Suche Zetor 16245 Radgewichte

Hallo !
Würde für meinen Zetor 16245 Die hinteren radgewichte suchen! Vielleicht hat ja Wer welche oder weiß welche zu verkaufen!!
Mfg Matthias

$_72.JPG
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

MatthiasDiewald

Mitglied
Dabei seit
17.12.2017
Beiträge
17
Ort
94496, Ortenburg, Deutschland
Vorname
Matthias
Traktor/en
Zetor 16245 + 12045 mit Frontlader
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.272
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Der UR2er hat andere dran, wie unsere UR1er - die der UR1er sind deutlich Schüsselförmiger, als die des UR2ers. Denke daher nicht, das dies passt. Btw. die Teilenummern sind auch unterschiedlich.
 

schulle79

Mitglied
Dabei seit
18.05.2013
Beiträge
45
Ort
16248 Lunow - Stolzenhagen
Traktor/en
Zetor 6341 super
Ja es gibt dort einen Händler, der mit Zetorteilen handelt es ist manchmal zwar ein wenig schwierig mit der Verständigung ab sonst geht es. Ich habe meinem Nachbar letztes Jahr ein Rotationsmähwerk 1.65 für 680 Euro ohne Steuer bestellt neu natürlich. Aber wenn Joachim schon sagt das die anders sind dann wird es wohl stimmen. Man müsste eventuell die Nummer haben dann könnte man nach dem Preis fragen.
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.272
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
... ich kauf mein Essen auch lieber im Ausland. Da ist ja eh so viel billiger als hier in Deutschland. Scheiß auf die Landwirte, sind ja selbst Schuld wenn se so viel für Ihre Arbeit verlangen die Halsabschneider die.

Der deutsche Wucherhändler verlangt übrigens 75 Euro je Gewichteplatte, und 80 für den Grundträger - geht ja mal gar nicht. :ironie



:lala ;) ;) :wech
 
Zuletzt bearbeitet:

schulle79

Mitglied
Dabei seit
18.05.2013
Beiträge
45
Ort
16248 Lunow - Stolzenhagen
Traktor/en
Zetor 6341 super
Hallo Joachim mit dem Preis den du angibst wäre ich auch zufrieden gewesen und hätte nicht dort gekauft,aber wenn ich merke man zieht mich über den Tisch sprich Grundträger 130 Euro und Gewichte das Stück für 120 Euro und dann holt er es von da dann kann ich es mir ja gleich vom Händler in Polen kaufen. Und glaub mir ich weiß es ganz genau das der Händler seine Sachen dort beim polnischen Händler kauft. Ich habe ihn nämlich dort selbst getroffen.
 

MatthiasDiewald

Mitglied
Dabei seit
17.12.2017
Beiträge
17
Ort
94496, Ortenburg, Deutschland
Vorname
Matthias
Traktor/en
Zetor 16245 + 12045 mit Frontlader
Hallo Leute! Ich geb euch recht mit Preisen! Waren letztes Jahr in Tschechien wegen Teilen für unseren zweiten Zetor 12045 mit frontlader und da bekommt man die Teile für fast für ein butterbrot ! Bei uns wollen sie alle reich werden!
Jetzt wäre nur intressant Wer solche radgewichte hat!! Gruß Matthias
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.272
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Schulle, da stimm ich dir freilich zu. Faire Preisgestaltung ist wohl das Stichwort. :like

Autsch, das hat jetzt weh getan... :(

Das es solche gibt, ist mir auch klar, aber es sind bei leibe nicht alle so. Ich kann mit unserer Kalkulation ruhig schlafen, weil ich diese für fair erachte.
Vielleicht sollte man auch mal im Auge behalten, was ein Händler zu leisten hat. Steuern und Steuerbüro zahlen, Kunden beraten, ein Lager finanzieren, Werbung (Angebote, Werbegeschenke), einen Online-Shop und ggf. Ladengeschäft sowie ggf. Kundendienstfahrzeug und Bürokosten zahlen. Last but not least, Lohn, Rente, Krankenkasse erwirtschaften....

Außerdem kann man nur schwer Großhändler mit Einzelunternehmen vergleichen. Der Einkaufspreis fällt nur mit Stückzahl. Die muss vorfinanziert werden.

Ich denke mal nicht, daß du deine Landwirtschaft nur als Hobby betreibst. Denke mal, auch du willst Gewinne erwirtschaften, und sei es nur um Kosten deckend zu arbeiten.
Zu guter Letzt, wer soll deine Produkte zu welchem Preis kaufen? Vermute, der gut zahlende deutsche Kunde... :lala ;)



Es kann manchmal hilfreich sein, über den eigenen Tellerrand zu schauen. :)
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.272
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Ja, ok - wobei es bei den Pumpen auch auf Typ und Hersteller ankommt. Für die UR1 kenn ich allein schon 3x 20l, 5x 30l und 2x 40l Typen. Und da differieren die Preise erheblich. Aber 280 ist schon relattiv fett, selbst für die teuerste mir bekannte....
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.272
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.272
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.272
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Naja, da der Forterra ja der indirekte Erbe der UR2 Reihe ist, würde mich das nicht wundern. Und zumindest optisch sehen sie exakt gleich aus.
 

MatthiasDiewald

Mitglied
Dabei seit
17.12.2017
Beiträge
17
Ort
94496, Ortenburg, Deutschland
Vorname
Matthias
Traktor/en
Zetor 16245 + 12045 mit Frontlader
Hallo! Das hab ich auch schon gesehen! Weiß gar nicht genau wie viele gewichte da eigentlich vom Werk her dran sind pro seite! Weiß das jemand wie viele Radgewichte der 16245 serienmäßig dran hat??
 

Joachim

Zetor Teilehändler
Mitarbeiter
Dabei seit
6.07.2012
Beiträge
16.272
Ort
Wiedemar, Deutschland
Vorname
Zetorversteher
Traktor/en
Zetor 5011, Zetor 3045, Zetor 2011
Das sollte im Handbuch zum Schlepper stehen, zumindest hab ichs da bisher bei allen entdeckt.
 
Top