• 5. Zetor Traktor Treffen 2021
  • Zetor-Forum Fotowettbewerbe 2021/22

Frage Ölverlust Steckachse Getriebeseitig

Ralf S.

Mitglied
Dabei seit
26.06.2020
Beiträge
2
Ort
Worpswede, Deutschland
Traktor/en
Zetor 6340
Hallo zusammen, bin gerade dabei die Bremse meines 6340 zu zerlegen. Jetzt habe ich Ölverlust Getriebeseitig festgestellt und möchte den Simmering erneuern.
Zentriert sich der Deckel durch die Verschraubung selbst oder benötigt man einen Führunsdorn.
Danke für Antworten.

Gruß Ralf IMG_20210720_104928.jpg
 

Christian 5211

Mitglied
Dabei seit
20.09.2015
Beiträge
457
Ort
Plötzkau
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor 5211
Zetor 6340
Hallo Ralf,

du benötigst keinen Führungsdorn.
Einfach den Deckel abschrauben und Papierdichtung und Simmering tauschen (beide eventl. mit etwas Dichtmasse zur Abdichtung bestreichen). Wichtig ist dass du die Welle bei der Montage zentrisch einführst und nicht verkantest. Und den Simmering vorher etwas einölen, dann geht er nicht gleich kaputt wenn die Welle nicht völlig zentriert angesetzt wird.

Gruß Christian
 
Top