Frage Weidemann 1055 Zündschloss - Schaltplan?

raschy91

raschy91

Mitglied
Dabei seit
1.10.2017
Beiträge
152
Ort
Hohnstein, Deutschland
Vorname
Erik
Traktor/en
Zetor 5245
Hallo Leute ,
Ich habe ein Problem bei meinem Zündschloss von meinem Weidemann das ist defekt aber ich finde irgendwie nirgends was passendes .

Das originale hat die klemmbezeichnung

30
50
17
19
AC

Und das Zündschloss ist mit vorglühe.
Also Schaltstellung 1-0-1-2

Hat von euch jemand ne Idee

Ich danke euch schonmal .
 
Zuletzt bearbeitet:
Florian_7745

Florian_7745

Mitglied
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
768
Ort
Würzburg
Vorname
Florian
Traktor/en
Zetor 7245, Zetor 7745t, Deutz 6206, Foton 504 und Unimog 406
Grundsätzlich passt jedes mit Vorglühfunktion, nur wird die Schaltstellung vermutlich nicht passen.
Welchen Hersteller hast du verbaut?
 
raschy91

raschy91

Mitglied
Dabei seit
1.10.2017
Beiträge
152
Ort
Hohnstein, Deutschland
Vorname
Erik
Traktor/en
Zetor 5245
Das erkenne ich ja leider nicht denke vom Typ her sieht es Bosch ähnlich aus , habe mir mal ein bestellt das war aber ne das richtige da das vorglühen die schaltstellung rastete
 
Dettl

Dettl

50 Super Auskenner
Dabei seit
16.12.2012
Beiträge
1.221
Ort
Penig
Vorname
Detlev
Traktor/en
2 Zetor 50 super, IHC 633, Mc Cormick D212 (in Pflege)
`nabend Erik!

In Deutschland gibt es zu den Anschlüssen Nummern der DIN 72551 wie folgt:

30 Dauerplus, Batterie
50 Augangsklemme Startersteuerung, oder zum Batterieumschalter (Startet der Weidemann mit 24V?)
17 Starten
19 Vorglühen
AC ? Gleichstrom :ka:
 
raschy91

raschy91

Mitglied
Dabei seit
1.10.2017
Beiträge
152
Ort
Hohnstein, Deutschland
Vorname
Erik
Traktor/en
Zetor 5245
He weidemann läuft mit 12v ,
Mir wurde mal von nem schlosser der agrar Genossenschaft mal gesagt das der weidemann das Zündschloss irgendwie über masse schalten würde . Keine Ahnung was dort anderes ist , Schaltplan der startsteuerung bekomme ich auch nirgends her
 
oldtimerfreund

oldtimerfreund

Admin
Mitarbeiter
Dabei seit
15.08.2012
Beiträge
617
Ort
04435 Schkeuditz, Deutschland
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor Pate von Joachim
@Dettl
AC bedeudet: Alternating Current
Also Wechselspannung
Auf dem Zündschloss dürfte AC für Accumulator stehen und ein Magnetventil an der ESP schaltet.
Ggf. müsstest du einen Schalter zwischen der "Fahr 1" und dem Magnetventil basteln.
Das ganze aber ohne Gewähr!
 
Zuletzt bearbeitet:
manne63

manne63

Mitglied
Dabei seit
21.07.2016
Beiträge
329
Ort
Belgern-Schildau
Vorname
Manfred
Traktor/en
Zetor5011
Iseki TX1410
Case JX90
30 Batterie Dauerplus also Eingang wie schon richtig beschrieben
50 Starten d.h. Signal an den Magnetschalter d. Anlassers ,ist meist mit Sperrrelais kombiniert um Starten bei einglegtem Gang zu verhindern
19 Vorglühen (eventuell über Glühwiderstand)
17 Glühen während des Startvorgangs ( beim Starten aufgrund der sinkenden Batteriespannung durch den Anlassstrom
ohne Glühwiderstand direkt auf die Glühwendel)
AC beim Zündschloß wahrscheinlich ACC (Accumulator; Accessory-Zubehör) eventuell als Klemme 15 nutzbar also Zündung ein,
Wechselspannung kenne ich am Zündschloß nicht
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.343
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Und auch von Weidemann gibts keinen Schaltplan für? Das wäre echt arm...
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.343
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ich meine Weidemann direkt - also Email an deren Support?
 
