wie 2cm über den Lamellen ist
- Wasser im ÖL - wenn, dann sollte das nach dem Betrieb hellbraun wie Milchkaffe aussehen und nicht mehr schwarz oder klar und Rehbraun.

Und - wenn sich 4 Leute Mühen zu helfen, wäre eine Reaktion seitens des fragenden irgendwie cool. :) ;)
 

RedSkidder

Mitglied
Dabei seit
22.09.2014
Beiträge
22
Ort
Zehdenick
Traktor/en
Zetor 5211
Bj.1992
Ich hatte das Problem,das das Heizregister oben im Dach geleckt hat.Vielleicht siehst du dir das mal an.Die Leitungen dorthin gehen auch ganz gerne mal Kaputt.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.869
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Der Themenersteller war hier seit er das Thema erstellt hatte nicht wieder online - daher Thema geschlossen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top