• Zetor-Forum Fotowettbewerbe 2021/22
  • 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Frage Scheibenbremsen Zetor 6340 defekt

Christian 5211

Mitglied
Dabei seit
20.09.2015
Beiträge
457
Ort
Plötzkau
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor 5211
Zetor 6340
Hallo,

mein Zetor stand über ein Jahr, jetzt bremst er nur einseitig (rechts).
Die Handbremse funktioniert beidseitig. Ich habe die linke Seite schon entlüftet und eingestellt.
Der Radbremszylinder war festgegammelt, diesen habe ich gangbar gemacht.
Irgendwie bewegt sich aber nichts, an dem Gestänge diekt am Radbremszylinder, wenn ich das linke Fusspedal betätige. Undicht it nichts, einen Druckpunkt am Pedal habe ich auch.
Hat jemand ne Idee oder eventuell eine Reparaturanleitung oder Zeichnung zur Bremsanlage (Scheibenbremsen)?
Soll ich den Radbremszylinder erstmal tauschen oder tippt ihr eher auf den Bremskraftverteiler?

MfG C.Mattig
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.003
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Weil du immer artig warst und sicher auch bleibst ... und bestimmt auch weiterhin Fotos zeigen wirst... :lala

Ich hätte ein Reparaturhandbuch zum 6340 (3320-7340T, 1994) in Deutsch und komplett. Ich PN dich mal an. :buch
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.003
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Vorab sonst schon mal dies:
upload_2016-8-15_12-38-7.png upload_2016-8-15_12-35-52.pngupload_2016-8-15_12-36-16.pngupload_2016-8-15_12-36-35.png

upload_2016-8-15_12-37-22.png

Hoffe es hilft.

Irgendwie bewegt sich aber nichts, an dem Gestänge diekt am Radbremszylinder, wenn ich das linke Fusspedal betätige. Undicht it nichts, einen Druckpunkt am Pedal habe ich auch.
Klingt als würde der Bremsausgleich auch klemmen. Bremsflüssigkeit ist halt leider hygroskopisch und sollte ja deshalb alle 2-3 Jahre gewechselt werden.
 

Christian 5211

Mitglied
Dabei seit
20.09.2015
Beiträge
457
Ort
Plötzkau
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor 5211
Zetor 6340
Das Anhängerebremsventil wird angesteuert wenn ich rechts oder links auf das Fußpedal trete. Meinst du dass trotzdem was im Bremsausgleich festgegammelt sein kann ?
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.003
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Eigentlich nicht. Aber wenn der Zylinder gängig ist, dann sollte der sich auch bei Druck aufs Pedal zucken...

Die Mail mit dem Link geht gleich an dich - hatte gestern zu viel um die Ohren und hatte es dann vergessen.
 
Top