• 5. Zetor Traktor Treffen 2021

Frage Ursus 1012

4712er

Mitglied
Dabei seit
4.09.2016
Beiträge
19
Ort
Harra
Vorname
Julian
Traktor/en
Zetor 4712, RS 09, ZT 320
Hallo, ich habe einen Ursus 1012 angeboten bekommen, da diese ja auch lizensbauten von zetor bzw zts sind, meine frage : mit welchem zetor ist der typ zu vergleichen, bzw baugleich? 10011...? Und was meint ihr zu so einer Maschine bezüglich Komfort und Bedienung und Ausstattung im Vergleich zu den ur1 Typen wie 5211, 6211,.....
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.635
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo Julian,

Lizenzbau heist nicht immer auch 1:1 Kopie - im Fall Zetor : Ursus heist das, das Ursus hätte 1:1 bauen können, aber hat das nicht getan. Ursus hat an einigen Stellen "optimiert" um mit einem niedrigeren Preis als Zetor an den Start zu gehen. Das ist aber von Modellreihe zu Modellreihe verschieden und fällt oftmals erst beim direkten Einzelteil- oder Baugruppenvergleich auf.

Prinzipiell sind Ursus keine schlechten Traktoren, aber ich würde Ursus Qualitativ schon etwas unterhalb Zetor ansiedeln wollen.

Der Ursus 1012 ist vergleichbar mit dem Zetor 10111 und in dem konkreten Fall tatsächlich mal weitgehend identisch.
upload_2020-12-12_16-25-41.png upload_2020-12-12_16-26-59.png

Der 1012 ist der Nachfolger des Ursus 1002.
  • Motor: DS Martin Z-8002.1 (auch beim Zetor in dem Fall)
  • Hubraum: 4562 cm³
  • Leistung: 96-100 PS
  • Antrieb 2WD
  • Hubkraft: 4125 kg oder 5500 kg
  • Hydraulikleistung: 41 l/min.
  • Vmax: 25,5 km/h,
  • Getriebe: 2x 2x 4/2 (2 Gruppen, Untersetzung und je 4 Vorwärts und 2 Rückwärtsgänge).
In den 1980ern wurden 1.385 Ursus 1012 produziert.
 

4712er

Mitglied
Dabei seit
4.09.2016
Beiträge
19
Ort
Harra
Vorname
Julian
Traktor/en
Zetor 4712, RS 09, ZT 320
Danke für die Infos. Die Maschine hat allerdings noch polnische Papiere, ist das ein Problem bei der Anmeldung hier?

Was ich etwas blöd beim ursus finde, ist dass die Türen falsch herum auf gehen. Sieht etwas aus als wären die nur provisorisch befestigt weil die so schräg dran hängen wenn sie offen sind
 
Achso und was wäre eurer Meinung nach ein fairer Preis für so eine Maschine, in ordentlichen Zustand?
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.635
Ort
Wiedemar, Queiser Str. 1, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Was ich etwas blöd beim ursus finde, ist dass die Türen falsch herum auf gehen. Sieht etwas aus als wären die nur provisorisch befestigt weil die so schräg dran hängen wenn sie offen sind
Das ist normal und du musst mal sehen aus welcher Zeit die Kabine kommt!
Die Kabine der UR2 Typen war in den 1960iger die erste in Europa serienmäßig aufgebaute Vollkabine mit Überrollschutz und Geräuschdämmung. Das zu einer Zeit wo maximal ein Fritzmeierverdeck usus war. ;)

Achso und was wäre eurer Meinung nach ein fairer Preis für so eine Maschine, in ordentlichen Zustand?
"ordentlicher Zustand" ist ein sehr dehnbarer Begriff und ohne ihn wenigstens gesehen zu haben, ist alles nur raten. Schau was ein vergleichbarer Zetor 10111 am Markt bringt und geh noch was drunter, die Ursus werden zumindest in Deutschland spührbar unter dem Zetor gehandelt.

Die Maschine hat allerdings noch polnische Papiere, ist das ein Problem bei der Anmeldung hier?
Polen ist EU und wenn die Papiere sauber sind ist es kein Problem. Ich hab nen Traktor aus der Schweiz geholt (ist nicht mal AU) und auch das geht. :)
 
Top