• 5. Zetor Traktor Treffen 2021
  • Zetor-Forum Fotowettbewerbe 2021/22

Hallo Vorstellung Same Taurus60

franz1973

Mitglied
Dabei seit
20.05.2021
Beiträge
1
Ort
8842 Katsch an der Mur
Vorname
Franz
Traktor/en
Same Taurus 60
Meine Traktoren
Same Taurus 60
Servus,
Mein Traktor ist leider kein Zetor.
Ich hab aber Probleme bezüglich hydr. Zusatzssteuergeräte und hoffe hier im Forum etwas zu finden.
Mein Traktor ist ein Same Taurus 60, Bj.83. und wird artgerecht bewegt. Wobei man sagen muss die Bremsen sind eher für flaches Gelände ausgelegt.
Beim Wunsch eines hydr. Oberlenkers kamen leider die ersten Probleme - nur 1 DW Steuergerät - bei dem ein Ausgang bereit für den Frontlader verwendet wird.
Pumpe ist im Getriebe verbaut, so dass man nicht an Druckleitung kommt.


DTWphnc4rhd-L3dHl8zU5dOriFnD4tsKjZ2y62cnGSEu9mp0F4XAgiFHjWygQXNSpN15tBcd91HC9vgqS4c5NkLE6ul_0KrpK-HXTmoK3hLcBWj5D9LeC7obYMVrekNldDZOM13sn843kbX2GmVYjJicd63kGG6MkxK2pFgr2ez5H4oek5D5YolT083ppcBSwY-QbFamb_3FUu7wU4-PVnd0T9H3BjcGFoX4AINHYVXHyjrqJ6cdsuDfi0rxynH43SpPdw6UY0CpcA0X15eNFBjYmh8hTh9psVdCyFq_g4BWw2UG_44PYvVyRDZwup1C0p1lCXP0sJEOd6FUPnmoIf1bL4sAB0YqTSk_b8DD1KM3RfCov2JK7RKDSzfJi_RXzJss7FB9T2Fv8Jj__3P8ZvynM_HFznUJHEelTxQAgCpJep-lcMqO5T8R05cR1ZuNpxgeqJTXdNYqquU1xhJiEgrDb3FtbWWCjzvRRy1nH1Cko998su9cM4-zehVWtDtefYtPQqVDuRU7G5xCrrcpaw7b8A3ZfYG2z7p9Of8aMJKsY_09EGc73nrAPnbD9OFgxG_xp_btxqJ-fNNpKDsz6HkMpayCrljjXGODb0Q2sVfpiu_lwTV0VQaWUQcWaQjVpUspbnzNmJTwetWf2VMVfvyTWqd_-fOd3siW4twAflMdpHkckhE-R4imS354w0fVFSAm5WdbsK6e8PqcbVEiFUpt=w1065-h799-no
1yN8gEal4G9JkddxfCnGAu_6_Vbrnc1ZcO2Kqmw2GPA9Ulw6fw00oHIUauIr_QuKEaPa08neUWbWAIsr8vCe6QdmdaARDcplBDSYPW1XcbO7m_x3rs5tVTOmNxJwMFW7u6tloCNTyHxxLtIUmXWu4PrSsUuSSqq4n8lvuPgaC6XusRlTLq7AiMSuhQVm3rtsN9_jJvoQYxr0X8vkzMys5HeHOK2jJxAzw6L0lkk9P-M57GZlQkubcIgRWvRyZ4cbbPkyfGsxA-iLz1vKHQKdBUbGcrVy5np2VVYR2K4i4C0O1qnZuCrBVZnTB1hzV7a-8-jd7rg-k04tjwRVXUF1J92-CIkcXLC-eF51UzIkCvXDcxtG_OdLRstUwovKnBcsgj-apzv5viB2UrAk9tRQlz1HX8S2_V0azdv6yQwzEqFsGHIZkTO8A1Z3bhmRrahZc-xIcUU-KGw9h7jWkF1TlJycUZgClgRtbYqmYmzMfCMLBitWEPdByfmwuFloW-VFOfEW6jw1c3TbxF4sm_dt-niREqmfdTYokzD2YDRZDMxwpKZMcD4ge7u9zqkvn1krTM66p3SdG-26mN8Gm9POaDro7C3qG28aoXahNVF-AN42a3Q32hZUxorJsMoMKKxazEPDdcgmikEV-c85xuEH72RrWjSnqSQ7jUt8X2QPVT0qkOAagm_Ulw90ufjH9EAuLSpRUz2yK4xg-lNnhAmNccY=w1065-h600-no
 

