• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Hallo Neubesitzer von einem Zetor 5011

Kristian

Mitglied
Dabei seit
3.11.2020
Beiträge
14
Ort
Deutschland, Moxa
Traktor/en
5011
ne, nicht mal 2 Kilometer. Muss man das bei solchen Bremsen ?


Habe gerade einen ähnlichen Beitrag im Forum gefunden. Da die Bremsbacken und Radbremszylinder (die zwischen den Bremsbacken) keine originalen sind, werde ich eventuell schauen, ob die Kolben hängen (vor allem schauen ob auch alles dicht ist).

Ansonsten könnte es auch noch an den zwei Hauptbremszylinder liegen ? Bremsflüssigkeit habe ich schon gewechselt (für beide Kreis separat)
 
Zuletzt bearbeitet:

Florian_7745

Mitglied
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
117
Ort
Würzburg
Vorname
Florian
Traktor/en
Zetor 7245, Zetor 7745, Deutz 6206, Foton 504 und Unimog 406
Jede Bremse muss sich erst "einbremsen"
Edit: es schadet aber nicht alles nochmal zu kontrollieren, grad wenn es um die Bremse geht.
Die Trommelbremse mag es gar nicht heiß zu werden.

Hast du die Trommeln vom einbau gereinigt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Florian_7745

Mitglied
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
117
Ort
Würzburg
Vorname
Florian
Traktor/en
Zetor 7245, Zetor 7745, Deutz 6206, Foton 504 und Unimog 406
Wenn die Bremse nicht fest ist würde ich da noch ein paar Versuche machen und dann sollte die eigentlich gut sein :denk2:

Aber achte drauf das die nicht zu heiß wird
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.869
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Eingefahren? Hm... es ist immer hilfreich beim erneuern der Bremsanlage die Beläge und die Bremsflächen anzurauen - dann bremst er von Anfang an gut. Bremsenreiniger taugt nur für die Trommel (Eisenteile) an den Bremsbacken hat er eher nichts zu suchen, da heist es Austausch oder nen speziellen Reiniger wenn die verölt waren.

Der 5011 hat aber im Gegensatz zu seinen großen Brüdern oder seinem Nachfolger noch die kleine alte Trommelbremse, die war noch nie übermäßig gut, aber auf nassem Grund sollte ein blockieren erreichbar sein, ohne Anbaugerät auch auf Asphalt.
 
Top