Bericht Traktor der Marke Gärtner mit Aster Motor

Bodo

Mitglied
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
752
Ort
68128 Village-Neuf Frankreich
Traktor/en
Zetor 3511, Renault D30, Gärtner T28 ,Gehl Lader 4610
Liebe Gemeinde ich habe die möglichkeit einen Schlepper der Marke Gärtner zu kaufen finde aber im Internet nicht viel bis gar nichts vielleicht suche ich auch falsch (bin alt Ü50)
Hier mal was ich raus gefunden habe
Gärtner T28 gebaut in Paris (nicht in Deutschland:lala ) von 1954 bis 59
Motor 2 Zylinder Aster auch gebaut in Frankreich
Vielleicht hat einer von euch ein Buch oder Webseite wo man mehr Daten findet
ich will wissen wie viel von denn gebaut worden sind und was auch noch interessant wäre was ist so ein Schlepper Wert
Danke im Voraus für eure Hilfe
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.320
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Du Bodo - wenn du was seltenes suchst:

Zetor 3045, 3013, 5045, 5617 und noch einige andere... :p ;)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.320
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Zumindest in Deutschland sind die genannten schon sehr selten. :p
 

Bodo

Mitglied
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
752
Ort
68128 Village-Neuf Frankreich
Traktor/en
Zetor 3511, Renault D30, Gärtner T28 ,Gehl Lader 4610
So Seit heute bin ich Besitzer von einem Gärtner :freu:Yahoo!::dance
Werde wohl kein eigenes Forum für ihn machen müssen da es warscheinlich keine 20 Stück davon gibt
bis jetzt habe ich gerade mal einen in Holland und einen in Frankreich gefunden :D
Gärtner.jpg DSC_1088.jpg
 

Bodo

Mitglied
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
752
Ort
68128 Village-Neuf Frankreich
Traktor/en
Zetor 3511, Renault D30, Gärtner T28 ,Gehl Lader 4610
Gestern habe ich die erste fahrt mit meinem Gärtner gemacht ca. 300m vorne hat mein freund Jean Luc mit seinem Stapler gezogen und ich hinten auf dem Gärtner (war stolz wie Bolle:Yahoo!: ) und ab in die Garage wo er wohl die nächste Zeit auch bleibt. ich werde nun als erstes dem Motor zum laufen bringen wenn der mal läuft bin ich schon ein ganzes stück weiter. Das erste Positive erlebnis hatte ich schon konnte den Motor von Hand drehen schon mal nicht schlecht wenn man bedenkt das der Motor 30 Jahre gestanden hat
IMG_20181020_150922.jpg
alle Bilder von mir
 

Dalton

Mitglied
Dabei seit
6.08.2015
Beiträge
873
Ort
Bitcherland - Lothringen _ Frankreich
Vorname
Raymond
Traktor/en
Zetor 5011 - Soméca Som 35 - Baggerlader Case 580 G allrad

Bodo

Mitglied
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
752
Ort
68128 Village-Neuf Frankreich
Traktor/en
Zetor 3511, Renault D30, Gärtner T28 ,Gehl Lader 4610
Hallo Raymond die Seite habe ich auch gefunden das ist auch die Beste in Frankreich in sachen Traktoren
Das mit Champion stimmt teilweise die haben das selbe Getriebe
DSC_1091.jpg Bilder von mir
Der Motor an meinem ist ein Aster Gärtner hat auch Motoren von DOG veraut die sind aus Belgien
ich habe gerade noch mal die Bilder von Champion Motoren verglichen du hast warscheinlich recht das ist ein Ceres Motor auf meinem Gärtner
auf dem Typenschild steht nur das der Konstukteur Aster war
 

Bodo

Mitglied
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
752
Ort
68128 Village-Neuf Frankreich
Traktor/en
Zetor 3511, Renault D30, Gärtner T28 ,Gehl Lader 4610
Hallo Raymond habe heute noch mal gesucht und habe das Typenschild vom Motor gefunden du hast recht es ist ein Ceres K30 und man soll es nicht glauben habe sogar eine Zylinderkopfdichtung gefunden für 68 € da kann man zufrieden sein:Yahoo!::dance
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.320
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Auf jeden Fall hast du dir da ein spannendes Objekt an Land gezogen. Ich hoffe du begleitest die Instandsetzung mit Fotos, so das man quasi zuschauen kann. :) :like
 

Bodo

Mitglied
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
752
Ort
68128 Village-Neuf Frankreich
Traktor/en
Zetor 3511, Renault D30, Gärtner T28 ,Gehl Lader 4610
Digital Kamera ist immer vor Ort habe eine alte die immer auf der Werkbank liegt :like Habe mir die Woche noch ein Endoskop fürs Handy Bestellt mal sehen wie der Motor und das Getriebe von innnen aussehen nächste Woche gehts dann los Basteln mit Bodo:lala
 

Bodo

Mitglied
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
752
Ort
68128 Village-Neuf Frankreich
Traktor/en
Zetor 3511, Renault D30, Gärtner T28 ,Gehl Lader 4610
Es gibt super Neuigkeiten habe heute mal die ESP kontrolliert und wie ein wunder nichts fest gehockt. da habe ich mir gedacht mal sehen ob er auch läuft habe mir dann aus einer Wasserflasche eine kleinen Tank gebastelt und die Pumpe angeschlossen, das gute an diesem Motor ist das man mit einem Hebel druck erzeugen kann so das er Einspritzt .
Zuerst habe ich versucht den Motor mit der Kurbel an zu Drehen aber das schaft man bei einem 2 Zylinder nicht trotz das er D-Kompression hat
Also grosse LKW Batterie dran und los nach ca 4-5 Umdrehungen ist er angesprungen :freusogar der Anlasser geht
So kann es weiter gehen
nur ein kleines Problem hatte ich, im Getriebe war mehr Wasser als Öl aber wenn das alles ist ist es gut :like
DSC_0001.jpg DSC_0002.jpg
 

Gubbe

Mitglied
Dabei seit
24.12.2017
Beiträge
243
Ort
Schweden, 83564 Föllinge
Vorname
Dieter
Traktor/en
Zetor 4718 Bj. 1976, Eicher Leopard Bj. 1961, Eicher Tiger Bj. 1961, Fahr D270H Bj. 1955, David Brown >Cropmaster< Bj. 1954
Getriebeoel mit Wasser hat man wenn er draussen gestanden hat und sich Kondenswassser bildet, sollte nach dem wechseln weg sein, hatte mein Eicher auch, der hat Jahrelang draussen gestanden auf einem Obsthof, war schon ein kleiner Apfelbaum durch die Haube gewachsen, da war das Getriebe voll Wassser.
Schön das er ein Lebenszeichen von sich gegeben hat, weiter so!
 
Top