• 5. Zetor Traktor Treffen 2021
  • Zetor-Forum Fotowettbewerbe 2021/22

Frage Tz4k ESP wechseln - wi macht man das? Was beachten?

Tom Weber

Mitglied
Dabei seit
7.09.2018
Beiträge
32
Ort
Templin, Deutschland
Vorname
Tom
Traktor/en
TZ4K 14 C
Hallo liebe Gemeinde,
Da mein Tz4k durchgegangen ist und jetzt weitere Schäden ausschließen konnte will ich mich jetzt an den wechsel der einspritzpumpe machen.
Ich habe mir bei scheibel jetzt eine regenerierte bestellt.
Auf was muss ich achten, wenn ich diese einbaue?
 

Daniel 1985

Mitglied
Dabei seit
2.05.2018
Beiträge
49
Ort
Dresden, Deutschland
Vorname
Dani
Traktor/en
TZ 4K 14C
Hallo,
du brauchst in erster Linie die Beilagscheiben die unter die ESP kommen. damit stellst du den Förderbeginn ein.
es wäre Zufall wenn das beim Wechsel passen würde.
Im Handbuch und auch im Netz findet man Videos wie man den Förderbeginn einstellt.

Die einen machen das nach Gefühl, also Pumpe einbauen anschließen und dann starten und schauen wie er läuft.
Wenns nicht passt dann Pumpe raus und Beilagscheibe unterlegen oder entfernen.

Laut Handbuch ist es so man soll ein Steigröhrchen an den Ausgang der ESP Schrauben so dass man sieht wann diese fördert.
Pumpe entlüften und dann drehe man am Rad von der Kurbelwelle in Drehrichtung (vorher Düsenstock entfernen).
Dann sollte pro Umdrehung im Steigrohr der Diesel ein klein wenig steigen.
Der richtige Förderbeginn ist dann erreicht wenn man an der Kurbelwelle dreht und der Füllstand im Steigrohr anfängt sich zu erhöhen und in diesem Moment die erste Markierung auf der Schwungscheibe mit der Markierung am Gehäuse deckt.
Dazu gibt es ein kleines Loch im Gehäuse hinter dem Anlasser Richtung Tank.

Die Variante ohne Steigrohr ist einfacher setzt aber etwas Gefühl für das richtige Laufverhalten des Motors voraus :)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.997
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Danke Dani !

Sind die Videos explizit zum TZ4K ? Dann sollte man die finden können. Vielleicht hab ich am WE mal ne Minute und bastel aus alle dem mal den ersten TZ4K Lexikoneintrag draus - dann hat es der nächste was einfacher. :like :)
 

Daniel 1985

Mitglied
Dabei seit
2.05.2018
Beiträge
49
Ort
Dresden, Deutschland
Vorname
Dani
Traktor/en
TZ 4K 14C
Die Videos sind aus der Osteuropäischen Ecke.
Da gibt es Videos zum zerlegen und Instandsetzen der ESP und zum einstellen. Eigentlich gibt's Videos zu allen was an dem kleinen kaputt gehen kann.
Einfach mal bei Youtube suchen unter tz4k14. Eventuell noch nach dem Motortyp (1D90).
Dann einfach mal durchblättern man findet dann schon das richtige sind meist dann russische Titel, also verstehen ist schwierig aber anschauen reicht ja ;)
 

devil59

Mitglied
Dabei seit
10.02.2017
Beiträge
56
Ort
Stapelburg, Deutschland
Vorname
Ingo
Traktor/en
TZ 4K 14C
Das Einstellen mit dem Steigrohr ist eine ziemlich verwirrende Angelegenheit es muss die gleiche Länge wie die Einspritzleitung haben und man soll es kürzen und das Teil durch ein Glasröhrchen mit gleichem Durchmesser ersetzen dann soll man bei entsprechender Förderung dagegen klopfen dass etwas Diesel abtropft und anschließend wieder drehen bis Kraftstoff überläuft und dabei die Markierung auf der Schwungscheibe beachten. Also sehr verwirrend !!!! Am einfachsten geht es also durch probieren und wechseln der Unterlagen. Was aber unbedingt zuerst gemacht werden muss ist die Einstellung der maximalen Kraftstoffmenge. Dazu muss der kleine Blechdeckel am Motor entfernt werden und anschließend bei eingebauter Pumpe die Blockiervorrichtung durch drehen des Bolzens so eingestellt werden dass sich die Strichmarkierung auf der Zahnstange und am Pumpengehäuse gegenüber liegen. Viel Spaß!!!
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.997
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011

wachsmaskenmax

Mitglied
Dabei seit
5.04.2018
Beiträge
23
Ort
Wasbüttel
Vorname
Kai
Traktor/en
TZ4k14C
UTB 445-V
Moin, also wenn er dir durchgegangen ist dann ist vermutlich weniger die Pumpe selbst die Ursache. Schau auf jeden Fall die Mechanik der Kaltstartanreicherung und des Drehzahlreglers an...
 

Tom Weber

Mitglied
Dabei seit
7.09.2018
Beiträge
32
Ort
Templin, Deutschland
Vorname
Tom
Traktor/en
TZ4K 14 C
So habe jetzt einen regenerierte Einspritzpumpe verbaut und es funktioniert alles wieder :) finde er läuft sogar besser als vorher. Zylinder, Kolben und Sieb wurden vorher auf Späne bzw. Beschädigungen geprüft. Da habe ich wohl mal wieder glück gehabt es hat nichts etwas abbekommen
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.997
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Na dann sehen wir hier hoffentlich bald auch wieder Einsatz-Fotos vom TZ :) :like
 
Top