News Motorpal in finanzieller Schieflage?

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.005
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Die letzten Wochen und Monate gab es immer mal wieder Gerüchte zu hören, das Motorpal zur Zeit mit finanziellen Problemen zu kämpfen hat. So soll Motorpal im vergangen Jahr 229.000.000 Kronen ( rund 8,5 Mio. Euro) Verluste gemacht haben. In den ersten Monaten des neuen Jahres soll sich das Geschäft aber wieder stabilisiert haben auch wenn noch nicht alle Probleme gelöst seien, so Motorpal Direktor Radim Valas.
Die Idee, die Gehälter der Angestellten zu beschneiden wurde aber verworfen, da man dann Streiks befürchtete und das wäre in der aktuellen Lage dann wohl der Supergau.

Statt dessen reduziert man tatsächlich zunächst die Verwaltungsebene und baut quasi in der Chefetage Posten ab, was durchaus ein Zeichen sein kann.

Man hofft nun mit frischem Geld von Investoren wieder in die Gewinnzone ab 2017/18 fahren zu können - hoffen wir das besten. :like

Info: Motorpal beliefert u.a. Zetor Brno, Tatra und Skoda mit Einspritzpumpen und Komponeneten für Einspritzsysteme. Ca. 80% ! der Produktion werden jedoch exportiert, u.a. in die EU nach Deutschland, England und Österreich, aber auch nach Russland und die ehem. GUS Staaten, 10% geht nach China und Indien nicht zu vergessen.
Motorpal regeneriert aber bisher auch selbst älteste Motorpal Einspritzpumpen - hoffen wir, das dies noch lang so bleibt.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.005
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Noch schaut es nicht danach aus, aber ein wenig zittern müssen wir schon. Man weiß ja nie.

Aber alles was nach einem aus von Motorpal käme wäre mit hoher Wahrscheinlichkeit zumindest teurer für uns... deshalb drücken wir denen mal die Daumen das sie die Kurve noch mal kriegen. :like
 

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.764
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF
Die Lücke zu schließen ist nicht das Problem aber die das dann machen z.B. Boschdienste (dort kann man sie auch Reparieren lassen) die werden dann mächtig zuschlagen wenn Motopal vom Markt sind.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.005
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Also in der Leipziger Region, repariert kein einziger Boschdienst mehr die alten Motorpal Pumpen. Da hatte ich auch schon viele Angefragt. Maximal prüfen und einstellen für dann ordentlich Geld war möglich. :ka:

Ich glaube nicht das wir wenn, was ja zum Glück nur eine Worst Case Spekulation ist, Motorpal weg wäre, noch lange günstige Ersatzteile und sogar neue ESP s für relativ kleines Geld bekämen. ;) Von keinem Boschdienst der Welt.

Aber, im Moment schaut es ja so aus, als könne man das Ruder nochmal herum reißen. Und das wäre halt auch das beste was passieren kann. :)
 

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.764
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF
Janz feste die Daumen drücken das sie es schaffen.
 

Lectura Verlag

Mitglied
Dabei seit
24.10.2016
Beiträge
3
Ort
Germany
Vorname
LECTURA
Traktor/en
JCB 8250
Ein neuer Investor ist an Motopal interessiert - Moto Capital, hoffentlich schaffen sie es dann, dass sie weitermachen können
 

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.764
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF
Das freut uns zu hören nur hoffen das die Verhandlungen über die Konditionen nun noch glatt laufen daran hängt ja auch noch einiges.

Danke für die Info :like
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.005
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ich hoffe das am Ende der Service zum Pumpen überholen bei behalten wird. ;)
 

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.764
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF
Ich denke auch eines der Probleme rührt daher das Zetor jetzt auch Deutz Motoren verbaut.
Motorpal sollte ein Kraftstoffsystem entwickeln das die gültigen Abgasnormen erfüllt so das sie auch am künftigen Markt bestehen können und die Produktion von Zetoren vom Motor bis zur kleinsten Schraube in CZ stattfindet.
Lassen wir uns Überraschen was die weitere Entwicklung angeht.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.005
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ich meine aber Motorpal hat zumindest mal für Deutz produziert - ob sie das noch tun, weiß ich grad nicht.
Hat denn der kommende Zetor Motor wieder eine Motorpal ESP? Ich hoffe ja.

Andererseits sind Zetors Absatzzahlen nun auch nicht gigantisch. Leider. Und Marken wie Kubota keilen in den gleichen Markt, wie Zetor ihn für sich bräuchte.
 
Top