Suche Suche 3011

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.188
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Das ist aber nicht das Gleiche. ;)

Beim 2011 gibts paar mehr Probleme bei der Teileversorgung. Leider. Sonst hätte ich och schon einen. :D
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.188
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Muss er denn so alt sein? Oder tät es wie gesagt, auch was neueres von Zetor?
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.188
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ich hätte gerne etwas älteres, die gefallen mir besser.
Es muss ja auch alles im finanziellen Rahmen bleiben
Das ist ja gerade, was ich versuche klar zu machen. ;)

Alt = schlechtere Teileversorgung, etwas neuer ist bessere Teileversorgung. Ok, Rundhaube hatten nur die ersten Modelle ( 2011, 3011 und 4011) Aber auch die 2. Generation schaut schick aus ( 2511, 3511, 4511, 5511) Wenn es unbedingt ein Rundhauber sein soll, dann wird es wohl beim 3011 bleiben.


3011:
3011 (1).jpg
Quelle: Zetor

3511
4106.jpg
Quelle: Zetor

Zetor 4712
Zetor_4712 (2).jpg
Quelle: Zetor

Zetor 4911
p_zetor_4911_cz_2_01.jpg
Quelle: Zetor

Zetor 5011
kopirf [800x600].jpg
Quelle: Zetor

Alles 3-Zylinder und alle älter als 30 Jahre und somit alle Oldtimer.
 

Ralf Herzberger

Mitglied
Dabei seit
18.08.2017
Beiträge
13
Ort
35460, Staufenberg, Deutschland
Vorname
Ralf
Traktor/en
Güldner Toledo
Jetzt sehe ich klarer:).
Ich dachte, Du meintest ein Modell aus den 80-90er.
Natürlich würde mir einer mit runder Haube besser gefallen. Am wichtigsten ist natürlich, dass wenn mal was kaputt ist, man auch die entsprechenden Ersatzteile bekommt.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.188
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Also der 4911 ist grob von 1975-1980 und der 5011 von 1980-1984 gebaut worden. Beim 5011 ist die Ersatzteilsituation in diesem Reigen am mit Abstand besten, beim 3011 und 3511 am schlechtesten aber verglichen mit anderen Marken immer noch recht gut. Bei den ältesten Typen muss man entweder auf Originalität verzichten oder eben regenerieren lassen, da es einige Sachen schlicht nicht mehr gibt. Im großen Ganzen ist aber auch ein 3011 heute noch recht entspannt zu restaurieren (mit abstrichen bei der Originalität). :like

Ich persönlich bin ein Freund der Buckelhauber (3511-5011) und ganz speziell vom 5011, weil ich da frühkindlich geprägt bin. :D ;)
zetor_5011_demontage_motor2.jpg erststart_zetor5011_01.jpg DSC_2298 (Mittel).JPG
Alles der selbe Traktor... ;)
 

Ralf Herzberger

Mitglied
Dabei seit
18.08.2017
Beiträge
13
Ort
35460, Staufenberg, Deutschland
Vorname
Ralf
Traktor/en
Güldner Toledo
Danke schön Joachim.
Einen tollen Traktor hast Du Dir da hingestellt. In meine Garage würde er leider nicht passen.
Ein Bekannter von mir hat einen 4712 mit Kabine. Der steht immer draußen, springt aber trotzdem immer an. Ich muss mir halt etwas suchen ohne und niedrigem Überrollbügel.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.188
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Wie gesagt, die Kabine kann man runter nehmen - dann hat man schon fast das Cabrio. Dann noch ein wenig Feinarbeit und ein Überrollbügel und fertig ist dein Garagen tauglicher Zetor. :) Ist ja schon mal sehr löblich, das du ihn nicht draußen stehen lassen wollen würdest. :like
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.188
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Den Preis kannst du noch drücken, denn der ist nur auf den ersten Blick im Super Zustand. Zumindest ist da ganz hübsch gebastelt dran: Haubenaufkleber, Beleuchtung, Rammbügel, Auspuff, Sitz, Farbgebung und wenn ich bessere Bilder hätte, dann würd ich noch mehr finden. :D ;)

Wenn er einfach nur fahren soll, dann ordentlich probe fahren und hören. Wenn du damit auf Treffen willst, wäre dieser hier nicht der optimale Kandidat zumindest, wenn er möglichst original sein soll.

Das bitte nur als Hinweis verstehen. :)
 

Ralf Herzberger

Mitglied
Dabei seit
18.08.2017
Beiträge
13
Ort
35460, Staufenberg, Deutschland
Vorname
Ralf
Traktor/en
Güldner Toledo
Danke Dir Joachim,
das hätte ich nicht gesehen. Er sollte schon einigermaßen original sein. Auspuff und Sitz sind klar aber der Rest wäre mir nicht aufgefallen. Was ist denn mit der Farbe, dem Aufkleber, Lampen und Rammschutz?
Der Sitz wäre mir egal, Hauptsache ich kann drauf gut sitzen. Ich mag zwar gerne einen Auspuff der nach unten geht, aber den gibt es ja bei dem Modell nicht.
Rammschutz gab es wohl auch nicht oder?
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.188
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Heckleuchten sind irgendwas vom freien Markt, die Aufkleber auf der Motorhaube Fantasiegebilde, der Rammschutz ist - mit verlaub, unschön, und die Farbe des Chassis sagen wir mal "speziell". Besser einen nicht so, auf den ersten Blick, hübschen aber dafür möglichst kompletten kaufen und wenn möglich selbst aufarbeiten. Nur so lernt man seinen Traktor richtig kennen und vor allem schätzen. ;)

Schaut ihn euch dennoch ruhig an, man wird nie dümmer dabei und wenn der Preis entsprechend korrigiert würde und er wenigstens technisch i.O ist kann mans vielleicht wagen. Lampen, Auspuff und Beschriftung sind leicht zu beheben, die Rumpffarbe auch nur der Sitz wird schwieriger, da nicht einfach zu bekommen.

Sieht n bisl aus, als wäre der Besitzer ein Hürliman Fan. :D ;)
 

Ralf Herzberger

Mitglied
Dabei seit
18.08.2017
Beiträge
13
Ort
35460, Staufenberg, Deutschland
Vorname
Ralf
Traktor/en
Güldner Toledo
Ein 3011 ist leider nicht so einfach aufzutreiben. Ob ich ihn neu lackieren würde weiß ich nicht. Der Rammschutz ist schon übel, für den Wald vielleicht nicht mal so schlecht und dafür brauch ich ihn ja.
Am wichtigsten ist natürlich, dass er technisch in Ordnung ist.
Wenn mein Bekannter sagt es lohnt sich die 250 km zu fahren, machen wir das, ansonsten suche ich weiter. Vor Januar geht es eh nicht in den Wald
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.188
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Na wenn er in den Wald soll, würde ich eher zum 4712 oder 4911 greifen. Beides 3-Zylinder und gerade wenn man damit arbeiten möchte, besser geeignet weil deutlich leichter alle Teile zu bekommen sind. Ja, ich weiß, der Charme der Rundhaube... :D ;)
 
Top