• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Frage Temperaturgeber anpassen - zeigt falsche Werte

Ori

Mitglied
Dabei seit
10.08.2016
Beiträge
28
Ort
Rennersdorf
Vorname
Jens
Traktor/en
5245
Hallo Leute. Ich hab heute den neu erworbenen Temperaturfühler montiert und bei einer Probefahrt geprüft ... leider kommt die Anzeige nicht über 60°C, trotz betriebswarmen Motors, hinaus. Hat jemand eine Idee, ob die Anzeige neu anzupassen ist ? Vielen Dank für eure Antworten schon mal. Jens 20160825_201250.jpg
 

frieda

Zetor-Schlosser
Mitarbeiter
Dabei seit
20.07.2014
Beiträge
1.480
Ort
Ostsachsen, 01877
Vorname
Michael
Traktor/en
5211,
7441 Proxima Eko

Ori

Mitglied
Dabei seit
10.08.2016
Beiträge
28
Ort
Rennersdorf
Vorname
Jens
Traktor/en
5245
Die beiden Artikel kenne ich. Ich hatte gehofft, das vllt. schon mal jemand die Anzeige zum Geber angepasst hat. Mir scheint das ansonsten ein fischen im trüben zu sein.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.972
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ich würde zuerst einmal die Kühlwassertemperatur mit einem Einkochthermometer messen. Wenn das Instrument so 45-55° anzeigt kann man ja noch recht Gefahrlos den Kühlerdeckel langsam! öffenen und mal mit einem analogen Thermometer erst einmal den Check machen, obs nicht doch korrekt geht und nur das Thermostat vielleicht doch zu früh aufmacht.
Wenn es hierbei dann doch eine Differenz gibt (mehr als 5°C) dann wie Frieda schon schrieb mal den Wiederstand den der Fühler liefert bei den Temperaturen messen, wie ich sie gemessen habe und mal vergleichen. Ggf. kann man den Wiederstand grundhaft erhöhen oder halt einen neuen Temperatursensor einbauen der zum Instrument passt. :)

Meiner kommt übrigens bei einer normalen Probefahrt auch kaum über 65-70°C und erst bei "Belastung" (ab 10 Minuten Heu wenden bei 39°C im Schatten :D ) auf dann maximal 90°C. ;)

Einen einfachen schnellen Test könntest du mal machen: Stell ne große Pappe direkt vor den Kühler und mach noch mal ne Probefahrt aber behalte das Thermometer im Auge! Dann sollte er sich garantiert bis zur vollen Öffnung des Thermostats erwärmen und dann so bis auf 95-98°C etwa kommen ohne zu kochen, wenn dein Kühlerdeckel noch ok ist.
Ist mir dieses Jahr nämlich unbeabsichtigt passiert, das ich meine Kühlerjalousie noch hoch gezogen (also zu!) hatte vom Winterbetrieb und dann 5km ins nächste Dorf wollte. Nach 4km war er bei 96°C und ich wusste was ich vergessen hatte. Heimzu mit herunter gelassener Kühlerjalousie kam er nur noch auf 70-75°C bei der gleichen Strecke und wieder fast Vollgas... :lala :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.972
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Auch mal die Kontakte prüfen! Die müssen alle sauber und Rostfrei sein um nicht selbst schon den Übergangswiederstand zu erhöhen und somit die angezeigte Temp. zu senken. ;)
 

Napi

Mitglied
Dabei seit
1.01.2016
Beiträge
1.764
Ort
16269 Wriezen
Vorname
Peter
Traktor/en
3x Zetor 5211
1x UTB 302 DTCE - IF
Top