M38A1

Mitglied
Dabei seit
10.11.2013
Beiträge
355
Ort
Deutschland, 88097 Eriskirch
Vorname
Micha
Traktor/en
Zetor 3511
Hallo Franz,
ich habe Erfahrung mit 2 Same dem Corsaro 70 und dem Minitauro 60 - beide haben mehrere Bremsscheiben, die extrem giftig greifen. Sieht immer gut aus wenn der TÜV-Prüfer an der Frontscheibe klebt ...
Also kann ich Deine Bremsen-Aussage definitiv nicht bestätigen - wenn Deine eher lau geht dann bitte prüfen - vermutlich abgenutzt - dann wird der Pedalweg lang und durch die Umlenkung die erforderliche Kraft groß.

Was Du immer machen kannst ist, dass Du einen zusätzlichen Hydraulikblock mit beliebiger Anzahl Steuergeräte einbaust.

Du hast den P-Anschluß (Power), den Du mit dem vorhandenen Hydrauilkanschluß einspeisen kannst. Dazu muss ggf. der Hebel arretiert werden.
Als zweites brauchst Du den T-Anschluß (Tank) der optimalerweise als druckloser Rücklauf in den Tank realisiert wird - der 2. Anschluß des DW Steuergeräts hat dafür zu viel Widerstand und wäre nur eine Notlösung.

Mit dieser Konfiguration hängt es von dem verwendeten Steuergerät ab wie viele einfach oder doppelwirkende Anschlüsse Du hast.

Im Corsaro 70 wurde dazu ein Umschalthahn vor dem Kipperanschuß eingebaut - durch Umschalten wird der Kipperanschluß wertlos und der Druck gehts ins zusätzliche Steuergerät.
Mit einer Sicherungskette kann man den Hebel arretieren - so als ob man den Hebel dauerhaft betätigt ist und Druck auf dem Anschluß.
Der drucklose Rücklauf ist als Schlauch mit Verschraubung über einen Deckel im Getriebe realisiert - unter dem Sitz.
Das Zusatzsteuergerät befindet sich auf dem rechten Kotflügel und hat oben drauf einen Joystick. Der liefert einmal einfachwirkend für das Anheben des Frontladers und einmal doppelwirkend für die hydraulische Gerätebetätigung.

Optimal für Deinen Zweck wäre vermutlich ein Block mit 2xDW und 1xEW zum Beispiel sowas: https://www.hydrauliktechnik24.de/H...2-Sektion-DW-mit-Schwimmstellung-3-Sektion-EW

Bitte überlege bei Deinem Umbau auch wie der Frontlader bisher gesteuert wird. Wenn Du schon dabei bist kannst Du den Anschluß vom Frontlader Steuergerät klauen - die Frontladerbedienung per Joystick realisieren und noch beliebig weitere Druckanschlüsse dazufügen ... geht dann in einem Aufwasch ...

Falls Du selbst bauen willst findest Du die Teile beispielsweise bei eBay oder http://hydrauliktechnik24.de/ ... gibt aber natürlich eine Vielzahl von Shops.

Viel Erfolg beim planen und Umsetzen !

Grüßle Micha
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
15.997
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Hallo und willkommen Franz!

Ich sag ja immer: Hauptsache der Traktor ist rot, nun - da kommt der Same zumindest nah dran. Und Zetor hat schon seit Jahrzehnten immer wieder Verträge mit italienischen Lieferanten gemacht. Passt also. :D ;)
 
Top