• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Hallo Neu hier. Servus. (Zetor 6340)

odenwaldtoni

Mitglied
Dabei seit
15.04.2021
Beiträge
7
Ort
74834 Odenwald/ Rittersbach
Vorname
Anton
Traktor/en
6340, Deutz 5206
Meine Traktoren
Zetor 6340, Bj 1996
Hallo Zetor Gemeinde!
Mein Name ist Anton (Toni geht auch), bin 50 Jahre fast, wohne in Baden-Württemberg, PLZ 74834, und besitze seit ca 3 Wochen einen Zetor 6340.
Aufgewachsen bin ich hier in der Gegend die sehr ländlich ist, Odenwald, und Traktoren gehören hier dazu wie die Bäume zum Wald . Von Deutz, Fendt, Cormick, John Deere usw ist alles vertreten, jeden Alters. Aber Zetor kennt hier niemand.
Um so erstaunter war ich, als mir der oben genannte angeboten wurde. Eher zufällig. Traktoren hatte ich selbst schon 2 Stück, aber wieder verkauft, weil entweder zu klein (ich bin ca 197cm groß) oder weil lfd kaputt.
Also dachte ich, anschauen kostet ja nix. Zufällig stand er 10 km entfernt (unglaublich, das er mir noch nicht auffiel). Und was soll ich sagen.... Ich bin hellauf begeistert. Der Gute hat 5400 Std, der Besitzer aus Altersgründen verstorben, d. h. Er stand ne Weile in der Scheune, lief aber gut an.
Seit dem 3 Wochen hab ich das Eine oder andere damit gearbeitet. Gestern und heute hab ich 10 Ster Polter Holz aufgearbeitet und mit der Kippmulde zum Platz gefahren. Ich kann nur sagen, es war klasse.
Alleine schon die einfache und robuste Technik, alles soweit gut zu erreichen, Schnellverschlüsse an den Wartungsklappen und die Kabine erst, ein Traum. Da könnten sich andere Hersteller was abgucken, echt. Natürlich gibt's auch Wermutstropfen, aber alles halb so wild. Ich hab ihn als Hobby, muss nicht jeden Tag 10 Std draufsitzen.
So, das war meine "kurze" Vorstellung. Wenn ihr Fragen habt etc, ruhig melden. Aus Zeitgründen kann Ich aber nicht regelmäßig reinschauen, bemühe mich aber. Gruß aus dem Odenwald.
 

Anhänge

  • IMG_20210403_104902.jpg
    IMG_20210403_104902.jpg
    312,9 KB · Aufrufe: 73
  • IMG_20210403_104938.jpg
    IMG_20210403_104938.jpg
    228,9 KB · Aufrufe: 78
  • IMG_20210403_104927.jpg
    IMG_20210403_104927.jpg
    297 KB · Aufrufe: 73
  • IMG_20210420_083437.jpg
    IMG_20210420_083437.jpg
    343,1 KB · Aufrufe: 72
  • IMG_20210420_171644.jpg
    IMG_20210420_171644.jpg
    453,4 KB · Aufrufe: 67
  • IMG_20210420_171707.jpg
    IMG_20210420_171707.jpg
    443,5 KB · Aufrufe: 61
  • IMG_20210420_092346.jpg
    IMG_20210420_092346.jpg
    360,7 KB · Aufrufe: 74

odenwaldtoni

Mitglied
Dabei seit
15.04.2021
Beiträge
7
Ort
74834 Odenwald/ Rittersbach
Vorname
Anton
Traktor/en
6340, Deutz 5206
Hallo!
Dankeschön. Ja wie gesagt, bin bis jetzt hellauf begeistert. Was ich auch feststellen mußte, das es in Sachen Zubehör und Ersatzteile auch so gut wie alles zu finden gibt. Bei anderen Traktor-Marken Must du da teilweise schon im Zubehör Handel suchen. :top:
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.895
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo und willkommen Anton!

Schöne Vorstellung und ein schöner Zetor - Glückwunsch. :)
 

odenwaldtoni

Mitglied
Dabei seit
15.04.2021
Beiträge
7
Ort
74834 Odenwald/ Rittersbach
Vorname
Anton
Traktor/en
6340, Deutz 5206
Hallo. Danke für den netten Empfang. Bin aufgrund meines "Alters" jetzt nicht der ForumsMensch bzw Internetprofi. Mein Fokus liegt darin, soviel Zeit in der Natur zu verbringen wie geht. Egal ob zum Arbeiten, mit den Hunden oder um runter zu kommen. Dazu gibt's nix besseres.
Trotzdem muss ich sagen, daß ich mich hier recht wohl fühle. Das Joachim da mit Teilen etc weiterhelfen kann, find ich sehr gut. Gerade wenn man sich nicht sicher ist was, wo, wie gebraucht wird, isses immer toll wenn jemand aus der Materie kommt und da helfen kann. Ich denke ich kenn mich grundsätzlich schon recht gut aus, aber alles weiß ich auch nicht.
Ich hab festgestellt, daß der 6340 viel vertreten ist. Hat das einen Grund, oder hat man einfach nur gemerkt das das Gesamtpaket gut bei der Kundschaft ankommt??
 

zetor3340

Mitglied
Dabei seit
2.04.2013
Beiträge
370
Ort
Deutschland 64757
Vorname
Lars
Traktor/en
Zetor 3340
Hallo und willkommen im Forum,

Schöner zetor, viel Spaß damit und Gruß aus dem nachbarlandkreis
 

Christian 5211

Mitglied
Dabei seit
20.09.2015
Beiträge
452
Ort
Plötzkau
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor 5211
Zetor 6340
Hallo Anton,

sieh dir mal deine Bereifung an. Es scheint so als ob hinten eine andere Reifengröße drauf ist wie original. Dies könnte beim Fahren mit Allrad Probleme machen.

