• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Hallo Neues Projekt: Zetor 5545

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.972
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Schaut aus als sei Wasser mit bei, so trüb wie das ist. Stinkt das zufällig auch übel nach Chemie? Bei meinem 2011 war auch ne ekelhafte Brühe drauf, Farbe ähnlich und stank fürchterlich, so überhaupt nicht nach Öl. Bah, und n Teil lief mir beim ablassen in den Ärmel, die Klamotte konnte man direkt waschen und ich bin da sonst nicht son Mädchen... :D ;)

20181209_1740252.jpg 20181211_192235.jpg 20181211_192203.jpg
Ich denke hier sieht man es halbwegs - sowas will man nicht sehen...

Besser...
20181209_192215.jpg
:D
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.972
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ja, auf dem letzten Bild, das würde ich gefiltert (Filtertuch) sogar ein zweites mal rein kippen... :D

Aber das bei mir, schade dass ichs entsorgt habe - das wäre mal was fürs Zetor Treffen und ein Riechrätsel gewesen. In erster Konsequenz hätte es den dran riechenden die Flimmerhärchen in der Nase weggebrannt und in letzter mit etwas Pech die letzte Mahlzeit hervorgezaubert. :D ;)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.972
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ein anderer Kunde von uns sagte mal - er hat nen Roller-Reifen dafür hergenommen. Gibts beim Reifendienst gebraucht geschenkt. Wäre vielleicht auch noch ne Idee. :like
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.972
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
upload_2021-3-7_16-47-36.png
8 = auffüllen Reglergehäuse und Pumpengehäuse
9 = ablassen Reglergehäuse und Pumpengehäuse
ca. 0,2 L Motoröl, alle 70h kontrollieren und alle 2.000 wechseln

So stehts in der Bedienungsanleitung um Seiten 22-26 etwa, drin.
 
Zuletzt bearbeitet:

Patrick krause

Mitglied
Dabei seit
8.01.2019
Beiträge
42
Ort
Waldburg, Deutschland
Vorname
_
Traktor/en
5511,5545
Hi kann mir jemand sagen was für ein pumpendruck und düsenöffnungsdruck mein 5545 hat ? Sind das die Richtigen düsen DOP160S428 4144 ?Würde das gerne überprüfen da er Sark schwarz raucht
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.972
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ab Werk 160-168 bar mit der Düse DOP 150 S525 (5-Lochdüse)

Sind das die Richtigen düsen DOP160S428 4144
Im Grunde nein, aber er wird damit auch laufen, wenn die auf 168 bar eingestellt werden und deine ESP diesen Druck noch bringt.

Die DOP 160 S428 ist eine 4-Lochdüse, und eigentlich für etwas höhere Drücke ausgelegt.

Hast WhatsApp Nachricht... ;)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.972
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Na ist doch gut voran gegangen. :like
Die beiden Zierleisten für vorn noch dran und schon ist er da auch wieder komplett. Schriftzüge... :D ;) und prima.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.972
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ich schau mal, kann dir ja beides zusammen zusenden, wenn wir zurück sind. ;)
 
Top