Hallo Vorstellung, Subba

subba

Mitglied
Dabei seit
6.07.2021
Beiträge
4
Ort
Rosenheim
Vorname
Hans
Traktor/en
Eicher
Meine Traktoren
Eicher
Hallo zusammen,
Ich bin der Subba (Hans) aus dem Landkreis Rosenheim. Zetor habe ich keinen, denke aber immer wieder drüber nach. Traktoren sind vorhanden, Eicher Königstiger mit FL, Tiger.... Eingesetzt im Wald und das ist der kritische Punkt. Die Hinterradmaschinen sind oft an der Grenze. Das wird dann schon mal mühsam. Der große mit Frontlader wird zum verladen genutzt, mit FL ist er aber dann fast unbrauchbar für alle anderen Arbeiten im Wald. Hinten zu leicht, mit Heckgewicht kann er den Kipper dann nicht mehr ziehen... Vorne durch den Frontlader zu scher, neigt zum einsinken auf weichem Boden. Ein Waldstück hat eine starke Steigung, da kommt man auf dem unbefestigten Rückweg nicht rauf. Also schiele ich nach einen Allrad. So gerät ein Zetor immer wieder ins Visier.
 
Zuletzt bearbeitet:

Martin88

Mitglied
Dabei seit
13.11.2020
Beiträge
33
Ort
Rosenheim, Deutschland
Vorname
Martin
Traktor/en
Zetor 5245
Hallo Hans! Herzlich willkommen.
Wie schön...quasi jemand aus der Nachbarschaft :top: Welche Leistungsklasse schwebt dir denn vor? Hab selbst letztes Jahr von einem Händler in der Nachbarschaft einen 5245 (Allrad mit FL) erworben. War nicht im Internet angeboten...sondern nur über Mundpropaganda.
Grüße
 

leimarlene

Mitglied
Dabei seit
15.12.2014
Beiträge
955
Ort
Leipzig
Vorname
Frank
Traktor/en
Zotor 5211.1 , Porsche 339
Hallo Hans ,
gute Gedanke bei Zetor sind alle mit 45 als letzte Zahl Allrader.
Willkommen im Zetorforum, lese Dich bißchen eine auf was Du achten solltest.
Ich habe auch gerade wieder den Fehler gemacht einen "Blender" zu kaufen.
 

subba

Mitglied
Dabei seit
6.07.2021
Beiträge
4
Ort
Rosenheim
Vorname
Hans
Traktor/en
Eicher
Das wäre so ein Kandidat.
Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

Schaut auf den Bilder ganz gut aus. Das rot ist mir für 40 Jahre fast zu kräftig, oder neue Farbe oder Bild nachbearbeitet. Vorderreifen sind durch. Keine Mängel schreibt er. Zähler defekt, angeblich etwa 3000 Std. Dat leider den Stoll-FL, am Eicher hab ich einen Hauer, der ist in 1 Minute abgebaut.
Was meint ihr?
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.003
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Nur 70 Bh im Jahr?

Wie in der Kaufempfehlung steht, vergiss die Stundenzähler, wichtiger ist der Gesamtzustand und typische Abnutzungszeiger wie Kupplungs- und Bremspedale, Schaltung usw. . Die Traktormeter fielen schon mal aus oder wurden einfach getauscht oder... sie nullen ja bei 9.999 h auch wieder und fangen bei 0001 wieder an. ;)

Hinfahren, ansehen, verhandeln. 10.000 wäre bei echten 3.000 h vielleicht gerechtfertigt, aber wenn auch nur leichte Zweifel kommen, fällt der Preis. Dann könnten auch nur noch 6.000 realistisch sein, durch den Frontlader. Auch die Allradachse genau unter die Lupe nehmen, die leidet bei Frontladereinsatz halt auch mehr als ohne. Aber das Blechkleid schaut ordentlich aus, das könnte für die Aussagen des Verkäufers sprechen und ist auch was wert, da so heut nicht mehr zu beschaffen.
 
Top