Der 6340 ist quasi eine Art Neuauflage vom 7745. Die UR 1 Serie wurde unter anderer Bezeichnung und mit einigen Verbesserungen weitergebaut, weil die Nachfrage so groß war. Der 6340 und 7340 (Turbo) sind die stärksten Schlepper in der UR 1 Serie. Ich fahre auch einen 6340 und mache damit Brennholz. Der 6340 hat richtig Power und ist dennoch wendig. Du wirst erstaunt sein, was dieser relativ kleine Schlepper mit Leichtigkeit bewältigt.
Zetor Traktoren sind einfach, robust und zuverlässig.

Gruß Christian
 

odenwaldtoni

Mitglied
Dabei seit
15.04.2021
Beiträge
7
Ort
74834 Odenwald/ Rittersbach
Vorname
Anton
Traktor/en
6340, Deutz 5206
Hallo Christian.
Vielen Dank für die Info mit den Reifen. Ich schau mal danach.
So richtig ausprobiert hab ihn noch nicht. Aber der Tag wird kommen, wenn er mal nen geladenen Anhänger ziehen muss. Aber ich hab ein gutes Gefühl das er mich nicht im Stich lässt wenns bergauf geht. Und wenn, dann wird halt nen Gang runtergeschalten. Die Zeiten, wo das "Pedal to the Metal" muss, sind rum. Ich fahr auch gern mal mit halbgas, das schont die Wirbelsäule, die Maschine und man kann besser genießen.
Ich glaube Dir das, das er wendig ist. Schon die Ausmaße, das Kompakte deuten auf Wendigkeit und Agilität. Genau das was ich wollte.
Wir haben auf dem Hof meiner Schwiegereltern noch nen Fiat 70-90 Allrad. Der is in etwa genauso. Im Wald der optimale Schlepper. Auch kompakt und übersichtlich. Da kommt man gut zwischen den Bäumen durch. Zu dem Fiat muss ich aber sagen, daß er vom Motor her sehr robust und wenig anfällig ist, auch was die Technik betrifft, wenig Probleme. Allerdings das Thema Rost........ Da kriegst du Tränen in die Augen. Ich weiß ja nicht, was die in Italien für Bleche damals verwendet haben, aber laminierter Pappedeckel ist nicht weniger schlecht.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.895
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ich glaube aber der hat ein Vollsyncronisiertes Getriebe.
Das fehlt mir bei meinem 4340 schon hin und wieder.....
Verwöhnter Schnösel... :D ;) ;)
Ich hab nicht mal Teilsynchronisierung und es geht dennoch - stört mich nicht mal wirklich, denn was nicht dran ist, geht auch nicht kaputt. :p:oops2:

Allerdings das Thema Rost........ Da kriegst du Tränen in die Augen.
Dann hast du noch nie nen Winterdienst Zetor gesehen - da bekomm ich auch regelmäßig Tränen in den Augen. ;)
Pflege, also auch mal waschen und dann vor allem nicht im freien stehen lassen ist das A und O das er auch nach vielen Jahren noch gut da steht. Leider war der Lack, speziell der Kabine recht dünn und dadurch besonders anfällig. Wenn man dran bleibt oder einmal rein Tisch macht, hat man aber denke mal die nächsten 30 Jahre Ruhe vor der braunen Pest.

Mein VW T4 würde nicht mal 30 Jahre schaffen, den zernagt so langsam dann doch die Braune Pest, da er leider viel Salz gesehen hat und die Vorbesitzer nie was gemacht hatten.
 

odenwaldtoni

Mitglied
Dabei seit
15.04.2021
Beiträge
7
Ort
74834 Odenwald/ Rittersbach
Vorname
Anton
Traktor/en
6340, Deutz 5206
Mein VW T4 würde nicht mal 30 Jahre schaffen, den zernagt so langsam dann doch die Braune Pest, da er leider viel Salz gesehen hat und die Vorbesitzer nie was gemacht hatten.

Gruß, Joachim

Auuu, das Thama T4 kenn ich auch gut. Wollte mal einen haben so für kleinen Urlaub (Wacken zB), aber entweder war der Rost schneller oder Kilometer/Preisleistung waren jenseits von Gut und Böse.
Naja, dafür hab ich jetzt nen Zetor. :dance
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.895
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
OT:
Der T4 war bezahlbar damals (113.000 km als MV für 17.000 Eumark war OK) Wenn ich heute aber beim T5 was ähnliches wollte, würde vorn immer ne 2 dran stehen. Deshalb haben wir uns dann nach 15 Jahren T4 für nen gebrauchten T6 entschieden, der war 1 Jahr "alt" und erst 11.500 km gelaufen aber drastisch günstiger als ein neuer zu haben, aus privater Hand und sehr - ja sogar extrem pfleglich behandelt. Den hab ich letzten September mit Mike Sander und K-Line Permawachs behandelt, weils VW ja nicht gescheit für nötig hält. Waren 2 Tage Arbeit mit Hebebühne, aber was solls, wenn er alt werden soll muss man so früh es geht was tun.
 

odenwaldtoni

Mitglied
Dabei seit
15.04.2021
Beiträge
7
Ort
74834 Odenwald/ Rittersbach
Vorname
Anton
Traktor/en
6340, Deutz 5206

limes21

Mitglied
Dabei seit
11.12.2016
Beiträge
39
Ort
Aalen
Vorname
Bernd
Traktor/en
6340
IHC 423
Hallo Anton,

willkommen im Forum. Schön einen weiteren 6340 hier zu sehen. Viel Spaß damit im Wald, dafür gibts in der Größe kaum bessere.
 
Top