• Neue Foto Landtechnik Kalender 2023

Frage Schweißgerät kaufen und bedienen - nur welches und wie?

  • Ersteller des Themas Tino Jentsch
  • Beginn
Tino Jentsch

Tino Jentsch

Mitglied
Dabei seit
24.04.2017
Beiträge
87
Ort
Eggesin
Vorname
Tino
Traktor/en
Tz4k
Hallo Roland! Ich habe mir gestern ein Kombigerät gekauft.Fülldraht und Elektrode ist vielseitig, im Preis erschwinglich und für meine Zwecke mehr wie ausreichend.Zum üben hab ich auch jemand gefunden der mir beratend zur Seite steht. Schöne Woche!
 
Napi

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.748
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF
Na dann viel Spaß beim Bruzzeln und verblitz dir nicht die Augen. ;)
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.611
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, 3045, 2011, 7745
Oh Gott... es gibt ja schon allein mind. 7 verschiedene Ummantelungen bei Stabelektroden, dazu deren Stärke und Material. Und weil das noch nicht reicht, kommt dann noch hinzu, welche Art Naht man schweißen möchte und ob man diese vielleicht auch noch senkrecht oder über Kopf zu schweißen hat, man kann ja nicht immer alles in den Schraubstock schleppen.

Daher, bei konkreter Anwendung kann ich gern mal was zu sagen, aber da irgendwas in die Runde zu werfen bringt irgendwie wenig bis nichts. Im Gegenteil, das verwirrt doch nur. :D ;)
 
Tino Jentsch

Tino Jentsch

Mitglied
Dabei seit
24.04.2017
Beiträge
87
Ort
Eggesin
Vorname
Tino
Traktor/en
Tz4k
IMG_4132.PNG
 
Z8245

Z8245

Mitglied
Dabei seit
20.01.2013
Beiträge
63
Traktor/en
Zetor 8245;7340M : Eicher Ekl15; 3133 : MF35;133;203 : Deutz D15; 5005 : McCormick DLD2; 212; 217 :
Also ich hoffe unser Freund wird mit seiner Entscheidung glücklich - denn nur darauf kommt es an.
Da ich aber schon gerne wüsste was das mit den Umhüllungen und Schweißstoffen der Elektroden usw ... so auf sich hat hoffe ich immer noch, dass sich endlich ein Schweißprofi findet der das Ganze mal ein bisschen erläutern kann. Vielleicht tuts ja auch ein Semiprofi. Der weiß bestimmt immer noch mehr als ich darüber. Bitte melde dich. Ich hab noch eine Menge alte Elektroden zu Hause rumliegen (rumgammeln) und kann nur wenig damit anfangen, weil ich nicht weiß für welchen Zweck ich welche brauch. Und billig waren die bestimmt nicht.
Oder kann jemand mal einen Aufruf im Forum zu diesem Thema installieren?
Ich kenn mich da nicht so gut aus - ich schraub lieber.
 
Dalton

Dalton

Mitglied
Dabei seit
6.08.2015
Beiträge
888
Ort
Bitcherland - Lothringen _ Frankreich
Vorname
Raymond
Traktor/en
Zetor 5011 - Soméca Som 35 - Baggerlader Case 580 G allrad - Massey Harris Pony - Massey Ferguson FF 30 - Liebherr 902
Ich hab noch eine Menge alte Elektroden zu Hause rumliegen (rumgammeln) und kann nur wenig damit anfangen, weil ich nicht weiß für welchen Zweck ich welche brauch.

Hallo .

Hoffentlich trocken gelagert , wenn nur einmal feucht geworden , und wenn danach ausgetrocknet , sind die nur noch gut für die Tonne , je nach Qualität .
 

Ähnliche Themen

Z
Antworten
4
Aufrufe
5K
Dettl

Users who are viewing this thread

Ähnliche Themen

Joachim
Antworten
8
Aufrufe
444
Joachim
Joachim
Antworten
14
Aufrufe
909
Joachim
oldtimerfreund
Antworten
10
Aufrufe
988
oldtimerfreund
Martin88
Antworten
66
Aufrufe
5K
Christian 5211
Top