raschy91

raschy91

Mitglied
Dabei seit
1.10.2017
Beiträge
152
Ort
Hohnstein, Deutschland
Vorname
Erik
Traktor/en
Zetor 5245
Achso ja das könnte man mal probieren , aber die werden einen einfach wieder ignorieren weil das ding ja bj 99 ist, da ist ja bei denen immer alles abgeschrieben

Ich hätte ja auch ne original Nummer,
Hab auch so nen zündschloss gefunden aber 95€ + versand ist echt viel für so nen sch... zündschloss .

30 Batterie Dauerplus also Eingang wie schon richtig beschrieben
50 Starten d.h. Signal an den Magnetschalter d. Anlassers ,ist meist mit Sperrrelais kombiniert um Starten bei einglegtem Gang zu verhindern
19 Vorglühen (eventuell über Glühwiderstand)
17 Glühen während des Startvorgangs ( beim Starten aufgrund der sinkenden Batteriespannung durch den Anlassstrom
ohne Glühwiderstand direkt auf die Glühwendel)
AC beim Zündschloß wahrscheinlich ACC (Accumulator; Accessory-Zubehör) eventuell als Klemme 15 nutzbar also Zündung ein,
Wechselspannung kenne ich am Zündschloß nicht
Das mit den klemmbezeichnungen ist mir schon klar mir geht es halt nur um dieses ac was die dort bei weidemann geklemmt haben ich muss morgen mal gucken ob ich das dort nochmal alles am alten durch messen kann .
 
christian_vogtland

christian_vogtland

Mitglied
Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
447
Ort
Schönbrunn, 08485 Lengenfeld, Deutschland
Vorname
Christian
Traktor/en
Zetor 4340
Achso ja das könnte man mal probieren , aber die werden einen einfach wieder ignorieren weil das ding ja bj 99 ist, da ist ja bei denen immer alles abgeschrieben
Naja, aber ob das wirklich so ist?
Evtl. sind die ja dort auch sehr nett und helfen wirklich weiter.

Ein Foto vom Typenschild hinschicken kostet ja kein Geld und dauert keine 5 Minuten....
 
Joachim

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
17.343
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Eben - Kverneland hatte ich vor Jahren mal wegen Infos zu einem alten Beetpflug aus den 70er Jahren angeschrieben und kostenlos (!) Bedienungsanleitung, Ersatzteilliste und Aufklebersatz erhalten, dazu ein paar nette Worte zum geplanten Wiederaufbau des Pfluges.

So kann Service auch sein. Und auch ein alter Weidemann brauch Ersatzteile die Weideman verkaufen könnte. ;)
 
M

mights

Mitglied
Dabei seit
16.12.2014
Beiträge
2
Ort
Lasberg
Traktor/en
Zetor 7745
Hi, gerade zufällig gelesen.
Mein Schloss bei meinem 1255 war auch gerade defekt.
Das hier müsste passen.

Ich habe es bei der Firma Mauch bestellt in Österreich.
Kosten inkl. Mwst. und Versand ca. 100 €
 
M

mights

Mitglied
Dabei seit
16.12.2014
Beiträge
2
Ort
Lasberg
Traktor/en
Zetor 7745
Hi, ja ging mir leider auch nicht anders. Ich brauche die Maschine jeden Tag also schnell und teuer wie immer bei Weidemann.
 

Ähnliche Themen

Lemmi
Antworten
0
Aufrufe
1K
Lemmi

Ähnliche Themen

Lemmi
Antworten
0
Aufrufe
1K
Lemmi
Top